Woher Seidenpapier nehmen?

Seidenpapier!? Woher nehmen und nicht kaufen gehen.

Ich kaufe keins! Ich gehe mal ins Schuhcenter, die werden es gerne los. Und wenn du dir dann noch ein paar schicke Schuhe kaufst, kannst du dir auch den Karton geben lassen, da kann es dann liegen bis es gebraucht wird.

Aber wo zu braucht man das? Wenn ich dünnen Stoff nähen will, hilft es mir, die Naht ordentlich gerade zu bekommen.

*Oder auch beim Kopieren, von Schnitten, mit Tesafilm aneinander geklebt und schon kann man auch größere Stücke kopieren.
(*dieser Tipp ist von ilwedritscheline)

 
Eingestellt am 25.3.2011, 15:03 Uhr
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von 17 Stimmen

Kommentar schreiben

Kommentare (7):
#1 Pumukel77
26.3.11, 21:50

Danke, wie schon vorab gesagt, ein super Tipp. Schont den Geldbeutel und ist für jeden machbar.

#2 123stpo456
26.3.11, 21:59

Klasse Tipp

Eifelgold
#3 Eifelgold
27.3.11, 08:16

Das ist ja mal ne coole Idee.

gitti2810
#4 gitti2810
27.3.11, 13:20 +1

danke meine lieben, habe ich ja nur gemacht weil man mich gezwungen hat, gelle Muckelchen?

#5 schleifebb
27.3.11, 18:13

das ist einer guter tipp

#6 Thouy
30.3.11, 10:55 +2

Ich sag nur ab zum schwedischen Möbelhaus, Kassenbereich, beherzt an den Verpackungsständen zugreifen und schon hat man kiloweise wunderbares, glattes, großformatiges Seidenpapier für nada...

#7 simone1974
31.3.11, 21:41

super zum Fenster putzen!!!