2-Tonno-Mix

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mensch nehme:
2 Dosen weißen Thunfisch im eigenen Saft
2 x abgepackten Schafkäse (je nach Geschmack Kuh oder Schaf)
2 x Tomaten passiert á 500g.
2 halbe Dosen geschälte Tomaten (also eine)
2 Knobizehen
20 Kapern
2x4 EL Olivenöl
Zitronensaft (2-3 Spritzer)
Salz/Pfeffer (sind ja 2)


Die Zutaten die zu zerkleinern sind zerkleinern. Also auch den Knobi durch die Presse drücken (Erpresser dabei bitte vehement abwehren. Und die Presse schon mal garnicht ran lassen!). Alles ganz entspannt in ein Gefäß geben und gesamten Inhalt pürieren. Wenn kein Pürierstab da, dann mit Kartoffelstampfer so richtig klein machen oder sonstwie kleindrücken. Dann alles sanft erhitzen.

Schmeckt es ab. Wenn ein Aroma überwiegt einfach mit bedachten Gaben von Milch ausgleichen. Jede Nudel wird sich freuen damit gegessen zu werden. Was die Frage der Nudel an sich in diesem Fall aufwirft. Also ich würde dazu eine schmale Penne, die sich nicht zu weich kochen lässt bevorzugen. Aber das ist auch Geschmackssache.

Wie mir gerade zu Ohren kommt, sind auch Kartoffeln nicht abgeneigt diese Soße zu akzeptieren.
Achso: Ist für 6 Personen das Rezept!

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 Gabi
13.9.05, 09:18
Wirklich alles pürieren, auch den Thunfisch und den Käse? Ansonsten kling es toll und unkompliziert. Werde es ausprobieren
#2
13.9.05, 11:47
ei joh des iss was für Zahnlose;-) aber geschmacklich sicher gut!!!
1
#3 Griller
13.9.05, 12:42
Pürieren ist nicht so gut weil das dann alles total verwässert und echt breiig ist. Lieber zerstampfen, dann hat man noch Stückchen drin und verschiedene Geschmackserlebnise.
Aber mal davon ab, das Rezept ist ja wohl krampfhaft auf lustig getrimmt.
#4
21.6.13, 01:12
Und was hat es jetzt mit den 2 Tonnos auf sich? Nur weil 2 Dosen Thunfisch drin sind? Ich dachte da kommen jetzt 2 Variationen oder so. Was soll dann die Sache mit 2x ne halbe Dose Tomaten? Naja...
1
#5 marasu
21.6.13, 08:05
@Griller: @Bluestar: Na vllt. die eine Hälfte pürieren, die andere druntermischen

Ich vermisse Zwiebeln in diesem Rezept.

edit: ups, das Rezept ist ja schon 8 Jahre alt

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen