Abfluss verstopft

Jetzt bewerten:
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Also was ihr auf jeden Fall machen solltet, wenn ihr versucht, euren Abfluss vom Spülbecken wieder frei zu bekommen:

RÄUMT VORHER ALLE SACHEN UNTER DER SPÜLE RAUS UND STELLT EINEN EIMER UNTER DAS ABFLUSSROHR; SELBST WENN IHR NICHT VOR HABT DAS ROHR ZU ÖFFNEN! UND ÜBERPRÜFT DIE FESTIGKEIT DER MANSCHETTEN. Mein Schwager hat sie wohl nicht besonders gut festgemacht...

Ja, ich hätte auch gelacht, wenn man mir einen selbstverständlichen Tipp gegeben hätte... :-D

So war halt die "Sauerei" bei mir groß ... :-O Aber das Erfolgserlebnis gesichtet.

Backpulver und Essig hat mich wenigstens etwas weitergebracht. Eine lange Stricknadel zur "Bewegung des Wasserflusses" kann auch schon reichen, wenn es nicht zu sehr verstopft ist.

Also zumindest hab ICH, FRAU, es geschafft, >> stolzichbin <<

Euch noch alles Gute zusammen. Ist ne toole Seite, die ich wieder besuchen werde.

Von
Eingestellt am

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen