Adventskalender einmal anders

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Das Schöne am Adventskalender sind die Überraschungen.

Benötigt wird ein Korb o. ä., Geschenkpapier, Stift und Phantasie.

Seitdem meine Kinder schon groß sind und keine tägliche Überraschung mehr "brauchen" machen wir es so:

Alle aus der Familie packen Päckchen mit liebevollen Kleinigkeiten. Für den Bruder, die Oma (die kommt ja auch mal zum Kaffee), eine gute Freundin oder die Mama.

Es ist nicht wichtig, wie viele Päckchen jeder packt. Nur, dass jeder Lust hat zum Freude bereiten. Es wird immer am Adventssonntag jemand "beschenkt". Jeder, der ein Päckchen in den Korb legt, schreibt den Namen des Empfängers drauf. So gibt es keine Probleme beim Hineingreifen.

Es ist auch nicht wichtig, dass alle jeden Sonntag eine Kleinigkeit haben. Mal der Eine, mal der Andere. Meistens ist es viel schöner, auch für große Kinder, zu schenken als selbst auszupacken.

Viel Spaß damit.

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


#1
7.11.10, 09:17
Das ist aber eine hübsche Idee.
Muss ja nix großartiges sein.
#2 alsterperle
7.11.10, 09:55
Genau! Und Oma kann endlich ihr geheimes Apfelkuchenrezept in Schönschrift an mich verschenken:)
#3
7.11.10, 10:58
Das ist wirklich eine gute Idee für ein liebevolles miteinander.
#4
7.11.10, 11:32
Das ist eine sehr schöne Adventsidee. Schade, dass unsere Kinder schon alle aus dem Haus sind!
#5 alsterperle
7.11.10, 11:57
@allerleirauh: Macht doch nichts: Einfach für jedes der Kinder ein Päckchen rein-die freuen sich bestimmt, wenn sie in der Weihnachtszeit vorbei kommen. Und dann eben für Freunde oder den Mann:)
#6
7.11.10, 14:35
Diese idee finde ich richtig prima. ich werde sie gleich mal meiner familie vorschlagen.
#7
7.11.10, 20:02
Super Idee, Danke! Wird sofort mit der Familie umgesetzt!
1
#8
8.11.10, 16:41
Liebe Alsterperle,
adoptiert ihr mich ?
#9 alsterperle
8.11.10, 17:02
@Agnetha: Du bist ja süß:) Aber leider: Auch die Freundinnen meiner Söhne haben schon ähnliche Wünsche...Lieben Gruß!
#10
8.11.10, 17:13
schade
#11 Rumpumpel
9.11.10, 09:06
Schöne Idee! :-) Das macht Freude auf Weihnachten!
#12 engelmetatron
12.11.10, 20:53
Das ist eine tolle Idee!
Das werde ich mal für die Adventszeit anregen.

DANKE!!!
#13 sissili
25.11.10, 18:14
eine schöne idee.wir machen es etwas anders.
jeder bringt ein kleines geschenk mit einer zahl versehen für etwa 5 euro mit,das in den sack wandert und dann darf man sich eine zahl ziehen.
#14 alsterperle
25.11.10, 19:52
@sissili: Diese Variante werde ich mir für den nächsten Kalender merken:)
#15
25.11.10, 22:58
@sissili: Nennt man das nicht auch "Wichteln"? Machen wir jedes Jahr. Auch "Schrottwichteln", d.h. da bringt jede(r) etwas mit, was er überhaupt nicht (mehr) leiden kann - eben Schrott.
Gibt nen Mordsgaudi :)
#16 sissili
26.11.10, 18:12
@Backoefele: wichteln sagt man auch dazu,bei uns im norden heißt es julklapp.dabei gibt es immer viel zum lachen.
#17
5.1.11, 13:05
Das ist wirklich eine hübsche Idee, aber auch die vom Schrottwichteln von Backoefele. Muss mir das aufschreiben und in den Kalender kleben, damit ich es für nächsten Advent nicht vergesse.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen