Adventskalender aus Streichholzschachteln

Adventskalender für kleinere Kinder

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

So, jetzt hab ich mal den Adventskalender meiner Tochter ausgegraben. So einen hat mir meine Mutter schon gemacht und weil der bei mir so einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat, habe ich ihn für meine Kinder nachgebastelt.

Als erstes viele kleine Streichholzschachteln für die Häuser sammeln, und für die Kirche gibt es für Pfeifenraucher lange Streichhölzer in einer größeren Schachtel.

Dann einen großen Pappkarton weiß anmalen und die Streichholzschachteln mit Tonpapier überziehen, Fenster und Türen aufmalen und aufkleben. Aus rotem Tonpapier kleine Dächer schneiden und aufkleben. Dann auf den Karton eine Winterlandschaft aufmalen. Auf die Häuschen evtl. kleine Sternchen mit den Nummern aufkleben oder die Zahlen einfach so draufschreiben.

So, nun nur noch befüllen. Es passen halt leider nur Kleinigkeiten rein, aber kleine Kinder sind auch noch mit einem Maoam oder ähnlichem zufrieden.

Viel Spaß beim Basteln

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


#1
28.9.10, 21:28
sehr, sehr süß :)
#2 LaMirola
28.9.10, 21:30
selbstgemacht ist immer so schöööööön!
#3 Icki
29.9.10, 12:04
Gute Idee!
#4
21.10.10, 21:50
sehr süße Idee. Werde ich auch mal ausprobieren.
#5
25.11.11, 07:22
Ist jetzt leider ein wenig spät. Wo soll man jetzt noch so viele Streichholzschachteln hernehmen. Wird aber für nächstes Jahr vorgemerkt. Danke!
#6
25.11.11, 07:47
...oh ja - ich erinnere mich noch --> bei uns standen sie in weißem (Watte-)Schnee, der auch als "Rauch" aus den Schornsteinen kam...

Meine beiden Jungs sind 12 und 15 & "Voll-Pubi", da habe ich ehe überlegt ob ich -um sie zu ärgern ;-) - mal nicht selbst "befülle", sondern einen Playmobil-Adventskalender kaufe :-P
#7 Gaikana
25.11.11, 08:38
@amarantis: Kann man alles kaufen, die kosten ein paar Cent und mit den Hölzchen kann man dann noch basteln, natürlich muß der Schwefelkopf abgemacht werden.
1
#8 Gaikana
25.11.11, 08:50
Schöne Idee und für die Kids auch was besonderes. Man kann jede Menge darin unterbringen. Ich habe meinen Kindern jedes Jahr einen Kalender selbst gemacht, die sind jetzt 34 und 31 und dieses Jahr hab ich damit aufgehört, denn jetzt wirds echt teuer, wenn man noch was sinnvolles reintun will. Ich habe immer das ganze Jahr über Dinge gesammelt, die da reinpassen könnten. Für Mädels ist es ein bißchen leichter, finde ich, weil sie gerne Krims Krams haben. Da passen Haargummis, Zopfspangen, Abziehbildchen, Gutscheine für Gute Nacht Geschichten Gutscheine mal was mit Papa alleine zu machen, mit Mama alleine was unternehmen usw., und zwar dann, wenn sie es wollen, Gutscheine für einmal was nicht Essen müssen, was sie nicht mögen, ohne dass man sie überreden will. Man muß nur mal nachdenken, was die Kids nicht mögen und was sie mögen, dann finden sich tausend Dinge, die ihnen Freude machen. Ab der Schulzeit, war bei uns immer ein Gutschein drin für einen Tag nicht in die Schule gehen drin. Bedingung war nur, dass es nicht vor Klassenarbeiten sein durfte. Es gibt immer mal die Tage, wo man morgens aufwacht und nicht aufstehen will. Mit dem Gutschein hatten sie die Wahl und siehe da, er wurde nicht mal gerne ausgegeben, weil sie immer dachten, es kommt vielleicht noch ein blöderer Tag und sie haben ihn aufgehoben, bis das Jahr meist ziemlich um war. Denkt euch was aus und ihr werdet glückliche Kinder haben und eingehedas meiste kostet nur Zeit, Zuwendung und das Nachdenken über die Kinder und ihre Bedürfnisse. Vor allem lernt man selbst mal wieder, wie es ist, wenn man etwas tun soll, wozu man eigentlich grad keine Lust hat, aber der Gutschein wird einglöst, das hilft einem selber auch mal wieder nachzudenken, wie man mit den Kindern umgeht. Viel Spaß und danke für die tolle Idee
#9
25.11.11, 09:47
echt süß
#10
25.11.11, 10:51
Die Idee ist super! Und Streichholzschachteln hats bei uns dank Kaminofen viele. :-)
Dank Gaikanas Vorschlägen weiß ich nun auch, womit ich den Kalender füllen kann ohne 24 Fillys kaufen zu müssen *grins*
Danke!
#11
25.11.11, 15:46
sehr schön :-)))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen