Ajvar-Suppe (allerdings für 12 Personen)

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Also ihr braucht dafür folgendes:

Zutaten

  • 1.300 g Hackfleisch
  • 2 große Zwiebeln
  • 6 Brühwürfel
  • 660g Ajvar (2 Gläser) mild
  • 1 Flasche Chilisauce
  • 800g Kräterschmelzkäse
  • 2 Becher Schmand

Und so geht's

Ihr schneidet die Zwiebeln klein und bratet das Hackfleisch mit den Zwiebeln an. Dann löst ihr 6 Brühwürfel in einem 1 1/2 l Wasser auf und gibt das dazu. Jetzt noch den Ajvar und die Chilisoße unterrühren.

Den Kräuterschmelzkäse dann unter rühren dazugeben.

Und zum Schluss die 2 Becher Schmand hinzufügen.

Von
Eingestellt am
Themen: Suppe

10 Kommentare


#1 Anke
31.1.08, 10:42
Eigentlich schreibt man es mit j + v, also Ajvar, und es kommt aus dem Adria- (jugoslawischen-kroatischen)Raum und wird in verschiedenen Schärfen angeboten und meines Kenntnisstandes nach, aus Paprikamus gemacht.
#2 Anke
31.1.08, 10:50
Nachsatz:
Unter http://de.wikipedia.org/wiki/Ajvar findest du Genaueres.
#3
31.1.08, 11:40
Aus Paprika und Auberginen.

Gift
#4 Sandra
31.1.08, 16:29
Sorry , wenn ich das falsch geschrieben habe! Aber ich denke, es weiß jeder was gemeint ist!
Ajvar gibt es in fast jedem Geschäft bei den Konserven!!!
#5 Sandy
31.1.08, 17:06
Aldi, Lidl und Co. haben es regelmäßig in der Zuteilung.
#6 GrussausPisa
31.1.08, 18:55
Kleine Nachhilfe in Bruchrechnen:
Alle Angaben des Rezepts (für 12 Personen) durch 12 teilen und mit der Anzahl der Mitesser multiplizieren/malnehmen....
#7
31.1.08, 20:32
Was für eine Chillisauce ist denn gemeint?Die Menge/Größe interessiert mich vorallem.
#8 Anna
31.1.08, 23:07
Hört sich sehr lecker an, aber ich wüsste doch sehr gern wieviel Chilisauce man benötigt? Gruß Anna
#9
1.2.08, 10:42
Ahh also sowas wie Letscho ;o)
#10 Sandra
1.2.08, 13:25
Für 12 Personen 1 Flasche...und dann einfach reduzieren.Das kommt auch auf den Geschmack an, also einfach mal ausprobieren.
Es gibt Chilisoße in kleinen Flaschen (so ähnlich wie Cocktailsoßen und Currysoßen)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen