Ajvar-Suppe (allerdings für 12 Personen)

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Also ihr braucht dafür folgendes:

Zutaten

  • 1.300 g Hackfleisch
  • 2 große Zwiebeln
  • 6 Brühwürfel
  • 660g Ajvar (2 Gläser) mild
  • 1 Flasche Chilisauce
  • 800g Kräterschmelzkäse
  • 2 Becher Schmand

Und so geht's

Ihr schneidet die Zwiebeln klein und bratet das Hackfleisch mit den Zwiebeln an. Dann löst ihr 6 Brühwürfel in einem 1 1/2 l Wasser auf und gibt das dazu. Jetzt noch den Ajvar und die Chilisoße unterrühren.

Den Kräuterschmelzkäse dann unter rühren dazugeben.

Und zum Schluss die 2 Becher Schmand hinzufügen.

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


#1 Anke
31.1.08, 10:42
Eigentlich schreibt man es mit j + v, also Ajvar, und es kommt aus dem Adria- (jugoslawischen-kroatischen)Raum und wird in verschiedenen Schärfen angeboten und meines Kenntnisstandes nach, aus Paprikamus gemacht.
#2 Anke
31.1.08, 10:50
Nachsatz:
Unter http://de.wikipedia.org/wiki/Ajvar findest du Genaueres.
#3
31.1.08, 11:40
Aus Paprika und Auberginen.

Gift
#4 Sandra
31.1.08, 16:29
Sorry , wenn ich das falsch geschrieben habe! Aber ich denke, es weiß jeder was gemeint ist!
Ajvar gibt es in fast jedem Geschäft bei den Konserven!!!
#5 Sandy
31.1.08, 17:06
Aldi, Lidl und Co. haben es regelmäßig in der Zuteilung.
#6 GrussausPisa
31.1.08, 18:55
Kleine Nachhilfe in Bruchrechnen:
Alle Angaben des Rezepts (für 12 Personen) durch 12 teilen und mit der Anzahl der Mitesser multiplizieren/malnehmen....
#7
31.1.08, 20:32
Was für eine Chillisauce ist denn gemeint?Die Menge/Größe interessiert mich vorallem.
#8 Anna
31.1.08, 23:07
Hört sich sehr lecker an, aber ich wüsste doch sehr gern wieviel Chilisauce man benötigt? Gruß Anna
#9
1.2.08, 10:42
Ahh also sowas wie Letscho ;o)
#10 Sandra
1.2.08, 13:25
Für 12 Personen 1 Flasche...und dann einfach reduzieren.Das kommt auch auf den Geschmack an, also einfach mal ausprobieren.
Es gibt Chilisoße in kleinen Flaschen (so ähnlich wie Cocktailsoßen und Currysoßen)

Rezept kommentieren

Emojis einfügen