Hartnäckigen Urinstein erfolgreich mit dem Bunsenbrenner entfernen.

Alten Urinstein entfernen

Jetzt bewerten:
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Der Urinstein unseres Mieters hat seit etwa 10 Jahren dort verweilt. Jetzt hatten wir die Aufgabe ihn zu entfernen. Alle Säuren, sogar Ameisensäure und Co blieben ohne Erfolg. Zumindest der letzte dicke Rest war nicht weg zu bekommen.

Die Lösung: Zuerst mit Säure vorbehandeln, dann mit dem Bunsenbrenner so lange erhitzen, bis sich der Urinstein braun verfärbt hat und begonnen hat, leicht zu knacken. Dann Klospülung drücken anschließend konnte ich mit einer Plastikspachtel ganz leicht den Urinstein ablösen.


Eingestellt am

17 Kommentare


12
#1
28.4.16, 19:15
Puh, 10Jahre alten Urinstein entfernen mit Säure und Bunsenbrenner, 
wäre mir zuviel des guten, vom Geruch beim weg brennen ganz zu 
schweigen! 😁
Da kaufe ich lieber eine neue Schüssel!😄
11
#2
28.4.16, 19:18
Ich hätte auch lieber eine neue Schüssel gekauft, zumal ich mir auch erstmal noch einen Bunsenbrenner hätte anschaffen müssen😳
3
#3
28.4.16, 19:29
@Kampfente: 
Da in Mietwohnungen meistens eh nur Standard Toiletten verbaut sind,
Ist es auch noch bezahlbar 
Hoffe ich doch....habe schon lange keine mehr gekauft!😳
6
#4
28.4.16, 19:31
wow,auf die idee muss man erst mal kommen.ich schliesse mich den anderen an: neue schuessel!
6
#5
28.4.16, 19:35
@Scorpion:
Ich hatte auch mal so ein leckeres Teil beim Umzug vorgefunden. Da der Vermieter nicht bereit war, die Schüssel auszuwechseln, haben wir das selber bezahlt. Ich weiß zwar nicht mehr den Preis, hatte mich damals allerdings gewundert, dass die Schüssel so günstig zu haben war.
Genauso wenig würde ich die Klobrille vom Vormieter übernehmen wollen😮
7
#6
28.4.16, 20:11
Schlechter Tipp. Also, ich würde als Mieter in einer Toilettenschüssel nicht mit dem Bunsenbrenner hantieren. Und als Vermieter sollte doch eine neue Schüssel drin sein, oder? 😮
5
#7
28.4.16, 20:17
@viertelvorsieben: Sehe ich auch so.

Der Vermieter spart die Kosten und der Nachmieter muss eventuell für eine neue Schüssel aufkommen, wenn die versaute durch die Hitzebehandlung Risse bekommen hat, die sich erst im weiteren Gebrauch zeigen?
Sowas geht gar nicht!
4
#8
28.4.16, 20:44
Ganz abgesehen, dass ich mich auch für eine neue Schüssel entscheiden würde - ich hätte Angst, dass unter der Hitze der Flamme die Glasur auf der Keramik platzt.
12
#9
28.4.16, 20:54
Crème brûlée der besonderen Art, würde ich mal sagen 😂

Eine einfache und in Mietwohnungen meist übliche Toilettenschüssel kostet keine 30 Euro! Ein Feuerwehreinsatz ist teurer
 
1
#10
29.4.16, 08:11
Wir haben in 2010 unsere Kloschüssel ersetzen müssen (lange Geschichte), Im nächsten Baumarkt habe ich dann gleich eine für 19,95 Euro bekommen. Genau wie Kampfente hatte ich mich auch gewundert, wie günstig so ein Teil ist, hatte ich doch mit einigem mehr gerechnet.
4
#11
29.4.16, 13:22
Endlich sagt's mal jemand! Ich hab mir bisher immer meinen Kommentar verkniffen, aber warum man 20 Euro in die verschiedensten Chemikalien investiert, um eine alte, total versiffte Toilette wieder sauber zu bekommen, anstatt 20 Euro mehr in eine funkelnagelneue Keramik zu investieren, werde ich nie verstehen. 
Auch und gerade wenn du Vermieter bist, sowas sollte ab und zu drin sein. Hast du denn wenigstens eine neue Toilettenbrille spendiert? 
#12
20.5.16, 23:22
ein richtig guter schwerer Vorschlaghamme, einen schönen Ollie von Meisel.....
und garantiert haste im übernächsten Tag eine tolle Toilettenschüssel die funkelt und glänzt ...naja, mindest. wie ganz NEU !👍
#13
20.5.16, 23:24
@Shaila:  Hauptsache mann/frau sitzt gut und bequem😎
#14 Saxxonia
2.6.16, 20:44
Da müßte das Klo schon ein sehr teures Designer Stück sein, wenn sich die unappetitliche Arbeit lohnen soll. Wahrscheinlich hätte der Vormieter das dann nicht so vergammeln lassen.
Dass das Becken auch platzen könnte, laß ich mal außen vor. Rausreißen, neues setzen! 
#15
2.6.16, 20:52
Hierüber noch zu diskutieren ist doch eigentlich Unsinn.
Solch ein ekelerregendes Ding nimmt man und schmeißt es raus.
50-70 Euro und man hat einen neuen Thron. Und als Vermieter kann man es sogar noch von der Steuer absetzen 😎
#16
24.8.16, 13:24
Cleaning Block WC es funktioniert
wirklich!!



Beseitigt Kalkflecken, Schnell, Müelos und ohne zu kratzen. Reinigt dort, wo
Sanitärreiniger versagen

Bestellen bei Amazon
#17
24.8.16, 13:30
@Ana009091:  naja, bevor die Abrissbirne kommt und ein Mehrfamilienh aus für unsere Gäste gebaut wird ......😜

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen