Amaretto-Käsekuchen

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für den Boden:
150 g Mehl
75 g Zucker
1 x Vanillezucker
1 Msp. Backpulver
1 Prs. Salz
125 g weiche Butter

Alle Zutaten mit dem Knethaken zu Streuseln verarbeiten.
Die Streusel auf den gefetteten Boden einer springform geben und zu einem flachen Boden drücken.
In den stellen.

Belag:
5 Eier
175 g Zucker
1 x Vanillezucker
250 g Mascarpone
500 g Magerquark
1 Paket Puddingpulver Vanille
2 EL Grieß
7 EL Amaretto
40 g Amarettinis
50 g gehobelte Mandeln

Eier mit dem Mixer schaumig rühren. Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen.
Mascarpone, Quark, Puddingpulver, Grieß und Amaretto verrühren und unter die Ei-Zuckermasse rühren.
Creme auf den Boden geben und glatt streichen.
Amarettinis zerbröseln und auf den Kuchen geben. Die gehobelten Mandeln darüber streuen.
Den Kuchen bei 175°C ca. 70 Min. backen.
Evtl. nach 50 Min. mit Alufolie abdecken, damit er nicht zu braun wird.

Zubereitungszeit ohne backen ca. 20 Min.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

1 Kommentar


#1 S.D.
9.10.08, 19:51
Das liesst sich ja echt lecker !. Wird demnächst ausprobiert. Super Tipp !.

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 300 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!