Ananas in Rotkohl

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mein Tipp geht dahin... Hatte vom Kuchen noch Ananas in der Dose übrig. Sonntag gab es leckeren Braten mit Klösen und Rotkohl, und da hab ich den Saft mit den restlichen Ananasstücken anstelle von etwas Wasser in den Rotkohl getan.

War mir zwar nicht sicher, was mein lieber Mann zu meinem Experiment meinte (hab erst auch mal nichts davon erwähnt), muss aber sagen, als ich ihn zart fragte, ob es ihm schmecke, da hat er doch direkt ja gesagt, so einen Rotkohl hätte ich ihm noch nie vorgesetzt.

Als ich ihm von der Ananas erzählte war er über meine "Kreativität" erstaunt. Bin eigentlich, was Kochen angeht, nicht so überzeugend, ist irgendwie nicht mein Ding. Und mein Mann ist ja eigentlich gelernter "Bratpfannenkomiker" wie er selbst immer sagt.

Auf alle Fälle schmeckt Ananas in Rotkohl hervorragend, hätte mich selbst hineinknien können, hat sogar kalt geschmeckt. Im Rotkohl-Salat schmeckt es ebenfalls vorzüglich.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1
2.12.10, 18:22
Kann mir vorstellen, dass das schmeckt.
Sollte ich mal Ananas über haben, wenn es gerade mal Rotkohl gibt, dann probiere ich das mal aus.
#2
2.12.10, 21:06
Warum auch immer Apfel... stell mir das mit Ananas sehr lecker vor...
#3
2.12.10, 22:53
Daumen hoch! Kann ich mir gut vorstellen, dass das schmeckt. Habe bisher gern auch mal Johannisbeermarmelade zum Rotkohl getan, aber mit Ananas könnte das genau so gut munden. Danke und wird bei nächster Gelegenheit so gemacht :)
#4
3.12.10, 11:54
super hört sich sehr lecker an
#5
3.12.10, 12:43
Apfel war trotzdem drin, war ja schon alles soweit "fertig" hab dann nur die Ananas noch im Kühlschrank entdeckt und mit verarbeitet
#6
3.12.10, 12:44
Johannisbeermarmelade ist auch eine gute Idee, Danke
#7
3.12.10, 13:53
Ananas in Sauerkohl kenne ich, sehr lecker. Da kann ich mir gut vorstellen, dass Ananas in Rotkohl auch gut schmeckt. Ich werde es ausprobieren
#8
10.5.11, 11:19
Versucht es mal mit Cranberrys (eine Handvoll) im Rotkohl. Ge-ni-al.
Getrocknete Cranberrys gibts bei Aldi neben den Haselnüssen und Rosinen.
#9
10.5.11, 14:58
Hallo und einen schönen Nachmittag.
Ich habe Orangenmarmelade gemacht und habe ein Glas Cronberrys mit dazu gegeben,einfach toll im Geschmack. L.G.Uschi

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen