Apfel-Möhrenrohkost mit Ingwer

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer gerne Apfel- Möhrenrohkost auf den Tisch bringt, sollte es einmal mit Ingwer versuchen, denn der gibt der Rohkost noch einen besonderen Kick.

Mein Rezept für 2-3 Personen:

200 g Möhren geraspelt,
1 Apfel geraspelt,
1 Stück Ingwer 3 cm geraspelt,
der Saft einer halben Zitrone,
1 TL Honig,
1 TL Olivenöl

alle Zutaten gut miteinander vermengen und am besten gleich servieren.

Lecker, gesund mit vielen Vitaminen, wenig Kalorien und es macht den müden Stoffwechsel munter.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1
19.7.11, 18:01
Hm, das hört sich großartig an. Werde ich mal versuchen.
Danke.
#2
19.7.11, 18:06
Ein Klasse Rezept. Werde es nach dem ich Möhren eingekauft habe mal ausprobieren.
Schöne leichte Kost ohne Aufwand schnell zubereitet.
Erst mal speichern. Punktvergabe erfolgt später.
Bis bald
#3 Die_Nachtelfe
22.7.11, 11:07
Hm... Olivenoel waere mir da zu intensiv, aber an sich ist das ein Tipp "wie fuer mich gemacht".

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen