Apfelgratin mit Vanillehaube (4 Portionen)

Jetzt bewerten:
1,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dauert ein wenig in der Zubereitung, ist aber ein Traum!

Zutaten:
500g Äpfel (am besten säuerliche)
1 TL Zitronensaft
50g Butter
50g Zucker
100g Knuspermüsli (z.B. Dr. Oetker Vitalis/alternativ das von Aldi)

Vanillehaube:
2 Eiweiß (Größe M)
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
500ml Milch
40g Zucker
2 Eigelb

Außerdem:
etwas Butter

Vorbereiten:
Backofen voheizen (Ober/Unterhitze 180°C/Heißluft 160°C)
Auflaufform fetten

Zubereiten:
Äpfel waschen, schälen, vierteln und entkernen. Die Viertel in schmale Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Apfelspalten in der Auflaufform verteilen.

Butter und Zucker in einem Topf schmelzen, dann kurz aufkochen. Müsli unterrühren und gut die Hälfte davon auf den Äpfeln verteilen. Die Form auf dem Rost im unteren Drittel in den Backofen schieben.

Backzeit: 20 Minuten ohne Haube, dann noch einmal 30 Minuten mit Haube.

Inzwischen die Vanillehaube zubereiten:
Eiweiß steif schlagen.
Puddingpulver mit Milch und Zucker nach Packungsanleitung zubereiten. Eischnee und Eigelb mit einem Schneebesen gründlich unterschlagen. Masse nach 20 Minuten auf der Apfelmasse verstreichen, restliche Müslimasse darauf verteilen und noch etwa 30 Minuten weiterbacken.

Ganz wichtig, auf jeden Fall warm verzehren! Mmmmh!

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1
21.11.06, 20:45
klingt echt lecker jamjamjam

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen