Durch die witzige Optik, die an Spiegeleier verkehrtherum erinnert, wird das Obst besonders für Kinder ansprechend.

Aprikosen-Nachtisch - besonders für Kinder

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Hallo zusammen, Aprikosen sind toll, gesund, lecker, oft aber sehr sauer. Neulich dachte ich, wenn man die frischen Aprikosenhälften etwas süßt, könnte man auch Kindern mit den frischen Früchten ein gesundes witziges Dessert schmackhaft machen: Aprikosen-Nachtisch in "Spiegelei-verkehrtherum" Optik.

Zutaten

  • Aprikosen
  • Karamellsirup oder Honig
  • Sahne

Zubereitung

Ich habe Karamellsirup genommen, damit die Aprikosenhälften gefüllt (Honig geht auch, es darf nicht überlaufen, sonst klebt es!)

Dann einen Klecks angeschlagene Sahne obendrauf geben. Schon haben wir das "Spiegelei-verkehrtherum"!

Diese Snacks machen den Kindern Lust auf Obst und sind so lecker! Guten Appetit!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

21 Kommentare

4
#1
20.7.19, 22:00
Lecker klingt das schon, aber gesund würde ich das nicht nennen.  Das ist eine Menge Zucker mit noch ein bisschen Fett (Sahne) oben drauf.
3
#2
20.7.19, 22:54
Auf diese Art werden Kinder nicht lernen, den Geschmack von naturbelassenem Obst zu schätzen.
Außerdem sind reife Aprikosen tatsächlich süß. Falls nicht, einfach ein paar Tage bei Zimmertemperatur nachreifen lassen.
2
#3
20.7.19, 23:00
Den Honig würde ich ja vielleicht noch gelten lassen.
Aber dann auch noch Sahne ???
2
#4
20.7.19, 23:27
Da würde ich sagen,die Aprikosen sind nicht reif,wenn sie sauer sind.Ist oft so bei den abgepackten Plastikkörbchen.Lose Aprikosen kosten mehr,sind aber auch reif und süß.Das spart Honig,Karamell oder was auch immer.....So bekommen Kinder kein Geschmacksempfinden für Obst,sondern nur süß und pappig,schade für die Geschmacksnerven der Kleinen,die so nicht geschult werden,sondern mal wieder manipuliert....
1
#5
21.7.19, 00:10
Das lose Aprikosen immer reif und süß sind kann ich so nicht bestätigen.
Das hatte ich auch schon anders und das die abgepackten  immer unreif und sauer
sind stimmt auch nicht.
11
#6
21.7.19, 02:45
Mich persönlich stört nichts am "Spiegelei verkehrtherum".

Es handelt sich hier nicht um eine Süßspeise für jeden Tag, die Kindern den Geschmack an naturbelassenem Obst verdirbt.

Ich habe schon vor 55 Jahren Rhabarber aus dem Garten mit einem "Pinnchen" Zucker zu essen bekommen und meine Geschmacksnerven hat es nicht beeinträchtigt:
Ich weiß sehr genau, wie "pures" Obst und Gemüse schmeckt!
#7
21.7.19, 07:43
@Geli68: Das ist ja keine Gesetzmäßigkeit,sondern eher ein Erfahrungswert!
2
#8
21.7.19, 07:46
@xldeluxe_reloaded: Das kenne ich auch,mit dem Rhabarber.Aber  wir haben eigentlich jedes Obst aus dem Garten vom Strauch,Baum gefuttert.....nicht immer zur Freude der Erwachsenen
11
#9
21.7.19, 10:53
Bevor das Obst vergammelt, weil es den Kindern zu sauer war, ist es doch eine gute und schnelle Lösung. Es ist immer noch mehr Obst als Süßigkeit und für die Kinder erkennbar, woraus es besteht. Viel besser als manch ein gekaufter „Aprikosen“-Nachtisch wo der Anteil an echten Früchten nie so hoch ist, wenn überhaupt welche drin sind.
Man muss auch nicht bei jedem Gramm Zucker oder Fett gleich aufschreien. Wenn ich Obstsalat mache, dann wird gegebenfalls auch nachgesüßt. Und manche Vitamine (z.B. das in Aprikosen enthaltene A) sind fettlöslich, die kann der Körper ohne gleichzeitig aufgenommenes Fett gar nicht verwerten.
1
#10
21.7.19, 11:26
also unser Enkel würde die Sahne u den Honig schlecken und den Rest liegen lassen- Obst? Keine Chance!
7
#11
21.7.19, 22:44
@Geli68 @Jeannie: frische Aprikosen mit ein bisschen Honig und Sahne findet ihr schlecht oder sehr schlecht, aber in Fett gebackene Apfelscheiben mit Vanillesoße aus der Tüte bewertet ihr mit 5 Sternen. Sind die Apfelscheiben denn naturbelassen oder fettfrei?
#12
21.7.19, 22:51
@Mister_Y: Der kleine, aber feine Unterschied besteht darin, dass die Apfelscheiben nicht als "Nachtisch - besonders für Kinder" beworben werden.
Als Erwachsene(r) kann ich selbst entscheiden, wie viele denaturierte Nahrungsmittel ich mir zumuten will.
#13
21.7.19, 22:56
@Mister_Y: #11
Wo habe ich geschrieben das ich Aprikosen mit Honig und Sahne schlecht finde ?
Reine Geschmacksache, Sahne auf Aprikosen.
Ja, ich mag in Fett gebratene Apfelscheiben.
3
#14
21.7.19, 23:23
Wenn ich davon ausgehe das möglicherweise ein Teelöffel Honig in eine Aprikosenhälfte passt, dann sind das 30kcal, das sind fast soviel Kalorie wie 100ml Cola. Karamellsirup hat noch mehr Kalorie als Honig.
Wie schon oben geschrieben, mag es lecker sein, aber ich finde es unangebracht, es als gesunden Nachtisch für Kinder zu betiteln.
5
#15
22.7.19, 05:06
Aprikosen sind gesund, Honig ist gesund und Sahne ist auch nicht ungesund!
Wie mit allem ist es die Menge die verzehrt wird.
Ich finde den Tipp gut!👍
3
#16
22.7.19, 07:23
@Geli68: #13: du hast den Tipp mit 1 Stern: in Worten "sehr schlecht" bewertet.
4
#17
22.7.19, 07:30
@Jeannie: Du schickst die Kinder also immer vor die Tür, wenn es Nachtisch gibt? 
Nenn mir mal Nachttische, die gesünder sind, und probier sie einem  Kind anzubieten oder schau, was Kinder gerne essen und ob das gesünder ist als Aprikosen mit nem Klacks Honig und Sahne.
#18
22.7.19, 08:09
@Mister_Y:  Da in meinenm Haushalt keine Kinder mehr leben (alle schon erwachsen), muss ich niemanden vor die Tür schicken.

Gesünderer Nachtisch?
Reifes Obst ohne alles, Naturjoghurt/Quarkcreme mit frischen Früchten...
Wieso sollten Kinder das nicht mögen? Das passiert nur, wenn sie schon früh auf Nachsüßen geprägt werden.
3
#19
22.7.19, 09:29
@Jeannie: wenn du den Kindern zu Hause noch so gesunde Nachtische vorsetzt, kannst du nicht verhindern dass sie danach heimlich Billigsüßigkeiten mit 100 Mal soviel Zucker und ohne jede frische Frucht naschen, was sie halt vom Taschengeld bezahlen können. Ich kenne genügend  (inzwischen erwachsene) Kinder, bei denen das so war, oder einen, der als Kind immer ungesüßte Quarkspeise aus Magerquark essen mussten und als Folge davon sein Leben lang  keinen Quark mehr anrührt. Was den Kindern schmecken soll, kannst du nicht befehlen. 
2
#20
22.7.19, 09:50
@Mister_Y: Deine Erfahrungen in allen Ehren - meine sind halt anders.
Natürlich kann man eine ungesunde Ernährung auf Dauer nicht komplett verhindern. Aber man kann einen Grundstein legen, um den Geschmackssinn für naturbelassenen Lebensmittel zu sensibilisieren.

Da wir bei diesem Thema wohl nicht auf einen Nenner kommen, bin ich nun raus. :-)
1
#21
22.7.19, 20:38
@Mister_Y: 👍👍

Rezept kommentieren

Emojis einfügen