Aprikosenchutney

Aprikosenchutney
2

Nach unserem letzten Urlaub in der Wachau - das Land der herrlichen Marillen, wollte ich zu Hause unbedingt mal ein Marillen- bzw. bei uns Aprikosen-Chutney herstellen, es ging eigentlich sehr gut von der Hand und das Ergebnis ist köstlich.

Hier das Rezept:

Zutaten:

3 rote Zwiebeln (es waren ca. 230 g)
1200 g gewaschene und zerkleinerte Aprikosen, gewogen ohne Kerne
2 Knoblauchzehen (mit der Zwiebel und dem Ingwer mit dem Mixer zerhäckselt, ansonsten mit dem Messer in feine Würfel schneiden)
1 Stück Ingwer
100 ml weißer Balsamico, wem die Säure etwas zuviel ist, zur Hälfte mit Orangen- oder Apfelsaft mischen)
2-3 Zweige Rosmarin, klein geschnitten
Von 1 Zitrone die Schale
Gut 150 g brauner Zucker
1-2 EL Senfkörner
Ca. 1 Peperoni (frisch oder gefriergetrocknet) in kleine Stückchen schneiden
Ca. 1 TL Salz
Etwas zermörserte Kardamom-Kapseln, wer den Geschmack mag, kann ruhig 1 EL voll nehmen
Etwas abgeriebene Muskatnuss

Alles auf kleiner Flamme leise köcheln lassen, so dass ein sämiger Mus entsteht und die Flüssigkeit ziemlich reduziert ist. Evtl. noch abschmecken mit frisch gemahlenem Pfeffer. Ich hatte noch einen Marillenessig da und habe zuletzt einen kleinen Schuss davon hinein gegeben.

Das ergab 6 Twist-off-Gläser - heiß ausspülen und bis zum Rand einfüllen und auf den Kopf stellen, abkühlen lassen und wenigstens 2 Wochen durchziehen lassen.

Ich hoffe, dass das Ergebnis gut ankommt, möchte einen Teil davon an Freunde verschenken. Das Chutney kann man gut zum Grillen, z. B. für Fisch oder Hähnchenfleisch verwenden oder wozu auch immer.

Voriges Rezept
Süßsaure Grillsaucen selber machen
Nächstes Rezept
Grillsoße (rote Soße)
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Passende Tipps

Blätterteignester mit Ziegenkäsetalern und scharfem Relish
Blätterteignester mit Ziegenkäsetalern und scharfem Relish
12 4
Spaghetti mit Tomaten-Chutney - vegan
Spaghetti mit Tomaten-Chutney - vegan
30 21
Kürbis-Chutney
Kürbis-Chutney
7 7
Pikante Saucen: Senf und Chutneys selber machen
Pikante Saucen: Senf und Chutneys selber machen
19 6

6 Kommentare

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter