Salat

Argentinien-Salat mit Erbsen, Möhren und Spaghetti

Jetzt bewerten:
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten für 8 Personen:
500 g Spaghetti
6 Eier
1 Salatgurke
2 Zwiebeln
2 große Dosen Erbsen und Möhren
400 g Gouda am Stück
500 g Becher Joghurt
1 Glas Mayonnaise
3 TL Zucker, 8 EL Senf mittelscharf, 2 EL Zitronensaft
1 TL Maggi, 2 TL Salz und 1 TL Pfeffer

Kochgeschirr
Kochtopf, Schere, Eierkocher, Eierschneider, Salatschüssel, Messer, Brett, Sieb und Rührschüssel

Zubereitung Salat:
Spaghetti im Topf kochen nach Anleitung, wenn sie "al dente" (bissfest) gekocht sind, Wasser abgießen und mit einer Schere kleinschneiden.

Eier hart kochen, wenn sie fertig sind, nur noch schälen und hacken (oder Eierschneider).

Salatgurke und Zwiebeln, schälen und in Stückchen schneiden.

Die Erbsen und Möhren in ein Sieb geben.

Den Gouda auch in Würfel schneiden.

Zubereitung Dressing:
Joghurt, Zwiebel, Mayonnaise, Senf, Zucker, Zitronensaft, Maggi, Salz und Pfeffer in eine Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen gut durchrühren.

Alle Zutaten zusammen in eine Salatschüssel geben, vermengen und gut durchziehen lassen am besten im Kühlschrank.

Zubereitungszeit: ca. 30-35 Minuten

Beilagen: Baguette, Grillfleisch, Bratwurst

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


1
#1 scheren-sparer
4.7.10, 22:32
wenn du die nudeln roh in stücke brichst, kannst du dir das zerschneiden sparen :-D
#2 Valentine
4.7.10, 22:47
Wenn die Spaghetti eh kleingeschnippselt werden sollen- warum dann nicht gleich Gabelspaghetti oder eine andere kleine Nudelsorte? Und was ist auch nur im entferntesten argentinisch an diesem Rezept?
#3 einfachich
4.7.10, 23:13
@ Valentine: na die beilage GRILLFLEISCH = Argentinisches Steak *lach*
1
#4 Ribbit
5.7.10, 00:29
Etwas abenteuerliche Zusammenstellung... Senf, Zucker, Mayo, Maggi, und dann noch 12 verschiedene Salatzutaten. Ist mir zu sehr zusammengewürfelt.

Aber mei, wer's mag...

Was der Tipp jetzt mit dem Viertelfinale zu tun hat? naja, mit dieser Überschrift wird der Tipp halt öfter gelesen.
#5 alsterperle
5.7.10, 08:26
Vielleicht haben die Spieler von Maradona/Argentinien den Salat vor dem Spiel gegessen:) Mit Dosengemüse und Majo ist man nicht mehr so schnell auf dem Platz:)
#6 DarthPeter
5.7.10, 09:50
Hallo,

vielen Dank für eure Kommentare.


Der Tipp hat mit dem Viertelfinale nichts zu tun, aber das war nur die freude darüber das Jogis-Super-Truppe gewonnen hatte.

Dann kann Maradona jetzt ja in Rente rollen.

Der Salat ist super Lecker.
#7 Valentine
5.7.10, 10:18
Ein Glas Mayonnaise - welche Größe, es gibt verschiedene im Supermarkt?
#8 DarthPeter
5.7.10, 13:29
Hallo Valentine!

Ich nehme, für den Salat ein 500 ml Glas Mayonnaise aber ein Glas mit 250 ml geht auch.
#9
8.7.10, 08:12
Wird auf jeden Fall ausprobiert

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen