Spiegelfolie
2

Aufenthaltsort der Katze ermitteln & Kleidungsstücke leicht finden

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Angeregt durch die Idee, die ich schon in meinem Kleiderschrank umgesetzt habe (dazu gleich mehr), fand ich eine Lösung für die rasche Ermittlung des Aufenthaltsortes meiner Katze.

Sie liebt es mich aus einer Höhe von 2,30 m schweigend bei meiner Suche nach ihr zu beobachten. Natürlich darf sie dort auf einem gemütlichen Kissen ruhen, allerdings sehe ich aus meiner Position nie, ob sie in dem Moment auch wirklich dort ist. Es ist mir wichtig zu wissen wo sie steckt wenn ich das Haus verlasse.

Sie ist Freigänger, muss aber aus Sicherheitsgründen im Haus bleiben, bis ich wiederkomme.

Die Lösung

Ein Spiegel unter der Zimmerdecke über dem Kleiderschrank.

Die Idee kam mir, da ich es innerhalb der Schränke an den obersten Fächern schon lange so handhabe:

Unter die Einlegeböden der letzten zwei oberen Fächer habe ich Spiegelfliesen bzw. Spiegelfolie geklebt, so dass ich auf Anhieb sehen kann, was sich in diesen Fächern hinter dem vorderen Stapel Shirts etc. befindet. Ich muss nicht jedes Mal eine Trittleiter holen, um dann enttäuscht festzustellen, dass das gesuchte Teil dort natürlich nicht lagert.

Spiegel oder Spiegelfolie sind auch in deckenhohen tiefen Vorratsschränken praktisch. So kann Toilettenpapier, Teelichter, Haushaltsrolle und andere nicht verderbliche Ware ganz hinten gelagert werden und man sieht gleich, was und wieviel noch auf Vorrat ist.

Der "Katzenfinder" unter der Zimmerdecke ist in meinem Fall ein gewölbtes verspiegeltes Dekoelement aus Kunststoff, das es mal bei Ikea gab. Entsorgen kann ich ja ganz schlecht und so flog es wochenlang von einer Ecke in die andere, bis ich doch noch etwas damit anzufangen wusste. Es verzerrt das Objekt natürlich durch eine starke gewollte Wölbung, aber ich kenne ja meine Katze und weiß, dass sie es ist!

Durch das minimale Gewicht kann es leicht mit Hilfe einer Heißklebepistole oder Montageschaum angebracht werden.

Wer darauf nicht vertraut, kann Spiegelfolie benutzen.

Von
Eingestellt am

14 Kommentare


4
#1
3.5.14, 07:12
Ein netter Tipp, hat mir grad den regnerischen Tag versüßt :) Und praktisch ist er freilich auch noch, Daumen hoch und ein superschönes Wochenende! :)
5
#2
3.5.14, 08:13
Ein wirklich süßer und auch praktischer Tipp.
Wenn ich meine Katzen finden will, raschel ich mit einem Nasch-Stängchen. Wenn die das Geräusch hören, kommen sie sofort.
7
#3
3.5.14, 10:28
@xldeluxe: praktisch die Idee ! meine Katzen springen zum Glück nicht auf dem Schrank. (jedenfalls nicht wenn ich da bin!) :-)
sondern bevorzugen dubiose Ecken!
Einen kleinen Nachteil hat Deine Idee allerdings ! ;)
Meine Frau würde mit dem Spiegel den Staub gleich sehen, u.
ich "darf" dann hinauf klettern :-) !!!
4
#4 xldeluxe
3.5.14, 13:22
hahaha Scorpion:

Also ist der Tipp 3-fach praktisch, vor allem wenn man auch noch einen Kletterkünstler an der Seite hat, der die Arbeit dann übernimmt ;-))
4
#5
3.5.14, 16:59
Für den Menschen: genialer und praktischer Tipp.

Für die Katze: wo bleibt die Intimssphäre (oder wie man das schreibt) ?
6
#6 xldeluxe
3.5.14, 17:15
hahaha @Kampfente:

Ist ein Kerl, der hat es nicht so damit:

Ich darf auch beim Pinkeln zusehen ;-)))
2
#7
3.5.14, 20:48
@xldeluxe :-D : Du hast gut lachen ! Bei dir wischt die Katze den Staub auf!! ;) (auf dem Schrank jedenfalls)
1
#8
3.5.14, 21:19
Haha, das ist gut, Katerchen könnte sich eigentlich auch mal nützlich machen! Immerhin muss ich ihn nicht suchen, denn er bevorzugt es, dekorativ auf dem Sofa herumzuliegen.
4
#9 xldeluxe
4.5.14, 01:02
@Scrpion:

...auch unter dem Sofa. Wenn er rauskommt, wurde aus Europäisch Kurzhaar eine flauschig weiße Perserkatze ;-))))
1
#10
4.5.14, 19:12
:-D...
2
#11
4.5.14, 20:29
mein kater liegt liebendgern mit im bett und wenn er nicht reindarf miaut er so lange bis er sein willen bekommt
1
#12 xldeluxe
4.5.14, 20:51
@elojo:

Im Bett sowieso, am liebsten Nase an Nase mit mir! Das war nie ein Thema und wir gehen immer zusammen schlafen ;-)
1
#13 Icki
5.5.14, 08:58
Hab keine Katze, aber als Schrank-Tipp auch schön für mich:-)
#14 xldeluxe
6.5.14, 00:30
Ja @Icki:

Glaub mir, das ist ungemein praktisch mit den Spiegeln unter den hohen Einlegeböden.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen