So gelingt ein müheloses Entfernen von Aufklebern oder Klebeetiketten  an Gläsern.

Aufkleber/Klebeetiketten in Wasser einweichen

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Aufkleber/Klebeetiketten z.B. an Gläsern lassen sich mühelos entfernen, indem man das Glas für einige Zeit ins Wasser legt und danach mit einem Lappen wegwischt.


Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

15 Kommentare


#1 Ablöser
16.7.06, 21:10
Noch besser geht`s mit Speiseöl.
#2 Putzkolonne
16.7.06, 21:21
- Ablöser
kommt drauf an, ob der Kleber wasser- oder fettlöslich ist. Beides ist möglich.
#3
16.7.06, 22:03
Ist eine altbekannte Tatsache.
#4 kiwi
16.7.06, 23:32
und hier der eigentliche tipp: TERPENTIN ;-)
#5 Stronz
16.7.06, 23:51
Terpentin ist gesundheitsschädlich, teuer und selten im Haus..
#6 kiwi
17.7.06, 01:58
terpentin is nich zum trinken da, terpentin bitte unerreichbar für kinder lagern, terpentin kann man im baumarkt kaufen, es eignet sich auch "terpentin-ersatz". Nun zufrieden? Leute gibts... schreibst du bei rezepten auch dass butter gesundheitsschädlich ist und nich in jedem kühlschrank vorrätig ist?
#7
17.7.06, 06:32
Funktioniet leider bei vielen Aufklebern nicht !
1
#8 Chucko
17.7.06, 07:45
Das Glas kann auch in den Geschirrspüler, der macht das ganz prima.
1
#9 Tanja
17.7.06, 10:30
@chucko: Solltest aber danach das Sieb saubermachen, sonst landen die Aufkleberschnipsel evtl. beim nächsten Spülgang auf dem Geschirr oder sie verstopfen mit der Zeit die Düsen an den Spülarmen!
#10 Icki
17.7.06, 20:56
Habe versucht, das Ettikett von einem Lidl-Gewürzstreuer abzulösen.
Wasser (mit/ohne Spülmittel): Fehlanzeige
Öl: Fehlanzeige
Versuche als nächstes mal Pinselreiniger oder Terpentinersatz...
1
#11 Stronz
17.7.06, 21:34
kiwi
Terpentinöl kann bei Allergikern Asthmaanfälle auslösen.
Noch schlimmer als Terpentin ist Terpentinersatz, auch als Universalverdünnung bekannt.
Das Zeug ist wirklich gesundheitsgefährlich und schlecht für die Umwelt.
#12
17.7.06, 21:40
@stronz: aber es funktioniert, im gegensatz zu purem wasser ;-)
1
#13
17.7.06, 21:57
kommt drauf an, ob der Kleber wasser- oder fettlöslich ist. Beides ist möglich. Bei wasserlöslichem Kleber funktioniert klares Wasser.
#14
19.7.06, 01:33
und besser warmes wasser
#15
16.4.13, 18:52
Fairy Ultra und einen Stahlputzer,damit gehen die extrem harzigen Kleber runter !

Tipp kommentieren

Emojis einfügen