Aufkleber/Klebeetiketten in Wasser einweichen

Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Aufkleber/Klebeetiketten z.B. an Gläsern lassen sich mühelos entfernen, indem man das Glas für einige Zeit ins Wasser legt und danach mit einem Lappen wegwischt.


Eingestellt am

15 Kommentare


#1 Ablöser
16.7.06, 21:10
Noch besser geht`s mit Speiseöl.
#2 Putzkolonne
16.7.06, 21:21
- Ablöser
kommt drauf an, ob der Kleber wasser- oder fettlöslich ist. Beides ist möglich.
#3
16.7.06, 22:03
Ist eine altbekannte Tatsache.
#4 kiwi
16.7.06, 23:32
und hier der eigentliche tipp: TERPENTIN ;-)
#5 Stronz
16.7.06, 23:51
Terpentin ist gesundheitsschädlich, teuer und selten im Haus..
#6 kiwi
17.7.06, 01:58
terpentin is nich zum trinken da, terpentin bitte unerreichbar für kinder lagern, terpentin kann man im baumarkt kaufen, es eignet sich auch "terpentin-ersatz". Nun zufrieden? Leute gibts... schreibst du bei rezepten auch dass butter gesundheitsschädlich ist und nich in jedem kühlschrank vorrätig ist?
#7
17.7.06, 06:32
Funktioniet leider bei vielen Aufklebern nicht !
1
#8 Chucko
17.7.06, 07:45
Das Glas kann auch in den Geschirrspüler, der macht das ganz prima.
1
#9 Tanja
17.7.06, 10:30
@chucko: Solltest aber danach das Sieb saubermachen, sonst landen die Aufkleberschnipsel evtl. beim nächsten Spülgang auf dem Geschirr oder sie verstopfen mit der Zeit die Düsen an den Spülarmen!
#10 Icki
17.7.06, 20:56
Habe versucht, das Ettikett von einem Lidl-Gewürzstreuer abzulösen.
Wasser (mit/ohne Spülmittel): Fehlanzeige
Öl: Fehlanzeige
Versuche als nächstes mal Pinselreiniger oder Terpentinersatz...
1
#11 Stronz
17.7.06, 21:34
kiwi
Terpentinöl kann bei Allergikern Asthmaanfälle auslösen.
Noch schlimmer als Terpentin ist Terpentinersatz, auch als Universalverdünnung bekannt.
Das Zeug ist wirklich gesundheitsgefährlich und schlecht für die Umwelt.
#12
17.7.06, 21:40
@stronz: aber es funktioniert, im gegensatz zu purem wasser ;-)
1
#13
17.7.06, 21:57
kommt drauf an, ob der Kleber wasser- oder fettlöslich ist. Beides ist möglich. Bei wasserlöslichem Kleber funktioniert klares Wasser.
#14
19.7.06, 01:33
und besser warmes wasser
#15
16.4.13, 18:52
Fairy Ultra und einen Stahlputzer,damit gehen die extrem harzigen Kleber runter !

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen