Aus Schnürschuhen ganz einfach Slipper machen:  Zum nächsten Spaziergang einfach nur hineinschlüpfen!

Aus Schnürschuhen Slipper machen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Jedes Mal die Schnürsenkel binden ist lästig und zeitaufwendig: Damit ist jetzt Schluss!

Einfach eine textilummantelte Gummischnur (gibt's bei Kurzwaren oder beim Stoffotto auf dem Wochenmarkt vom Meter) statt Schnürsenkel einfädeln, passend ziehen und verknoten. Den Knoten noch zwischen Zunge und Leder platzieren damit nichts drückt ... fertig. Zum nächsten Spaziergang einfach hineinschlüpfen! 

Von
Eingestellt am

19 Kommentare


3
#1
1.5.17, 22:27
Als ich die Überschrift las, war ich gespannt, wie man aus Schnürschuhen Slipper macht und hatte im Kopf, dass irgend etwas hinten abgeschnitten wird.......auf Gummischnürsenkel kam ich gar nicht.

Ich werde das an den Schuhen meines Mannes, der sich aufgrund massiver Rückenbeschwerden schwer tut mit Schnürschuhen, ausprobieren und denke, es wird ihm helfen und gefallen.
2
#2
1.5.17, 22:57
Aber sitzen die Schuhe wirklich noch gut am Fuß? Das kann ich mir nicht so richtig vorstellen.
Wenn das ginge, wäre es toll.
3
#3
1.5.17, 23:08
Für mich wäre es nix. Ich liebe meine Schnürschuhe, die ich mal fest oder lockerer binden kann, so wie ich es gerade brauche. :p
1
#4
2.5.17, 00:31
Die Schuhe sitzen immer wie frisch geschnürt.
Den Knoten sollte man erst festziehen wenn der Schuh angezogen genau passend ist.
Wie auf dem Foto zu sehen, wirkt das Ergebnis ziemlich locker, scheint aber nur! 😃
1
#5
2.5.17, 08:11
Für Leute, die einen niedrigen oder normalen Spann haben, mag das gut sein, aber Menschen mit einem hohen Spann werden gar nicht in die  Slipper hineinkommen.
1
#6
2.5.17, 09:28
Ich habe auch einen hohen Spann, mit Schuhanzieher kein Problem.
1
#7
2.5.17, 09:28
Ein wirklich nützlicher Tipp. ich hatte mal Schnürschuhe da war schon so ein Gummi mit Kordelstopper dran. Genial. Man konnte normal immer gut reinschlüpfen und bei bedarf mal kurz nachregulieren. Aus dem Kordelstopper ragte nur eine kleine Schlaufe, der Knoten befand sich an einer anderen Stelle. 
@xldeluxe-reloaded: Was anderes: Wenn Dein Mann so starke Rückenbeschwerden hat, setze ihn ab und zu mal auf einen großen Gymnastik Ball. Seitdem ich am PC nur noch auf dem Ball sitze, geht es meinem Rücken gut. Aber man schafft am Anfang nur max. 15-20 Min. und muss sich etwas festhalten. Das gibt sich aber.  
#8
2.5.17, 10:56
@ebenich: Doch! Habe ich gerade eben im April nach einer Hüft-TEP-OP ausprobiert. Ich habe Gummischnürsenkel in der Rehaklinik bekommen.
#9
2.5.17, 13:03
Das hat man mir auch mal in der Reha gezeigt. Ich habe Winterstiefel, wo die Gummischnürsenkel drin sind, ist sehr praktisch. 
#10
2.5.17, 13:19
Falls die beschriebene Schnur elastisch ist, ist sie in der Schweiz unter dem Namen "Hutschnur" bekannt.
#11
2.5.17, 13:21
Falls die beschriebene Schnur elastisch ist, ist sie in der Schweiz unter dem Namen "Hutschnur" bekannt.
#12
2.5.17, 13:24
Sorry für den Doppelpost. Ich hatte wieder Mühe, eingeloggt zu bleiben.
#13
2.5.17, 18:16
Jaa, hineinschlüpfen...aber den Schuhanzieher / Schuhlöffel bitte nicht vergessen😄
Das kann schon eine Hilfe sein für Jemanden, der sich kaum noch bücken kann und älter werden wir ja alle mal....
Auch du, liebe viertelvorsieben kannst diesen Tipp bestimmt irgendwann mal brauchen😋
#14
2.5.17, 18:59
@GEMINI-22: Vielleicht. Derzeit komme ich aber noch gut mit den Fingerspitzen (bei durchgedrückten Knien) bis zum Boden. ;)
#15
2.5.17, 19:07
@viertelvorsieben: Respekt 👍
#16
2.5.17, 19:17
Der Tipp ist gut.aber eigentlich braucht man den Knoten gar nicht verstecken. Normal binden wie sonst auch,und den Knoten einfach lassen.
#17
2.5.17, 20:00
und sieht auch noch gut aus genial
4
#18
2.5.17, 21:40
@viertelvorsieben: #14 wenn Gott gewollt hätte, dass ich meine Zehen berühren kann, dann hätte er sie mir an den Knien befestigt😋
#19
2.5.17, 22:15
@Kampfente: Ach... 😄

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter