Ausrangierte Stretch-Frottee Leintücher weiterverwenden

Ausrangierte Stretch-Frottee-Leintücher weiterverwenden

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bei dieser Art von Leintüchern wird schnell einmal die Mitte, wo man halt draufliegt dünn. Aber an den Seiten ist der Stoff oft noch recht gut und kann anderweitig weiterverwendet werden.

Badeturban

Statt dem klassischen Frottee nimmt man diesen Stoff. Entweder ein passendes Stück Stoff zuschneiden und einsäumen oder sich nach einer Schnittvorlage einen nähen. (Gibt es im Internet und ist einfach zu nachzumachen.) Ich hab da aber den Zuschnitt doppelt gemacht und den Turban mit einer Kontrastfarbe, auch mit Stretchfrottee, gefüttert.

Putztücher

Ein ca. 30 x 60 cm großes Stück Stoff zuschneiden, zusammenlegen und verkehrt herum zusammennähen. Näharbeit auf die rechte Seite drehen, restliches Stück zunähen. Diese Putztücher sind bei mir sehr beliebt und daher viel im Einsatz. Haben gegenüber den Mikrofasertüchern den Vorteil, dass auch mal ein Weichspüler dran darf.

Badezimmerteppich

Stoff in Streifen schneiden. Diese zusammennähen und damit einen Teppich häkeln.

Alle verarbeiteten Sachen kann man meist mit 60 Grad waschen.

Es gäbe es noch viele weitere Möglichkeiten, wie Sitzkissenüberzug, Kissenhüllen, Katzenkörbchen häkeln oder auch eine Kuscheldecke für Kinder nähen, usw.

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


6
#1
17.9.15, 21:48
Super Idee!
Daumen hoch !
4
#2
17.9.15, 22:39
Das ist ein sehr guter Tipp.
2
#3
17.9.15, 23:01
@Kamilla: der Tipp gefällt mir sehr gut und ich könnte jammern, dass ich nicht nähen kann :-(

Aber eine Nähmaschine habe ich ja und daran könnte ich mich ja üben ....

Bisher habe ich auch immer nur Putzlappen daraus gemacht, aber da habe ich immer nur die große Schere genommen. Jetzt werde ich demnächst mal die Nähmaschine vor holen und die alten Teile vernähen, die ganz hinten im Schrank darauf warten, von mir zu was Sinnvollem verarbeitet zu werden.
2
#4
18.9.15, 17:17
Freut mich, wenn es für euch eine Anregung ist. @domalu: An so etwas kann man sich auch trauen, auch wenn man beim Nähen etwas ungeübt ist. Habe in den letzten Tagen viele andere Sachen, wie Leintücher, Vorhänge, usw. zu Putztüchern, etc. verarbeitet. Die bessere Ware wird bei mir feinsäuberlich gesäumt. Das andere wird einfach zugeschitten und für Einwegputzlappen genommen. Weitere Verarbeitungsmöglichkeiten von Alttextilien habe ich bereits schon als Tipp bei FM eingestellt.
5
#5
18.9.15, 23:39
Ich habe zwei große Stapel mit zerrissenen Tüchern in verschiedenen Größen:

Große zum Wischen, kleinere für Arbeiten an Auto, Haus und Garten und auch viele, die ich zum Entfernen der Farbe an Stirn und Nacken nach dem Haarefärben brauche.

Diese entsorge ich aber nach einmaligem Gebrauch, da ich ständig hier und da mal ein T-Shirt zerreiße oder alte Handtücher und Bettwäsche zerschneide. Da lohnt das ordentliche Umnähen nicht, denn ich will sie nicht aufbewahren sondern nur noch vor dem endgültigen Aus sinnvoll nutzen.
4
#6
19.9.15, 00:11
@xldeluxe_reloaded: Das sehe ich genau so !
Ich hab auch noch etliche Stapel alter Bettwäsche oder alte Laken die ich nicht mehr brauche .
Zum Beispiel die Frottehandtücher die ich ausranchiert habe ,aber noch gut sind für zum putzen ,die nehme ich sogar mit in die Arbeit ,weil wir sie gut gebrauchen können,für die Fliesen zu pollierenoder Fenster zu putzen oder sonst wie ,es gibt immer Verwendung in so großen Betrieben .
4
#7
19.9.15, 21:10
auf jeden Fall sollte man alte Bettwäsche nicht sorglos wegwerfen ... meine Mutter hat im Nachlass ihrer Schwiegermutter 300 Mark gefunden, in einem Stapel Bettlaken ...
1
#8
19.9.15, 23:30
@Agnetha: Siehste so kanns gehen?
Wünsch dir einen schönen Sonntag!
1
#9
20.9.15, 18:44
@Agnetha: Die Mark konnte sie sicher noch umtauschen. Habe unter dem Teppichboden in Mutters Schlafzimmer beim entrümpeln eine ziemlich alte 500 Schilling Note gefunden. Lag jahrelang da drunter, den vor dem Euro gabs dazwischen zwei mal einen neue Banknotengeneration. Die Umtauschmöglichkeit war aber tatsächlich zwei Monate voher abgelaufen :-o. Naja, viel mehr als einmal Essen gehen wär da heut sowieso nicht mehr drin gewesen.
1
#10
20.9.15, 21:15
wie ärgerlich, Kamilla
#11
15.11.15, 19:06
@Kamilla: Unbedint gut (und ungefaltet) aufheben. Sammlerwert!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen