Avocado-Paprika-Creme

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Avocado-Paprika-Creme

Ganz schnell zubereitet, sehr gesund und lecker. Z.B. als Dip oder zu Hähnchenfleisch oder einfach aufs Brot.

1 Avocado
1 rote Paprikaschote
1 kleine Knoblauchzehe
Wer mag, 1 kleine Schalotte
Prise Salz und Chili

Alles pürieren, fertig.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1
26.3.12, 13:26
ich kenne diesen dip ähnlich. Ich liebe avocados habe lange keine mehr gehabt.Werde es auf jeden fall versuchen.
#2 erselbst
26.3.12, 23:19
was für ein "jahrhundertip"!!!!!!!!!
#3 MiO
26.3.12, 23:42
Nu - wenn man bedenkt wie alles angefangen hat :-)
Also passt zu Salzkartoffel - und gut ist :-)

@ erselbst - alles eine Frage des Blickwinkels.
Winke mit weißer Fahne ! - und LG !
#4 erselbst
26.3.12, 23:50
@MiO: du hast ja wieder so was von recht!!!--und darauf trinke ich jetzt noch ein glas rotwein!!
#5 erselbst
27.3.12, 00:05
@MiO: und ?ß --keine antwort??
#6 MiO
27.3.12, 00:32
... war grad anderswo ;-) - und ... stoße jetzt mit dir an !
Was haben wir denn an feinem Roten im Glas ?
#7 erselbst
27.3.12, 00:37
geh mal in dein postfach

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen