Avocado-Putenbrust-Bagel

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ziemlich lecker und ziemlich einfach ;)

Zutaten

  • Avocado in Spalten geschnitten (Menge nach Geschmack, den Rest kann man sehr gut zu Guacamole verarbeiten!)
  • Bagelbrötchen (am besten aufgebacken + warm)
  • Klecks Mayo 
  • Schnittlauch
  • Zitronensaft
  • Klecks saure Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • Rucolasalat
  • Putenbrust in Scheiben (abgepackt im Supermarkt)

Zubereitung

Zu allererst die Mayo mit der sauren Sahne und dem Schnittlauch mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken (kalorienärmer wird's natürlich ohne Mayo und nur mit saurer Sahne).

Rucola waschen und verlesen. Avocado schälen und in Scheiben schneiden. Bagels aufbacken.

Zuerst den Bagel mit etwas Schnittlauchmayo bestreichen, dann Rucola, Putenbrust und Avocado drauf!

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1
6.4.10, 16:45
5 Punkte, Putenbrust und Avocado ist für meinen Geschmack eine göttliche Kombination! Und als kleinen Tipp für die restliche Avocado: Einfach mit wenig Zucker und Milch in den Mixer geben und man hat zu seinem Bagel noch einen feinen Avocado-Milchshake
#2
6.4.10, 16:52
Bagel sind super lecker - aber Toasten ist die Originalvariante. Aufschneiden und dann auf den Toaster. Dann wird's schoen knusprig.
#3 Ribbit
6.4.10, 20:37
Klingt superlecker, wird demnächst gemacht!!
#4
6.4.10, 21:06
*Magenreibt*, Avocado ist sowieso völlig unteschätzt! Hört sich super an, kann auch auf einem beliebigen Brötchen bestimmt lecker gegessen werden. Ich stell jetzt auch mal was ein...
#5
11.4.10, 01:11
Avokado essen wir in allen Varianten und eigentlich immer Brot. Und wenn ich mich jetzt mächtig blamiere, was sind denn Bagels?
#6 lina
7.7.10, 14:34
@ernalottchen:
bagles sind die typisch amerikanischen kreisrunden brötchen mit loch in der mitte!:)
#7 Kipsta
11.9.10, 08:51
Mit andern Worten nen Brot-Donut ;)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen