Babyöl zur Pflege von Fensterbrettern

Jetzt bewerten:
2,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Etwas Babyöl auf ein Küchentuch geben (aber nicht zu viel!). Das Öl auf das Fensterbrett reiben und schon erstrahlt es in neuem Glanz!

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


#1 UnsinnigeTippsnichtMöger
29.9.07, 22:16
Hmh was für ein Fensterbrett?
Pures Holz? Lackiertes Holz (mit Acryl, Beize, Holzschutzlack???)? Marmor? Granit?
#2 Babyöltester
29.9.07, 22:21
Und noch viel wichtiger: Was für ein Babyöl? Hat unser Tip-Ersteller denn ne Ahnung wieviel Sorten Babyöl es mittlerweile gibt.
#3 Astrid
30.9.07, 09:29
Ja, ich wüsste auch gerne genaueres darüber. Hatte schon ganz begeistert "Babyöl" auf meinem Einkaufszettel stehen, da ich ein Mittel zur Reinigung und Pflege für meine Holzrahmen (Dachschrägefenster) suche ......
#4 Michi
30.9.07, 10:48
Billiges Rapsöl tut es auch! Mit diesem Öl kann man auch hervorragend Kunststofffensterrahmen pflegen. Sehen aus wie neu!
#5 Logik-ist-gefragt
1.10.07, 20:44
Die einen schrubben mit Seife um fettige Oberflächen zu reinigen, die anderen reiben ihre Fensterbretter mit Öl ein. Bei unbehandeltem Holz mag das Sinn machen. Allerdings haben das die wenigsten unterm Fenster!
#6 Evita
2.10.07, 00:03
Wenn das Öl nicht in Holz einziehen kann, nistet sich da wunderbar im Laufe der Zeit Staub ein. Das wird garantiert schön klebrig - wer's mag...
#7
2.10.07, 19:24
Genau! Öl UND Staub auf Holz ergeben mit der Zeit diesen schmierigen Fettfilm, wie man den auch auf den Küchenoberschränken findet...

Auf Marmor oder diesen Steinfenstersimsen ist Öl, hauchdünn aufgetragen, gar nicht so schlecht.
#8 Witwer
2.10.07, 21:15
Und wenn Mutti aus Sims steigt zum Fenster putzen ....aahhhhh
#9 Eltin
6.10.07, 09:29
Claudia - warum teilst du uns nicht endlich mit, aus was für einem Material deine Fensterbretter sind? Bei einem solchen Tipp ist dies schon wichtig. Da es schon viele Spekulationen als Reaktion auf deinen Tipp gibt solltest du endlich mit einr Antwort reagieren! Ansonsten kann man deinen Tipp nicht ernst nehmen.
#10 Elfchen
6.3.08, 08:56
Hallöchen ihr lieben ,
da habe ich auch einen tollen tipp*
anstatt mit Babyöl einfaches Olivenöl benutzen auf Holz Fensterbänken als auch auf Mamor oder Stein....auch die Arbeitsplatte in der Küche mit fein zum Glänzenbringen.......einfach bissel Olivenöl auf ein Tuch und trüberreiben...Habe auch eine Holztreppe im Haus benutze auch da öl für diese glänzt super und pflegt auch fein.......

gruss Elfchen
#11
2.11.10, 16:26
@Elfchen: Hallo an Alle.Habe heute meine Fensterbänke mit Oelivenoel gebutzt und bin begeistert. Hatte sehr starke Kalflecken drauf. Es ist eine weiße Marmorbank. Danke für den Tipp.

Gruss gregorius
#12
2.11.10, 16:29
@Elfchen

Hallo an Alle


Habe meine Fensterbank mit Olivenoel geputzt und bin begeistert. Alle meine Wasserflecken und Ringe sind weg.

Danke für den Tipp.

Gruss gregorius
#13
7.3.13, 19:12
Was auch hervorragend pflegt, ist einfacher farbloser Bohnerwachs und Fensterbänke aus Marmor und Eternit (gibt es auch noch) glänzen wie neu und Wasserflecken verschwinden auch.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen