Alufolie oder Backpapier als Ersatz für Geschirr.

Backpapier / Alufolie als Geschirrersatz (für ganz faule Männer)

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Sollte man/n mal wieder keine Lust gehabt haben zu spülen und benötigt trotzdem dringend einen Tellerersatz, dann nehmt einfach ein Stück Backpapier oder Alufolie zum drauflegen des gewünschten Essens (Ich höre schon die holde Weiblichkeit aufschreien: "Mein Gott, wie unesthätisch!"). OK, bei Suppe muss man die Alufolie schon etwas zurechtbasteln, damit das Ganze auch hält, aber in jedem Manne steckt ja auch ein Heimwerker und die kindliche Freude über solch kreative und nützliche Bastelei ist enorm!


Eingestellt am
Themen: Alufolie

43 Kommentare


2
#1 flopp
31.5.07, 10:38
aber . . . gar nicht Umweltfreundlicher Tipp. Wertverschwendung.
lass das nicht chilly lesen
#2 CoolMan
31.5.07, 11:39
...Couch....
1
#3
31.5.07, 12:05
Geiler Tipp!
Das lässt sich doch bestimmt auch auf Klopapier ausweiten, wenn die Alufolie alle ist :D
1
#4 Die Schabe
31.5.07, 12:07
Wie aufwändig! Wenn man(n) so weit ist, hat man meist auch schon keine Tischdecke mehr - also einfach Essen auf'n Tisch und fertig. Wer Luxus mag, kann den Tisch ja hinterher abwischen ...
1
#5 Klara
31.5.07, 15:47
Tisch? Muß net sein. Geht auch vom Fußboden.
3
#6 Silberfischchen
31.5.07, 16:02
Was denn für einen Tisch????? Einfach den ganzen Salat auf den Boden gekippt und anschließend alles mit beiden Händen aufgegessen:-)
4
#7 Heinz
31.5.07, 16:41
Warum soviel Umstände, direkt aus Topf oder Pfanne spart auch noch Backpapier oder Folie.
1
#8 Alois
31.5.07, 22:26
Heinz
was meinst du mit Topf oder Pfanne??
#9 SparWasIchKann
1.6.07, 12:17
Also, ich benutze schon seit Jahren Küchenkrepp - als Unterlage für meine Butterbrote. Ist billiger als Backpapier oder Folie.
1
#10
1.6.07, 13:06
Ist aber bissi teuer, oder?
Ich habe immer Küchenpapier auf den dreckigen teller gelegt. Solange man kein Ketschup benutzt isses supi.
2
#11
1.6.07, 13:09
Direct aus dem Top oder Pfanne essen womit man das Essen zubereitet hat... das hab ich immer wenns geht!!!! Ist doch scheiss egal, ob ich die Suppe aus dem Topf oder aus dem Teller esse... schmecken tuts trotzdem!!!
1
#12
1.6.07, 22:10
Es geht hier wohl kaum um leute, die Topf oder Pfanne besitzen. Die brauchen natürlich keine Folie.
1
#13
4.6.07, 11:09
Der Tipp mit dem vom Fußboden essen ist mit der beste! Verfeinerung: vom Balkon- oder Terrassenboden essen. Der Regen machts wieder sauber:-)
1
#14
4.6.07, 16:14
Balkon oder Terasse geht leider gar net. da liegen doch die leeren Dosen, Flaschen, Verpackungen und Essensreste ;-) vom Vorjahr.....
1
#15
4.6.07, 16:59
Wie man nur eine Gabel oder Löffel dreckig macht:
Raviolidose noch geschloßen im Wassertopf erhitzen, rausnehmen, Topf abtrockenen wegstellen, Dose aufmachen ;)
1
#16 Die Diarrhö
4.6.07, 18:05
Hab keinen Topf mehr. Das Wasser ist beim Erhitzen verdampft, Topf kaputt und Dose in der Küche explodiert! Jetzt kratze ich mir jeden Tag was zu essen von der Küchendecke! Besser gehts nicht!
1
#17
24.6.07, 09:55
Tip für Hundebesitzer:
Man(n) leiht sich den Napf vom
Hündchen...
Man(n) gibt das leckere Essen hinein...
Bon Appetit
2.Tip:
Den Rest gibt Man(n) dem Hunde...
SAUBER ist der "Tellerersatz"
fürs nächste mal.... ;-)))
#18 anno5er
24.6.07, 09:58
Lieben Gruß und gut gemeinter Tip
an die Männerwelt...
#19 Asi
24.6.07, 11:04
Hund? Was denn für einen Hund? Der ist doch schon längst im Einkaufswagen-Grill gelandet!
#20 prakmat
15.7.07, 15:11
so mach ich's wenn ich keine lust zum spülen habe:
dose kaufen, öffnen, und irgendwie erhizten (feuer im garten oder herdplatte)
;)
#21 .Chupa
3.8.07, 15:59
Klopapier erst in suppe tunken einweichen lassen und später über dem mund wieder ausringen oda wie?? o.O??

aber mal echt , ist voll der lacher , wenn ihr soches self-made Geschirr bei ner richtigen Männerparty anbringt....
#22 Der Warsteiner
3.8.07, 17:42
@chupa: von richtigen Männerparties bist du aber noch weit entfernt! Klopapier und Suppe haben da überhaupt nix zu suchen. Für das Geld kaufen wir lieber ordentlich was zu trinken:-)
1
#23
5.9.07, 11:06
hehe so lang des klopapier nich schon benutzt is *gg*
#24 Dome
19.10.07, 18:40
supper, du wirst lachen aber zum brutzeln brauchste nicht mal ne Pfann nimm einfach Papier, naja, das hat bei eiern geklammpt (siehe Mythbusters)
#25 Clara
10.12.07, 20:04
Sehr umweltfreundlich ist das nicht ...
#26
8.1.08, 12:21
Geschirrspüler?
#27
11.1.08, 12:14
ja, wenn leute gerne aus dem Topf essen, können sie auch gleich am Herd platznehmen, dort isses gleichzeitig warm.(das sag ich jetzt im Winter)
#28 Hans-peter-ruedi
10.2.08, 01:06
Da geht es schneller einen Teller zu waschen, als sich einen Teller zu basteln.
#29 eingefleischter Jungeselle
23.4.08, 15:42
Oder man isst gleich aus dem Topf, in dem das Essen gekocht wurden.

Den Topf und den Löffel sollte man sofort nach dem Auslöffeln abwaschen.

Bei Pfannengerichten speist man analog aus der Pfanne und reinigt auch diese gleich nach der Mahlzeit.

Damit hat man nie schmutziges Geschirr.

Mit dieser Methode brauch man im Haushalt bloss drei Töpfe, eine Pfanne und ein Besteckset.

Das spart Hausrat, Aufwand und macht unglaublich Spass.
1
#30 Mark
7.9.08, 14:09
Wir nehmen bei Wanderungen immer Alufolie zum Nudelsalat essen. Einfach die Hand zur Kuhle formen, mit Folie auslegen und Salat rein.
1
#31
7.10.08, 15:13
es gibt noch mehr räume in der wohnung außer dem pc-raum??? ui, ich hock hier schon 5 jahre auf dem klo, mit laptop aufm schoß und kühlschrank neben der wanne
#32
7.10.08, 22:15
^wie faul man sein kann^
lol
#33 Paki
8.11.08, 22:55
Noch besser; Picnic- Aluschalen!!!!!!
Genial, oder?
Abwaschen war gestern!
1
#34 Dangi
17.1.09, 06:57
Köstlicher Tippp!
Ich selbst habe auch eine Geschirrsparmethode entwickelt. Konservendose erwärmen und in den Rachen entleeren. Ohne Teller und Löffel!

ps, bin Teilmenge der Weiblichkeit, aber wohl weniger "hold" als oben angesprochen, hehehe
#35 Lord Baka
19.3.09, 17:46
also ich hab mir auch schon , wenn mal alles besteck so schmutzig war das man es nicht noch ein zweites mal benutzen konnte einen löffel aus alufolie(die dicke in die das china essen eingepackt ist) gebastelet. einfach ein ca. 3cm x 5cm großes stück abreißen und ne mulde formen und schon hat man einen löffel den man noch nicht einmal abwaschen muss^^
1
#36 Papa Bär
9.7.09, 08:30
Voll Genial
1
#37 alter-mann .
23.6.10, 11:17
Habe einen besseren Sparweg gefunden. Gegenüber ist ein Lokal, keine Werbung sonst nehmt Ihr mir mein Essen weg, da helfe ich in der Küche beim Abwasch. Die Teller haben immer genug Reste für mich drauf. Essen, ablecken und ich bin satt und die Teller sind blitz blank.
#38 BODOLI_47
13.11.10, 13:58
Nehme doch einfach Plastk- oder beschichtete Papierteller dann braust Du auch nichr mehr basteln
4
#39 xldeluxe
20.10.13, 09:54
Ich finde den Tipp nicht gut !

Es geht auch einfacher: Mann kann sich reihum bei Kollegen, denen die Frauen noch nicht abhanden gekommen sind, zum Essen einladen oder durch Geschäfte streichen, denn dort gibt es immer reichlich Probierware an den Wurst- und Käsetheken.

Wenn überhaupt zuhause Kochen, dann stimme ich anderen zu, die direkt aus Dose/Topf oder von der Herdplatte essen.
Wenn Mann luxuriöser ausgestattet ist: Ein Glaskeramikfeld ersetzt Geschirr und Pfanne und ist eine Investition, die sich auszahlt:

Bauchfleisch wird genauso knusperig wie in der Pfanne gebraten und man kann wie in der Sushi-Bar direkt vor den Speisen sitzen, zugreifen und essen, Geschirr kaufen und abwaschen entfällt!

Vorsorgen geht natürlich auch:
Immer leere Eierkartons aufbewahren, Schälchen von Fleischsalat usw. und beim Obstkauf darauf achten, dass die Plastikbehälter von z.B. Trauben oder Tomaten keine Löcher im Boden haben. Als Besteckersatz dienen Zahnstocher, Ohrenstäbchen, die Haarnadel des letzten Übernachtungsgastes oder Nagelfeilen aus Metall (recycelt) ..............
#40 out-of-order
20.10.13, 10:35
Daaanke, Ihr Lieben, für die Kommentare - selten so gelacht!!!
Ich schicke sie gleich an Bedürftige weiter.
#41 ichfragmichi
20.10.13, 11:06
Wie schön, dass "Mann" sich über solche Dinge freut.
#42 Anne
20.10.13, 13:45
der Tipp ist aber für wirklich faule Männer!
Da finde ich den Kommentar von xldeluxe fast schon als Tipp.
LG
#43 kasach
24.12.14, 21:16
@eingefleischter Jungeselle: Ich hab eine Pfanne,einen Topf und einen Wok.Und wenn ich was grille,das ist ja dann schon auf der hitzefesten Platte. Braucht also keinen Teller.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen