Kuchenform mit Backpapier 2

Backpapier rund um den Kuchen - Arbeit sparen

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer mich öfter gelesen hat weiß, ich backe und koche gern, aber die Arbeit danach ist auch für mich ziemlich unangenehm.

Da habe ich mir folgende Vereinfachung ausgedacht.

Ich schneide das Backpapier zum Quadrat ab und lege es mittig auf die geschlossene Springform. Dann drücke ich die Ränder gleichmäßig hoch und fülle den Teig hinein. Danach schneide das überschüssige Papier ab und alles bleibt sauber.

Nach dem Backen ist der Rand ein wenig wie ein Glockenrock, aber das stört mich nicht.

Wenn der Kaiser von China kommt, werde ich wieder nur den Boden auslegen und den Rand fetten.

Ich weiß, mache schneiden sich einen Randstreifen, aber auch das ist mir zu umständlich und es bleibt nicht alles sauber. Ich kann meine Springform immer und immer wieder nehmen- das finde ich toll.

 

 

Von
Eingestellt am

165 Kommentare


6
#1
31.5.13, 00:54
Ich finde den Tipp gut. Bei Betti Bossi, Schweiz, gibt es übrigens auch direkt rundes Backpapier, welches ich immer für Pizzableche verwende. Längliche Formen bestell ich mir da immer für selbstgebackenes Brot.
5
#2
31.5.13, 01:12
mache ich auch immer so. ich hasse von hand spülen.
10
#3
31.5.13, 08:02
auch wenn ich mir jetzt rote Daumen einfange-
- ich verstehe den Tipp nicht -
Wie sollte ich denn sonst Backpapier benutzen, oder ist der Tipp - kauft Backpapier und die Backform bleibt sauber.
Ich weiß...... aber wer legt denn nur den Boden aus. Es gibt sogar schon Backpapierabschnitte, da braucht man nicht mal ein Quadrat von der Rolle abschneiden.
6
#4
31.5.13, 09:39
@Minglifu: Ich hab mir mal deine Betti Bossi angeschaut. Find ich aber viel Geld für Backpapier.

@ Rudolf: ähnliches hab ich mich auch gefragt
25
#5 peggy
31.5.13, 10:02
@rudolf:
Oh je, nein keiner soll Rote Daumen bekommen, nur weil er schreibt was ich nicht wußte.
Ich habe zuvor immer nur das Bodenblech mit Backpapier belegt ,den Ring aufgesetzt und den Rest abgeschnitten, es guckte dann eben rund um ca 1 cm raus.
Nun bin ich im vortgeschrittenem Alter , denke ich habe eine gute Idee und merke, die FM-Leser machen es schon immer so.
Ich habe wirklich erst vor ca 10 Tagen zum 1.x so gearbeitet.Ich fand es toll, eine enorme Erleichterung. Es hat mir niemand gesagt, ich habe es einfach mal ausprobiert.
Verzeih !
6
#6
31.5.13, 10:14
Meiner Erfahrung nach wird die Backform trotzdem oft fettig und sollte gespült werden.
Mein Tipp: Beschichtete Backformen kaufen, da ist das Spülen kein Aufwand.
11
#7 Internette
31.5.13, 11:15
Also erst mal, Peggy, Dein Kuchen sieht zum anbeißen lecker aus!

Ich haue meine Backform immer in die Spülmaschine und gut ist und versuche unnötigen Abfall zu vermeiden. Das soll aber keine Kritik sein.
Das handhabt halt jeder anders.
Ich denke aber, für den Preis weniger Rollen Backpapier bekommt man eine beschichtete Backform und die ist wirklich einfach zu reinigen.

Über das Verteilen der roten Daumen kann ich nur noch mit dem Kopf schütteln....
2
#8
31.5.13, 11:38
@vanita: Auch meine Meinung ! Außerdem, Backformen gehören niemals in die Spülmaschine ! Lg. Pedrolino
8
#9 peggy
31.5.13, 11:42
@Internette: danke, dass du meinen Kuchen toll findest, ich lade dich ein, wir können probieren denn ich schicke dir jetzt ein Stückchen rüber-wird gleich geladen-
aber es ging ja um das Papier.....
Ich hatte eine beschichtete Backform, sie war auch nicht die billigste, leider mußte ich sie schon entsorgen, da ich sie immer in der Spülmaschine gesteckt habe. Die Beschichtung löste sich nach und nach, besonders an dem Schnappverschluß, irgendwann fing sie sogar an zu rosten.

Danach kaufte ich mit eine billige Springform, auch beschichtet,machte alles nur noch mit der Hand und fand es nach wie vor recht aufwendig diese zu säubern.

So entstand aus der Not (Bequemlichkeit) mein jetziger Tipp.
;-)
2
#10 Internette
31.5.13, 11:45
@Pedrolino
Lerne gerne dazu. Nennst Du mir bitte den Grund.
Danke
4
#11
31.5.13, 11:46
Peggy hat es gerade beschrieben, die Beschichtung löst sich auf, steht bei teuren Backformen auch drau, daß nicht in Spülmaschine gehören.
2
#12
31.5.13, 11:48
Der rote Daumen zeugt von Dummheit und läßt mich schmunzeln !
5
#13 peggy
31.5.13, 11:48
@311514754: danke, das weiß ich nun auch, aus Fehlern wird man eben Klug.
Mit dem Papier ist die Reinigung, wenn nötig, auch ein Kinderspiel.
9
#14 peggy
31.5.13, 12:00
@311514754: zu den roten Daumen schreibe ich nun nichts mehr, ich bin nur immer sehr erschrocken, denn wir leben doch angeblich in einem Land der Meinugsfreiheit.
Wenn sie der Meinung sind-gefällt mir nicht-, kann sie niemand daran hindern, dieses auch kund zu tun.

Ich hatte mal bei FM vorgeschlagen, Negativbewerungen nur in Verbindung mit einem Kommentar abgeben zu können, aber es wurde nicht erhört ;-(
3
#15 Internette
31.5.13, 12:02
Als ich meinen Kommentar schrieb, sah ich den Beitrag von Peggy noch nicht.
Danke an euch beiden.

Ich muss gestehen, ich spüle äußerst ungern, deshalb landet bei mir alles in der Spülmaschine.
(In der Zeit backe ich lieber Kuchen ;-) )
Bisher sind mir unangenehme Überraschungen GsD erspart geblieben.

Peggy, ich bin in freudiger Erwartung auf Deinen Kuchen *sabber* ;-)))))
Danke
5
#16 peggy
31.5.13, 12:09
@Internette: es dauert immer ein wenig, bis FM das Bild dann öffentlich macht, in Gedanken essen wir dann zu dritt ein Stück davon,ich lade @311514754 auch ein! -ok-
Also, ich denke dass er bis 15 Uhr hier ist, lächel

Lieben Gruß
peggy
9
#17 mayan
31.5.13, 12:23
So mache ich es auch. Guter Tipp. Außerdem backt dann auch nichts fest. Mit einem Handgriff hat man den Kuchen aus der Form.
4
#18
31.5.13, 12:31
Ohja, das wäre nett, ich brächte den Kaffee mit.... und beim Kuchenfuttern würden wir uns köstlich über rote Daumen amüsieren ! Das wör doch toll... Lg Pedrolino
2
#19 Internette
31.5.13, 12:57
Au ja, gerne, da bin ich dabei!
Ich bringe ein Fläschchen Prosecco mit und wir läuten das Wochenende ein. ;-)
Aber jetzt muss ich erst mal los....
3
#20
31.5.13, 13:19
toller Tip, danke
1
#21
31.5.13, 13:34
@peggy

das finde ich keine gute Lösung, wenn ich mir vorstelle, welche (überflüssigen) Kommentare dann folgen und dafür nochmal rote Daumen, usw. usw. ..... nein danke, lieber nicht ...; -))))
2
#22
31.5.13, 13:45
mit den neuen Backformen, spare ich mir Backpapier und Arbeit, möchte sie nicht mehr missen. Es gibt auch eine Springform mit Glasboden.
4
#23 peggy
31.5.13, 13:49
hast sicher Recht,!
Ich wollte es nur eindämmen, weil dann Farbe bekannt werden müßte.
Der Zickenkrieg wäre sicher enorm und das wollen wir schon gar nicht.
Also- Schwamm drüber und fröhlich weiter schreiben, nicht beeinflussen lassen, jeder tag ist ja nicht gleich.
3
#24
31.5.13, 14:50
ich nehme das backpapier, weil ich die erfahrung gemacht, daß backformen in der spülmaschine rosten. wenn sie fettig sind kommen sie (trotz wasserverschwendung) unter den heißen wasserhahn.
#25
31.5.13, 14:58
@cordula1: Klar, Backformen haben, wie oben schon erwähnt wurde, in der Spülmaschine nichts zu suchen. Aber man kann doch immer noch mit der Hand spülen, was sicher umweltfreundlicher und günstiger ist als das Backpapier.
#26
31.5.13, 15:11
@vanita: So ist es!
Was spricht dagegen, sich eine gute Form zu kaufen, die sich leicht reinigen lässt, dann kann man sich in Folge meist das viele Backpapier sparen.

Dachte zuerst, ich sehe nicht recht, als ich diesen kontraproduktiven Tipp las, und dazu hat man auch noch einen ungleichmäßigen Kuchenrand.
1
#27
31.5.13, 15:21
Ohne alle Kommentare gelesen zu haben: ICH bin jemand, der nur den Boden der Springform mit Backpapier auslegt und dann den Rand der Form rummacht. Und zwar aus dem Grund, weil ich mit der Springform meistens nur Tortenböden backe und den Rand der Form als Tortenring benutze. Wozu zwei Sachen einsauen, die ich dann doch nur per Hand spülen muss? Allerdings würde ich meine teuren Backformen nie in der Spüma spülen, weder die antihaftbeschichteten noch die Silikonformen.
5
#28 mayan
31.5.13, 15:42
Maestria und vanita: Klar braucht man mehr Papier, wenn man die Backform immer ganz mit Backpapier auslegt, aber 1. kann man dann auch alte rostige Formen nehmen, da sie ja mit dem Backgut nicht in Kontakt kommen (statt wegschmeißen, spart Müll und das Geld für teure neue Formen; ich hab noch die von Oma) und 2. verwende ich das Papier, das bei vorsichtigem Abziehen nicht kaputt geht, drei-bis viermal. 3. braucht man weder Wasser noch Spüli, da freut sich die Umwelt auch.
4. wenn man das Ppier schön andrückt, gibt es einen gleichmäßigen Rand - auch wenns mal nicht so sein sollte, sieht man den eh nicht, wenn die Torte verziert ist.

Wie man sich so ereifern kann über einen so feinen kleinen Tipp, ach je.
2
#29
31.5.13, 15:53
@mayan: Wenn du so alte Formen geerbt hast, ok. :-)
Das Argument mit dem Wasser ist allerdings keins, weil die Herstellung von Papier deutlich mehr Wasser verbraucht, als man beim Spülen verbraucht.
Das mit dem Rand muss jeder selbst wissen.
Im Übrigen habe ich mich in keiner Weise ereifert, sondern bloß was zu bedenken gegeben.
4
#30
31.5.13, 16:30
Der Tipp ist ganz sicher für diejenigen gut, die ihn anwenden.
Ich selbst bin viel zu ungeduldig dieses Papier dareinzufummeln.
Meine Form ist auch eine beschichtete, aber ich verteile immer noch ein bisschen flüssige Margarine und streue gem. Mandeln oder Haselnüsse darüber, sodass dieser Kuchen ohne Worte auf die Platte gleitet.
Ich spüle im Leben nicht gerne, habe aber eh keinen GS, muss somit alles per Hand spülen und diese Form ist mit heißem Wasser und ein bisschen Palmoliv oder was auch immer, ruck zuck sauber.
Backpapier verwende ich gerne für meine Kuchenbleche und Kombipfanne, denn diese zu schrubben ist einfach nervtötend. Abspülen und alles ist gut.
So hat jeder seine eigenen Anwendungen.
3
#31
31.5.13, 20:28
@vanita: wie schon erwähnt, ich h a s s e spülen. bei mir kommt alles in die sm und wenn es kaputtgeht, dann soll es so sein!
2
#32 Internette
1.6.13, 21:36
Peggy, Danke für den leckeren Kuchen und das tolle Foto! :-)

# 31 Mir geht's wie Cordula ;-)
1
#33 Gaikana
2.6.13, 08:17
@311514754: wieso denn nicht, ich setze meine nach gebrauch unter Wasser und dann ab in die Spülmaschine, bis jetzt hatsich noch keine Backform beschwert. Mich interessierts wirklich warum nicht.
2
#34 Gaikana
2.6.13, 08:19
@cordula1: seh ich auch so, was die SM nicht überlebt, taugt nicht für meinen Haushalt. Gaaaaaaanz wenige Ausnahmen wohnen bei mir.
4
#35 marasu
2.6.13, 08:46
@Gaikana: Ich wollts auch nicht glauben und nach mehr maligem Spülmaschinen-Einsatz gingen kleine Teile von der Beschichtung runter. Macht nix dacht ich mir, hat das Ding halt kleine Flecken. Nicht mehr lustig war's allerdings als auf dem nächsten Kuchen viel schwarze Brösel klebten - Teile von der sich ablösenden Beschichtung.
1
#36
2.6.13, 09:48
@mayan: ja das denke ich auch ,warum so aufregen???
1
#37
2.6.13, 09:52
@cordula1: ja mach ich auch so. jedem das seine.
2
#38 Ming
2.6.13, 10:34
Ich glaube es gibt leider keinen Kaiser mehr in China :-)
2
#39
2.6.13, 10:36
Peggy:
Setz doch mal dein Rezept rein von diesem wunderschönen Kuchen
9
#40
2.6.13, 10:39
Ich lege den Blechboden auf das Papier, fahre mit einem Bleistift drumherum - und schneide dann ca. 2 cm ausserhalb des Striches das Papier ab.
Dann mache ich rundherum ein paar Schnitte in das Papier (so werden die Wellen vermieden) und dann kommt das Papier mit dem Strich nach UNTEN in das Blech.
Auf diese Weise paßt das Papier perfekt, es hat keine Wellen und es ist ratzfatz passend.
Aber die Form wird trotzdem hinterher ausgespült. Aber das geht dann ohne Probleme und schnell, denn sie ist ja nicht schmutzig.
5
#41
2.6.13, 10:45
Ich benutze immer Backpapier, auch bei Formen, die beschichtet sind. Danach putze einfach mit einem feuchtem Tuch und trockne es gut ab.

Um das Packpapier rund zu schneiden mache ich so: ein Quadrat etwas groesser als die Rundform. Zwei Ecken zusammen falte, dann die andere zswei und man hat die Form eines Trichters. Nun muss man nur die breite Seite einfach gerade schneiden und schon hat man eine Rundform.
Ich hoffe ich habe es gut beschreiben koennen! :-D
#42
2.6.13, 10:57
Das ist einfach und funktioniert gut.
4
#43 peggy
2.6.13, 11:02
@Ming: Das ist sehr wahr, drum werde ich es auch nicht mehr machen müssen :-)
(Ich meine ohne dieses Wurschtel-Backpapier backen.)

Doch hier gibt es einige interessante Tipps, die diesen Glockenrand verhindern, das probiere ich natürlich auch aus.

Allen meinen herzlichen Dank, für die wirklich guten Beiträge.
6
#44 peggy
2.6.13, 11:06
@Arbre: ich erfülle deinen Wunsch gerne, werde das Rezept heute noch zu FM schicken.
LG peggy
3
#45
2.6.13, 11:12
@peggy
Dieser Rhabarberkuchen sieht wirklich toll aus. Das Rezept würde mich auch interessieren.
1
#46
2.6.13, 11:27
@Volovia:

Das ist eine prima Idee, wird gleich in die Tat umgesetzt!
3
#47
2.6.13, 11:35
@ Peggy : Du gefällst mir ... mit samt deinen guten Tipps.
Manche kenne ich schon , aber dann entlockst du mir ein Lächeln , und ich denke , das weiß sie auch schon wieder, gut so danke dir.
Ach so ich brauche oft auch das Papier so wie du , ich mach das Papier feucht dann wird es gefügiger ,Daumen hoch für dich !
2
#48
2.6.13, 11:54
@Talkrab: ich denke, das ist die ideale Lösung, hätte ich auch schon früher drauf kommen können.
Vielleicht lacht ihr jetzt, aber ich verstehe nicht, was so furchtbar am Spülen sein soll, auch nur von einer einzigen Form. Was hat wohl meine Oma gemacht, die vier Kinder hatte und auch keine Spülmaschine. Ich bin wohl von ihr noch so fleißig erzogen (lach).
Fröhliches Backen wünsche ich allen Beteiligten!
4
#49
2.6.13, 12:00
@amarantis: freut mich sehr, dass Dir mein Tipp gefällt - vor allem ist er auch aus reiner Faulheit heraus entstanden, wie vieles in meinen Tipps.
Wenn man berufstätig ist, sucht man nach Möglichkeiten, sich das Leben zu erleichtern, um Zeit für die schönen Dinge zu haben.
4
#50 peggy
2.6.13, 12:28
@evrulo: ist schon abgeschickt, nun müssen wir nur noch warten, wann es hier erscheint ;-)
4
#51 peggy
2.6.13, 12:32
@Lywa: ich danke dir sehr für dieses Kompliment
2
#52 Schnuff
2.6.13, 12:35
beschichtete Formen :Pfannen und auch Backformen,sollten nur mit Küchenkrepp ausgewischt werden,eben wegen der Beschichtungen.Habe das mal in einer "Betriebsanleitung" gelesen.
Wenn meine Mutter Biskuit gebacken hatte,machte sie auf den Boden normales Zeitungspapier.Damals gab es noch nicht Backtrennpapier.
Ich benutze seit ewigen Zeiten Silikon Backformen.
LG
1
#53
2.6.13, 13:02
Liebe Backfrauen, eure Ratschläge sind ja sehr vielfältig...Ich hab mir ein Backpapier bei 3 Pagen für runde Kuchen bestellt, legt man rein, ist im GS zu reinigen und wWderverwendbar, kostet 9,99 €...Super...Aber meine Antihaftbeschichteten Formen kommen auch in GS, nicht alle halten es ab, dann kommt die Folie zum Einsatz...Fertig
Lg.und viel Spass beim Backen wünsche ich allen...
2
#54 Gaikana
2.6.13, 13:04
Fast alle Kunsstoffteile enthalten Bisphenol A. Was es damit auf sich hat kann man googeln. Ich verwende keinerlei Gegenstände mehr von denen ich weiss, dass sie Bisphenol A enthalten, ist auch in Dosen oft, damit sie nicht rosten. Lieber ein bisschen Spülen, wir essen schon genug Dreck von dem wir nichts ahnen. Lock and Lock Behälter enthalten kein Bisphenol A hab ich gelesen.
1
#55 Gaikana
2.6.13, 13:23
Ich habe die Backformen von Kaiser und da passiert nichts, bis jetzt und ich hab sie schon lange. Sie sind ein bisschen teurer, aber das mit der Beschichtung die abgeht kenn ich auch noch von früher, die ging auch ohne Spülmaschine ab. Die Silikon mag ich wegen Bisphenol A nicht und ich hab den Eindruck der Kuchen wird kompakter und nicht so hoch, hab meine gleich wieder entsorgt
2
#56
2.6.13, 13:31
@Gaikana: Du sprichst mir aus dem Herzen, ich hatte mir auch die Silikon-Formen gekauft, als die herausgekommen sind und in den Himmel gelobt wurden. Aber im Gebrauch waren sie mir unsympathisch. Auch die Backergebnisse waren nicht so, wie gewohnt. Habe sie verschenkt an Leute, die Interesse dran hatten. Wegwerfen wollte ich sie nicht, dazu waren sie zu teuer.
1
#57 Gaikana
2.6.13, 13:37
Woraus besteht das denn, wenn man es in den GS tun kann?
#58
2.6.13, 14:59
Wie bekomme ich den Kuchen unversehrt aus der Form? Die beste Lösung: der Kuchenretter mit Griffen für Spring- und Kastenform. Damit heben Sie Kuchen einfach aus der Backform, Crepes aus der Pfanne usw.

Einfetten überflüssig
Folieneinsatz mit Antihaft-Wirkung
Für Backofen und Pfanne

Antihaftbeschichtet, spülmaschinenfest, wiederverwendbar.
3
#59 peggy
2.6.13, 15:11
@bastel47: Das Teil habe ich mir auch schon angesehn, ist gerade in der Werbung am Rande :-)
aber wie gut ist es wirklich?
#60
2.6.13, 15:40
Kurze Frage...

die Idee hatte ich natürlich auch schon oft, aber es klappt nicht, da das Backpapier, das ich (bin Deutsche) bei A**i, L**l, N***o und Co. zu kaufen bekomme in der Breite gar nicht in meine Form passt...

Da muss ich also zwangsläufig die Form putzen. Weil wenn ich die Form dann doch nur auspapiere (neues Wort erfunden ;) ), dann berührt der Teig an zwei Seiten eben doch die Wand und läuft je nach Teigart (Flüssigkeitsgrad) auch dazwischen (*schauder*).

Wie macht ihr es um das zu vermeiden ??

Denn statt ewig lang aus drei Teilen zuzuschneiden und dann das Papier an Seiten und Boden einzupfrickeln, um doch volständigen Schutz zu gewährleisten schrubbe ich dann doch lieber die Form - das ist anatomisch nicht so anspruchsvoll *gg*
1
#61
2.6.13, 15:56
@peggy: Sehr gut, läßt auch den halbflüssigen Mohnkuchen gut rausnehmen, ist nicht viel dran, kann man es mit Haushaltsrolle abwischen...Es ist wie gewachstes Papier, einfetten unnötig, ich find es Klasse, der Ring von der Backform wurde von meinem Quarkkuchen ganz schön angegriffen, dann fing er auch noch an zu rosten, also war die Lösung ideal...Hatte auch nur einen Kranz aus Silikon, der ging mir beim rausziehen kaputt, kurze Freude, dieses Papier ist stärker als Backpapier, für die Rundungen ist es schon eingeschnitten, schau doch einfach bei 3 Pagen nach....Lg
#62
2.6.13, 15:58
@LaPapillonne:

Wie bekomme ich den Kuchen unversehrt aus der Form? Die beste Lösung: der Kuchenretter mit Griffen für Spring- und Kastenform. Damit heben Sie Kuchen einfach aus der Backform, Crepes aus der Pfanne usw.

Einfetten überflüssig
Folieneinsatz mit Antihaft-Wirkung
Für Backofen und Pfanne

Antihaftbeschichtet, spülmaschinenfest, wiederverwendbar.
#63
2.6.13, 15:59
@Minglifu:

Wie bekomme ich den Kuchen unversehrt aus der Form? Die beste Lösung: der Kuchenretter mit Griffen für Spring- und Kastenform. Damit heben Sie Kuchen einfach aus der Backform, Crepes aus der Pfanne usw.

Einfetten überflüssig
Folieneinsatz mit Antihaft-Wirkung
Für Backofen und Pfanne

Antihaftbeschichtet, spülmaschinenfest, wiederverwendbar.
#64
2.6.13, 16:00
@Gaikana:

Wie bekomme ich den Kuchen unversehrt aus der Form? Die beste Lösung: der Kuchenretter mit Griffen für Spring- und Kastenform. Damit heben Sie Kuchen einfach aus der Backform, Crepes aus der Pfanne usw.

Einfetten überflüssig
Folieneinsatz mit Antihaft-Wirkung
Für Backofen und Pfanne

Antihaftbeschichtet, spülmaschinenfest, wiederverwendbar.
Es ist ein stärkeres, glattes Backpapier, finde ich
1
#65
2.6.13, 16:03
@bastel47: warum zum geier spammst du uns damit denn jetzt zu ?? oO
5
#66 peggy
2.6.13, 16:20
@LaPapillonne:

Also, mein Backpapier ist auch von ALdi, und ist 38cm breit und 20m lang.
Damit kannst du ganz viele Kuchen backen :-))

Es ist braun und auf der Packung steht Backpapier -,,alio,,
Ich hoffe, ich konnte dir helfen
#67
2.6.13, 16:24
haha, meins auch ! :)

jaaa, damit kann man viele kuchen backen, aber meine form ist scheinbar zu groß und die breite des papiers reicht dann nur einen cm den rand hoch an zwei der vier runden seiten. (runde seite. guter witz.)

aber, warte mal, ich könnte es kreuzweise legen. was allerdings auch irgendwie verschwendung wäre.

ist mamas alte backform (r.i.p., mama), daher will ich sie ganz gerne weiter nutzen und lieber den rest an diese form anpassen als andersrum ;)
3
#68 peggy
2.6.13, 16:27
@LaPapillonne: ist sicher noch eine 28iger Form.
Hab den 1. Satz wieder gelöscht, obwohl er stimmte.
Will immer nett bleiben ;-))
#69
2.6.13, 16:37
@peggy: wer spammt nervt und wer nervt darf gerügt werden.

jap, 28er. ich dachte auf den fotos sei auch eine 28er. knick in der optik meinerseits ;)

dann schrubbe ich mal weiter oder behelfe mir mit abgerissenen stückchen für die fehlenden ränderseiten (wieder neues wort erschaffen, ich seh schon den nobelpreis auf mich zuflattern...).
3
#70
2.6.13, 16:44
@bastel47: ich denke 1 x hätte gereicht - auch wenn es an verschiedene Empfänger gehen sollte.
Es läßt sich so schreiben:
@ .... @ .... @ ....
1
#71
2.6.13, 16:57
Danke, werd ich mir merken
2
#72
2.6.13, 17:01
@LaPapillonne: sorry, bin nicht so im bilde, deshalb wollte ich es jedem zukommen lassen, HINWEISS angenommen...
1
#73
2.6.13, 17:02
@bastel47: kein Problem - sollte auch nicht belehrend ankommen, war lieb gemeint
4
#74 peggy
2.6.13, 18:50
@bastel47: hallo bastel,
ich versuche eigentlich alle roten Daumen zu neutralisieren, doch bei dir ist mir leider mit einem Klick nicht gelungen.
Der Tipp war so schön ,,Grün,,
Da es nur Unkenntnis war, finde ich es schade, wenn sie stehen bleiben.
Aber manchmal muß man Lehrgeld zahlen ;-)
2
#75 peggy
2.6.13, 19:01
@LaPapillonne: das mit dem Preis wird nicht klappen, da mußt du dich noch etwas mehr anstrengen.
Du hast aber eine ausgeprägte Wortfindungsgabe, Respekt.
Ich würde das Teil als Spannring bezeichnen...
Ob Tante Google da mehr weiß!
#76
2.6.13, 19:41
@peggy: ein paar konnte ich neutralisieren - leider nicht alle
4
#77 peggy
2.6.13, 20:29
@Talkrab: ja, nun sind ja wirklich wieder alle weg, ist schon toll, wie man sich auch in solchen Situationen hilft.
3
#78 peggy
2.6.13, 20:30
@Talkrab: in diesem Moment hattest du einen bekommen, aber.....
1
#79
2.6.13, 20:32
ihr seht rote daumen ?? bei mir gibts die gar nicht mehr...

ich kann keine vergeben und sehen tu ich bei neuen kommentaren (also nach... schätze mal april '13) auch keine mehr.

was'n da los :O ?

(ich finde es allerdings seeehr entspannt!)
2
#80
2.6.13, 20:32
@peggy: ja - vor allem wenn es absolter Quatsch ist, wenn man die austeilt. Wenn ich das sehe, klicke ich sie weg, soweit es geht.
4
#81
2.6.13, 20:35
@LaPapillonne: ja - weil wir versuchen, sie wegzumachen, vor allem wenn sie unberechtigt sind.
Manchmal sind hier Leute unterwegs, die sich einen Spaß draus machen, überall rote Daumen auszuteilen.

Aber in letzter Zeit hat sich der Umgangston hier sehr zum Vorteil verändert.
Es gab hier Phasen, wo es keinen Spaß gemacht hat, sich hier überhaupt noch einzuschalten, geschweige denn, einen Kommentar abzugeben.
#82
2.6.13, 20:41
ich sehe in keinem thread mehr rote daumen. egal in welchem. und ich kann keine mehr verteilen - der button existiert einfach nicht mehr.

da frag ich mich halt warum das bei mir und bei anderen scheinbar nicht so ist!
ich habe in meiner ganzen laufbahn hier etwa 5 stück an absolut unfreumdliche, moralapostelhafte verteilt. es wird also vermutlich keine sanktionaktin seitens der plattform sein ;)
#83
2.6.13, 20:41
@peggy: ich danke Dir!
Da siehst Du, da ärgerte sich vermutlich jemand, dass ich welche weggemacht habe.
1
#84
2.6.13, 20:43
@LaPapillonne: Du mußt nur mit der Maus in das Kommentar-Feld gehen, dann tauchen sie auf. So ist es jedenfalls bei mir.
#85
2.6.13, 20:46
mädels, ich bin medienwissenschsftsstudentin, mit kommentarfunktionen sehr gut vertrautund echt nicht bescheuert :D

ich weiß wie es vorher war und wie es jetzt ist :P hihi ;)

wie gesagt, ich finde es super entspannt, da ich (zumindest wohl leider nur für mich) keine roten biester befürchten muss.
ich ging davon aus, dass sich fm.de jetzt anpasst und diese shitstormermöglichungswerkzeuge sukszessive abschafft - wie youtube es jetzt übrigens auch tut!
2
#86 peggy
2.6.13, 21:02
@LaPapillonne: In deinem Profil wird dir ein Karma erteilt, das richtet sich nach den Daumen. die du in Kommentaren erwirtschaftest..also jeder grüne ein Punkt , jeder rote ein Minuspunkt.
Man muß mindestens 20 Punkte, also ein Karma von 20 haben, eh man einen roten Daumen drücken kann.
Ich habe mal bei dir nachgeschaut, du hast gerade 20 erreicht.
Also ab heute könntest du, aber bitte nur wenn Beleidigungen zu lesen sind, ansonsten wollen wir doch eine Meinungsfreiheit.
1
#87 peggy
2.6.13, 21:03
@Talkrab: da haben mehrere dran gearbeitet :-) finde ich echt toll.
#88
2.6.13, 21:10
@peggy: war es nicht Karma 25?
Kann mich noch an meine erste Zeit erinnern. Da hüpften diese Teile auch nur so rauf und runter.
Es scheint sich wirklich im Moment beruhigt zu haben.
Wir wollen es mal nicht beschreihen, denn diese Landschaft brauchen wir absolut nicht.
3
#89 peggy
2.6.13, 21:16
@lm66830: ich habe es auch nur von jemanden gehört/gelesen, denn da war schon mal so eine Anfrage.
Aber irgendwo wird es auch geschrieben stehen.
ich such mal.
ich finde es nur etwas komisch, schau mal meine Kommentare an.
Ich schenke in meinem Tipp jedem..., na lassen wir das.
#90
2.6.13, 21:19
super, danke :)

hätte gar nicht gedacht, dass ich so viel gemeckert habe :(

eigentooor....

EDIT:

ich habe hier den passenden forumskommentar gefunden:

" Geschrieben am: 23.01.2013 07:59:43

Um das Problem der spamigen/zu negativen Kommentare in den Griff zu bekommen, habe ich soeben ein "Karma"-System eingefuehrt.

Jeder User hat nun ein "Karma", welches sich in jedem Userprofil aufrufen laesst. Dies ist im Endeffekt einfach die Anzahl der "Daumen hoch" minus "Daumen runter", die man von der Community fuer alle seine Kommentare erhalten hat.

Hat man mindestens Karma 25 (d.h. man wird von der Community in gewisser Weise "wertgeschaetzt"), so kann man auch Kommentaren einen "daumen runter" verteilen. Rutscht man unter 25, so kann mein keine roten Daumen mehr verteilen.

Hat man weniger als -5 Karma (also 5 rote Daumen), so werden neue Kommentare von solchen Usern erst einmal von uns gefiltert.

Auf diese Weise sollte es moeglich sein, dass ihr, die Community, besser bestimmt, was zu sehen sein soll und was nicht. Nicht jeder kann mitbestimmen, sondern nur die User, die bereits ein gewisses Mass an Vertrauen von euch gewonnen haben.

Die Zahlen sind natuerlich erstmal Anfangswerte und koennen mit der Zeit angepasst werden."

also hab ich vermutlich einfach zu unwichtiges, langweiliges zeug gepostet ;)
#91
2.6.13, 21:24
@peggy: Was meinst du mit deinem letzten Satz, habe ich nicht so ganz verstanden?
#92
2.6.13, 21:26
@peggy @lm66830: es geht also nicht drum wieviel man verteilt, sondern bekommt! :)
4
#93 peggy
2.6.13, 21:38
@LaPapillonne: -Bingo- !
sei nett, dann bekommst du auch keine Roten, zwinker
1
#94
2.6.13, 21:56
@Talkrab: Vielen Dank für den Tipp. Das habe ich auch noch nicht gewußt. Ich meine jetzt die Kommentare an @...@... usw.
Noch einen schönen Abend allerseits und einen halbwegs trocknen und sommerlichen Wochenanfang!!
#95
2.6.13, 21:59
@LaPapillonne: quatsch, ich habe mir mal einige deiner Kommentare durchgelesen.
Da ist nichts "langweiliges oder unwichtiges Zeug" zu lesen.
Aber es gibt hier scheins einige die sich beliebig Kommentarschreiber/in raussuchen und sie mit roten Daumen überschütten. Ich glaube noch nichtmal, dass der Kommentar "prämiert" wird, sondern einfach wahllos die/derjenige der sie schreibt. Aber da wir die grünen tanzen lassen, macht es umso mehr Spaß.
1
#96 Gaikana
2.6.13, 22:12
@bastel47: netter Hinweis, aber ich wollte das nicht wissen. Krieg den Kuchen grad noch selber aus der Form
2
#97
2.6.13, 22:30
(ich frage mich grade wie oma duck das macht.....

sicher kennen sie einige von euch *lach*

die kratzbürste des forums... ;) )
#98
2.6.13, 22:38
@LaPapillonne: nein, dass sehe ich nicht so.
Ich lese ihre Kommentare immer sehr gerne.
Denn sie wird nie ausfallend, obwohl sie immer angegriffen wird.
Lustigerweise hat sie herrlich viele "Karma`s" und das spricht doch eine eigene Sprache.
Es werden immer diejenigen etwas harsch angegangen, die eine eigene Meinung haben und sie auch vertreten.
Auch die sehr netten, haben das gleiche Problem. Etwas verkehrte Welt, glaube ich.
Auch bastel47 hat die volle Ladung abbekommen, obwohl sie erst recht neu hier ist.
2
#99
2.6.13, 22:41
Es wäre super, wenn ihr die Nebengespräche ins Forum verlegen würdet.
#100
2.6.13, 22:43
@lm66830: ich sagte auch nirgends, dass ich kratzbürsten nicht lieber mag als weichspüler ;) vielleicht habe ich die definition von "kratzbürste" falsch im kopf, aber für mich ist das jemand der sich eben schon mal sträubt auf ihre meinung zu verzichten...

@vanita: du hast recht! und deswegen verbleibe ich mit einem: Schönen abend an alle ! :)
-3
#101
2.6.13, 22:44
@vanita: entschuldige bitte.
Sollte es dich nicht interessieren, du musst nicht mitlesen. Ansonsten kannst du dich gerne beteidigen.
#102
2.6.13, 22:47
@LaPapillonne: naja, ich denke "Kratzbürsten und Weichspüler" sind keine so gute Wortwahl.
Aber ich wünsche dir auch eine gute Nacht und einen schönen Wochenanfang.
4
#103
2.6.13, 22:57
@lm66830: Wenn ich wählen könnte, über welche Kommentare ich informiert werde, würde ich das tun. Es geht aber bei jedem Tipp nur ganz (dann läuft hier das Postfach über vor Mails, die nichts mit dem Tipp zu tun haben) oder gar nicht (dann bekomme ich auch nicht mit, wenn mir jemand antwortet usw.), deswegen bitte ich um etwas Rücksichtnahme.
1
#104
2.6.13, 23:09
@vanita: aber sicher.
Nur sollte sie auf beiden Seiten stattfinden.
Denn oftmals sind es neue User, die noch nicht so gut Bescheid wissen und deshalb vielleicht Fragen stellen und Antworten bekommen, die die Älteren schon kennen.
1
#105 Jippy
2.6.13, 23:23
@Arbre: Ganz meiner Meinung! ;D Würde mich auch interessieren!
4
#106 peggy
2.6.13, 23:34
@Jippy: nun mußte ich aber lange suchen, was du meinst....
aber das Rezept habe ich schon abgeschickt, es wird vielleicht morgen erscheinen ;-)

bis dann ,und gute Nacht wünscht peggy
1
#107 Jippy
2.6.13, 23:41
@peggy: Oh, entschuldige! :/ Hätte ich besser dazu schreiben sollen!
Das hört sich doch super an! :) Vielen Dank für die schnelle Antwort! Dir auch ein gut´s Nächtle! LG Jippy
6
#108
2.6.13, 23:42
@lm66830: Ich sage gar nichts gegen Hilfestellungen für Neue, sondern bitte lediglich um einer Verlagerung von Nebengesprächen. Es ist schön, wenn sich einige so gut verstehen, aber so viele Kommentare ohne Bezug zum Tipp erschweren die Benutzung der Seite auch. Dafür gibt es ja glücklicherweise die Nachrichten und das Forum.
6
#109
3.6.13, 01:15
@vanita:
Ich bin ganz deiner Meinung .Einige verwechseln diese Kommentarseite mit einem Chat. Hier wird Meinungsfreiheit angepriesen, aber rote Daumen werden rigoros gelöscht. Man darf nur die Meinung der 4 Damen haben, die sich hier zu der FM Polizei ernannt haben Jeder Kommentar zum eigenen Tipp wird mit einem grünen Daumen bedacht. Da kommt Freude auf. Diese Seite war mal schön und interessant, aber jetzt hat das nichts mehr mit dem eigentlichen Sinn zu tun. Viele User, die diese Seite belebt haben, sind weg. Schade, dass es sich tot läuft und sich auf einige wenige reduziert.
3
#110 Gaikana
3.6.13, 07:35
@amarantis: die Oma hat gespült, aber ob sie es getan hätte, wenn sie die Wahl gehabt hätte wissen wir nicht. Wenn jemand nicht gern spült, ist das so, durch Kommentare spült man auch nicht lieber.
4
#111 Gaikana
3.6.13, 07:44
Ich möchte jetzt mal was zu den Daumen sagen. Ich finde nicht gut, dass einige hier an den roten oder grünen Daumen aus Sympathie rumpfuschen. Damit reguliert man die Meinung anderer Mitglieder und das ist nicht in Ordnung. Ist doch sowas von egal, wer wieviele Daumen in egal welcher Farbe hat, wenn sie ehrlich zustande kommen. Man sieht dann doch auch ob der tipp gut war oder nicht. Ich finde man sollte keine Möglichkeit haben sie zu entfernen, weder grün noch rot
#112
3.6.13, 08:14
@Gaikana: Grundsätzlich hast Du Recht, aber es gibt hier ein paar nette Leute, die aus Lust und Laune rote Daumen verteilen, wo sie total unangebracht sind. Und da finde ich es in Ordnung, dass man die wegmacht, wenn man die Möglichkeit hat.
Wenn sie eine echte Meinung darstellen würden, würde ich sie akzeptieren, aber nicht wenn sie willkürlich verteilt werden, nur aus Spaß an der Freude.
#113 Gaikana
3.6.13, 09:17
Find ich n
#114 Gaikana
3.6.13, 09:37
@Talkrab: Find ich absolut nicht. Für Korrekturen sind die Moderatoren zuständig, sonst niemand. Ich finde es gelinde gesagt sehr befremdlich wenn hier einige selbstherrlich darüber befinden, wie die Meinung anderer Mitglieder zu beurteilen ist. Wir leben in einer Demokratie, und niemand hat das Recht meine Meinung durch entfernen oder zufügen von Daumen zu korrigieren. Im Text kann man sich doch entsprechend äussern. Ich finde diese Manipulation extrem bedenklich. Mir persönlich ist es sowas von egal, ob ich hier Daumen kassiere oder nicht, erst recht nachdem ich weiss, dass hier von Nutzern manipuliert wird und wenn das schon bei solch relativ unwichtigen Themen passiert erschreckt mich das sehr,
2
#115
3.6.13, 12:06
@peggy:
Hi peggy, nichts draus machen!
Hier gibt es immer welche die einfach für alles rote Daumen vergeben!
Ich finde deinen Tipp super und habe auch erstmal lange Zeit backen müssen, bis mir diese gute Idee kam - jetzt immer :-)
Sende ruhig weiter solche guten Tipps und übersieh die roten Daumen !!
Wäre schade, wenn du deshalb jetzt nicht mehr dabei wärst !!
#116 peggy
3.6.13, 12:17
@chrima2:
Hallo chrima2, ich habe hier zu keiner Zeit einen einzigen roten Daumen bekommen.
Es ging um einen sehr neues Mitglied,sie hat einen Kommentar gleich 3 x in Folge eingesetzt, da ging es los und ich fand es schade, dass auch in diesem Tipp die rote Farbe zum vorschein kam.
dann kochte das Thema hoch und es ging nie mehr um den Tipp...
Nun bin ich sehr froh, dass nun dein Kommentar etwas zum Tpp sagt,
ich danke dir.

Ps. Heute kommt das Rezept zu diesen Kuchen, habe es auf Wunsch hier eingestellt ;-))
#117
3.6.13, 12:25
@lm66830:
Ich spüle auch noch per Hand - beim Kauf unseres Hauses war die schöne Küche perfekt eingeplant, aber da schon etwas älter ohne Spülmaschine.
Da ich aber gerne koche, nehme ich das spülen eben auf mich - was soll´s.
Allerdings kein (teures) Palmolive oder ähnliche Spülmittel, sondern die preiswertestens, weil sie genauso gut und ergiebig sind.
Habe ein Lieblingsgeschirr von Vill.&Boch, das spüle ich sowieso nur von Hand - ist sehr alt und nicht mehr nachzukaufen.
1
#118
3.6.13, 12:27
@peggy:
Oh, sorry, habe mich da wohl verlesen !
Aber tollen Idee mit den Rezepten, die du eingestellt hast - werde sofort losbacken :-)
Das erste Stück wird auf dich gegessen ;-)
Danke !!
#119 Schnuff
3.6.13, 15:58
Könnte man das Backpapier nicht auch außen über der Backform so anbringen,dass es dann innen glatt ist?Sozusagen als "Vorform".Dann hätte man nicht so ein gefummel mehr.
Fiel mir mal eben so ein...
LG
3
#120 peggy
3.6.13, 16:56
@Schnuff: ich versteh schon was du meinst, doch wenn du es einfach mittig reinlegst, es dann zum Rand etwas ausstreichst , entsteht der Rest von alleine, kein gefummel, es dauert nur etwa 10 Sekunden, dann kannst du den Teig einfüllen .
Der macht dann die übrige Arbeit von alleine.
LG
1
#121
3.6.13, 19:33
@Gaikana: Grundsätzlich lasse ich jede Meinung gelten und akzeptiere sie auch, jedoch wenn willkürlich rote Daumen ausgeteilt werden, einfach nur so, auch bei Kommentaren die sachlich und nützlich sind, dann finde ich es ungerecht und da habe ich mir schon erlaubt einen grünen Daumen zu setzen, nicht nur um einen roten auszugleichen, sondern auch weil der Kommentar gut war und ich aus dem Grund schon einen grünen gesetzt habe.
1
#122
3.6.13, 19:39
@Schnuff: Wenn man das Backpapier am Rand nicht unbedingt braucht, dann kann man es auch einfach auf Boden legen, den Rand drum rum und einfach einspannen - geht auch - und ist absolut glatt.
2
#123
3.6.13, 21:46
@chrima2: ich habe in meinem Kommentar geschrieben, Palmoliv oder ähnliches.
Ob jemand das "teure" Palmoliv (man wartet bis es im Angebot ist) oder was auch immer nimmt, ist im Grund herzlich egal.
Denn jeder entscheidet was er bezahlt.

Was ich sehr lustig finde, ist die immer gleiche Aufregung über die roten und grünen Daumen. Die ja niemanden interessieren!!!
Die aber immer wieder erwähnenswert sind.
Es ist absolut richtig, wenn sie (rot) für einen Kommentar vergeben werden, der beleidigt oder verunglimpft.
Wo sind die roten Daumen von -vanita- geblieben, es war bestimmt nicht die"FM-Polizei", die für die Beseitigung gesorgt hat.
Es geht im Übrigen auch nicht mehr darum, dass jeder seine Meinung wertfrei schreiben kann.
Es ist doch schon langsam so, dass nicht der Kommentar, sondern
der/die Schreiber/in bewertet wird.
Woran das denn wohl liegt?
1
#124
3.6.13, 21:56
@lm66830: Dass sich die roten Daumen mehr auf die Kommentatoren als auf die Kommentare beziehen, haben wir hier leider schon länger.
Ich bin mir allerdings keiner Beleidigung oder Verunglimpfung bewusst.
#125
3.6.13, 22:32
@vanita: wieso du??
Was ich mit Beleidigungen und Verunglimpfungen meine, habe ich doch deutlich geschrieben.
Es gibt doch immer wieder einige User/in die zum Tipp nichts zu sagen haben, aber ihn auseinandernehmen.
Und das sich viele abgemeldet haben, ist auch kein Wunder, denn
es ist sicher nicht lustig, wenn sie albern angeschrieben werden.
1
#126
3.6.13, 22:36
@tuttifrutti55: Danke , noch jemand, der es auch nicht wußte, werde mir

überlegen, ob ich hier je mals wieder einen komentar reinsetze, wird ja

dermaßen ausgeschlachtet, dachte, ers geht hier um tipps weitergeben,

scheinbar nicht...

Schönen Abend noch
2
#127
3.6.13, 22:41
@bastel47: da geht es Dir wie mir, die Freude wird einem regelrecht genommen, hier noch was zu veröffentlichen.
Verstehe nicht, dass man einen Tipp nicht einfach als solches nehmen kann. Ob man ihn für sich verwendet, oder ihn für gut findet, ist doch jedem selber überlassen.
#128
3.6.13, 22:42
@lm66830: Ich fühle mich angesprochen, weil du meinen Namen erwähnt hast. Meinst du rote Daumen, die ich vergeben haben könnte oder die ich bekommen habe?
#129 Schnuff
3.6.13, 22:54
@Talkrab: ja,habe ich auch schon gemacht und die überstehenden Ecken abgeschnitten.Aber in dem Tipp ging es darum,auch den Rand einzukleiden,darum meine Idee.Ob`s klappt,weiß ich nicht,habe es noch nicht probiert.War ja auch nur eine Idee,wie man es vielleicht einfacher machen könnte.

Jetzt zu den roten und grünen Daumen :
Wollen wir uns nicht alle mal geschlossen bei Bernhard beschweren,dass wir die Daumen nicht mehr haben wollen?Vielleicht hilft es ja...
LG
-1
#130
3.6.13, 22:58
@vanita: die du natürlich bekommen hast.
Die du vergeben haben könntest, kann ich doch nicht sehen.
Aber guck dir mal diese Seite an, dann weißt du was gemeint ist.
Meine Kommentare zieren wieder schöne rote Daumen.
Aber gut, wer es denn braucht.
#131
3.6.13, 23:00
@peggy: Was haben diese Daumenfarben eigendlich für einen Sinn ???
-1
#132
3.6.13, 23:02
@Schnuff: den Einwand haben wir auch schon zu einem anderen Tipp geschrieben. Aber er ist scheinbar nicht erhört worden.
Was machen aber dann diejenigen, die nichts anderes veranstalten, als diese Teile zu vergeben?
3
#133
3.6.13, 23:05
Hiiiiiiiieeeeelfe! Ich habe hier bereits vorgestern meinen Kommentar abgegeben, da mein Postfach überläuft mit mails, die nur noch um rote oder andersfarbene Daumen gehen, habe ich dieses Thema gestern gekündigt, eine nette Mitschreiberin hat mir erklärt, wie das geht, aber leider, es hat nicht funktioniert und ich lese hier immer weiter.... Leute, habt Ihr nichts Anderes als Hobby..... als diese anspruchslosen sich immer wieder, wiederholenden inhaltslosen "Kommentare".....
#134
3.6.13, 23:09
@lm66830: Ich stehe wohl auf dem Schlauch, wahrscheinlich ist es zu spät. Gute Nacht. :-)
2
#135 Gaikana
3.6.13, 23:10
@Talkrab: woher weisst du wer willkürlich rote oder grüne Daumen verteilt? Willkürlich ist für mich, wenn man andrer Leute Wertung korrigiert. Das ist nicht die Aufgabe der User, aber das scheint irgendwie nicht anzukommen, also macht einfach so weiter
#136 Gaikana
3.6.13, 23:11
@Schnuff: gute idee
2
#137 Schnuff
3.6.13, 23:19
@lm66830: die müssen sich ein anderes Hobby suchen...ggg.
2
#138
4.6.13, 08:36
@Gaikana: Es ist doch unschwer zu erkennen, dass wirklich sachliche Beiträge mit roten Daumen verziert werden.
Die Daumen beziehen sich eher auf die Verfasser und das war auch schon erkannt worden in früheren Beiträgen.

Aber eigentlich war doch der Backtipp hier eingestellt worden und keine Diskussion über Daumen - oder?
#139
4.6.13, 08:37
@bastel47: Die roten sind negativ - die grünen positiv.
Die roten gehen nach unten, die grünen nach oben.
1
#140
4.6.13, 09:15
Es REICHT !
2
#141 Gaikana
4.6.13, 09:48
@Talkrab: soviel ich weiss wurde die Daumendiskussion von den selbsternannten Daumenradierern begonnen. Also zum Tipp, der ist klasse
2
#142
4.6.13, 10:02
Liebe Peggy, mich interessiert dein Rezept.

Wenn ich sehe wie ein Tipp ausartet kann ich mir nur vorstellen, dass ihr nicht genug zu tun habt. Von den ca. 140 Kommentaren sind 130 nicht nötig gewesen.

Mir macht das keinen Spass.
2
#143 peggy
4.6.13, 10:16
@Arbre:
Das bekommst du mit Sicherheit, es ist seit Sonntag bei FM eingereicht.

Danke für dein Schlußsatz, denn du hast ja so recht!
#144
4.6.13, 11:30
@311514754
konntest Du Dein Abo inzwischen löschen?
schau mal oben bei Abo/Abonnierte Abo`s, dort "löschen" ankreuzen und ganz unter auf der Seite bestätigen ;-))
#145
4.6.13, 11:39
NEIN ! Hab es ja so gemacht, wie Du beschreibst, funktioniert aber nixht, wenn ich wieder nachsehe, ist das Häkchen weg ! Also, mein Häkchen, Kreuzchen, daß ich mache, um dieses mittlerweile kindische, sich ständig wiederholende Abbo zu löschen !!!
Lg Pedrolino
#146
4.6.13, 11:44
Hallo Pedrolino, zuerst das Häkchen bei löschen und dann unten speichern, dann müßte es klappen. Probiers nochmal
#147
4.6.13, 12:07
.... ich mach doch nichts anderes ....!!??
ich geh jetzt in die Stadt, wenn ich später mein i-pad ansehe, werde ich wieder erschlagen mit Rote, grüne Daumen .....
1
#148 peggy
4.6.13, 12:18
Ich hoffe auch, dass die Rot-Grüne Daumenfrage nun auch endlich gelöst ist und zu Ruhe kommt.

Das Wort Daumen möchte ich in meinen Tipp,s nicht wieder lesen, bitte!
#149
4.6.13, 12:27
@311514754:

nach dem ankreuzen, ganz unten auf der Seite noch "aktivieren" .. dann erst ist es gelöscht ;-))
#150
4.6.13, 13:13
jetzt der 150 igste Kommentar ..
so viele Kommentare zu einem Backpapier-Tipp ..!?!?
;-);-);-)
#151 Schnuff
4.6.13, 14:31
Habe eben an Bernhard geschrieben,wegen der Daumen.Mal sehen,was er antwortet.Habe gebeten,die Funktion einzustellen.
LG
-6
#152
4.6.13, 14:33
Mich interessiert es auch nicht mit den Daumen, also verschohnt mich, mit

den Komentaren...

Danke bastel47
1
#153
4.6.13, 16:01
...also ich habe nur die Kommentare bis zur Springform mit Glasboden gelesen, denn ich habe eine sehr teure Kuchenform mit Glasboden die nicht dicht abschließt und beim Backen suppt unten immer das Fett 'raus oder bei flüssigem Teig auch alles andere!!!!
Danach kann ich den Backofen saubermachen...oder das Backblech (wenn ich die Form da draufstelle).

Deinen Tipp finde ich deshalb SUPER! Ab sofort mache ich das nur noch so!
Sch... was auf den Glasboden...
-2
#154 peggy
4.6.13, 16:24
das hast du gut gemacht, nicht weiter zu lesen, denn was dann kommt hat zu 90% nichts mehr mit dem Tipp zu tun.

Ja, teuer ist nicht immer gut, Flüssigkeit sucht sich seine Weg, das ist nun mal Physik...

Ich freue mich dir helfen zu können, danke für dein Kommentar.
6
#155
4.6.13, 16:58
Es ist einfach herrlich, wie im Laufe der #154 manche Kommentarschreiber/innen ihre Meinung ändern.
Wenn man mal liest, wird der erste rote Daumen mit dem Kommentar#3 erwähnt, also schon sehr früh!!
Und Peggy, du hast dich in mehreren Kommentaren genau über selbige"ausgelassen".
Und wenn dann -Arbre- schreibt, von ca. 140, sind 130 nicht nötig gewesen. Also ganze 10 Kommmentare passen zu dem Tipp!!
Dann würde ich mal fragen ob sie nicht so gut lesen kann. Aber natürlich in aller Freundlichkeit!! Denn wir wollen ja niemanden verprellen.
Und wenn du dann noch mit #154 bestätigst, dass -Freeling- es gut gemacht hat, nicht weiter zu lesen, da ja -was dann kommt zu 90% nichts mehr mit dem Tipp zu tun hat-.
Dann hast du mal eben allen Kommentarschreibern/innen locker eins auf den Schädel gehauen, aber natürlich in aller Nettigkeit.
Da #155 eine schöne Zahl, lassen wir es dabei.
#156 peggy
4.6.13, 17:15
Du hast ja Recht, aber irgendwann muß es doch auch gut sein.
Verzeiht wenn ich so hart war, ich hätte vielleicht lieber Ruhe geben sollen, doch es hat mich auch schon etwas geärgert.
Aber nun denke ich haben wir doch alles geklärt!
LG peggy
-5
#157 Ming
4.6.13, 17:21
OH Gottchen , ist wie ein Unfall man kann nicht wegschauen :-)
obwohl Wichtigtuer nerven...
was haben die nur für Zeit bei dem schönen Wetter:-)!!!
-1
#158
4.6.13, 17:30
@Ming: zu denen du doch wohl locker auch gehörst!!!
Und ich glaube kaum, dass irgendeiner hier "bei einem Unfall nicht wegschaut".
#159
4.6.13, 18:45
@311514754: und? - hat es nun geklappt? - Hoffe, Du lebst noch!! - lächel
1
#160
4.6.13, 19:24
Hallo,
eine Bekannte von mir hat auch die runden Backpapiere gekauft.
Da sie ihr aber zu teuer waren, hat sie danach einfach Papier auf der Rolle gekauft und nach der Vorlage viele auf Vorrat geschnitten. Jetzt braucht sie auch nicht mehr einzufetten... :-)
#161
4.6.13, 20:05
Komme gerade heim, bin geflüchtet vor diesen Kommentaren ( lach ) was sehe ich..... dieses Abo ist immer noch nicht gelöscht.... schon wieder neue mails zu diesem Thema !
Habe alles gemacht, wie mir gesagt wurde, Häkchen und unten gelöscht, auch umgekehrt.. wenn ich nachsehe bei meinen Abos, ist das Häkchen wieder weg !!!!! GGGGRRRRRR.
#162
4.6.13, 20:15
Jetzt hats geklappt, hurra. Ihr könnt nun lustig weiterschreiben, ich muß es nicht mehr ansehen.... Ciao und bis zum nächsten Kommentar, ich weiß ja jetzt, wie ich das Abo löschen kann.

Lichtfeder u Talkrab, danke schön !!
2
#163 Schnuff
4.6.13, 20:26
Jetzt mein 163. Kommentar.........

Wenn Ihr Euch aufregt,dass es soo viele Kommentare zu diesem Thema gibt,dann gebt mal in die Suchfunktion "Eier kochen" ein.Da werdet Ihr erschlagen vor den vielen Kommentaren. - Ist aber trotzdem manchmal lustig zu lesen.
1
#164
9.6.13, 10:19
hallo Peggy, ich glaube, dein Rezept ist immer noch nicht frei gegeben, oder habe ich etwas übersehen?
1
#165 peggy
9.6.13, 10:47
@Arbre: Guten Morgen Arbre,
ja, das hast du dann wohl übersehen, es nennt sich
- Rhabarber-Eierlikörkuchen -
schau einfach mal nach, es kam am Dienstag .

Vielleicht bekommst du deinen Sonntagskuchen noch nach meinem Rezept.
Liebe Grüße peggy

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen