Badreinigung mit Apfelsinenschale

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer ein sauberes Klo und Waschbecken möchte, reibt mit der Innenseite einer Apfelsinenschale einfach das Klo und das Waschbecken ab. Danach mit einem Mikrofasertuch polieren. Durch die Apfelsine bekommt das Bad auch noch einen frischen Duft

Von
Eingestellt am
Themen: Apfel

17 Kommentare


#1
22.3.04, 21:32
Es gibt auch Putzmittel zu kaufen, die vorwiegend Orangenöl enthalten. Man braucht nur wenig davon. Die sind auch preiswerter als Orangen, welche man nicht immer zu Hause hat.
#2 DTM
11.5.04, 09:16
es ist eine gute Idee.
#3 UG.
11.5.04, 10:12
Ich finde die Idee auch gut, da man ja häufig Orangen ißt und die Schale sonst sowieso wegwirft !
#4 corinna
26.6.04, 23:13
Oranex von der Hobbythek arbeitet damit
#5
29.6.04, 19:44
ich habe wenig Zeit um stundenlang das Bad mit Apfelsinenschalen zu reinigen, wofür gibt es Kalksprays?
2
#6 esbe
26.11.04, 11:04
Mit Zitronenschalen (hat man immer da) nach dem Auspressen z.B. Wasserhähne u. Umgebung einreiben, einwirken lassen, nachspülen-- spart jedes Putz- und Entkalkungsmittel.
#7 rhanyaa
7.12.04, 18:52
hab's grad ausprobiert, klappt echt super! allerdings hab ich das waschbecken mit wasser und einem tuch vorgereinigt, die kiddies verkleckern immer zahnpasta...
ich kann den tipp nur empfehlen
#8 Alex
26.12.04, 12:31
Klasse Idee den Abfall noch zu verwerten *g* Bin begeistert
#9 ute
9.3.05, 22:38
hab ausprobiert, gute idee
#10
4.5.05, 22:25
und danach..zur heizungszeit die orangenschale noch auf die heizung....jami jammiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii was richt das lecker !!!!
#11 Helmut Haberfellner
8.9.05, 10:36
Rotweinflecken mit Salz bestreuen
#12 Hans
8.9.05, 13:39
Man kann auch direkt Orangenöl (Drogerie) nehmen. Die Schale ist natürlich billiger.
1
#13 spunk
26.9.06, 10:46
Das richt bestimmt lecker,wenn ich mit den Orangenschalen das Klo reinige und diese dann noch auf die Heizung lege.
#14 37545 Addi
3.12.06, 11:55
Besser geht das mit Oranex vom Spinnrad, also mit den Inhaltsstoffen der Orangenschalen.
#15
12.11.09, 23:11
ja genau prioma. Und die hartnäckig verkrusteten Reste bekommt ganz leicht mit dem Fingernagel weg - auch hinter der Rohrbiegung!
1
#16
12.11.09, 23:13
@UG.: man kann dann auch hinterher die Schale essen! Das entschlackt!
1
#17 hungerhaken
30.9.12, 22:23
Jungs und Mädels, ich hab da noch so eine Idee: Aus der Schale kann man prima Marmelade kochen! Die benötigte Flüssigkeit erhält man durch festes Ausdrücken der benutzten Schalen.

Das mit dem Fingernagel halte ich nicht für hygienisch. Da nimmt man doch besser die Zahnbürste.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen