Spielzeugbagger im Reiskasten

Baggern mit Reis

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Unsere Enkel können jetzt in der kälteren Jahreszeit nicht mehr oft in den Garten oder auf den Spielplatz.

Ich habe ein Backblech mit etwas Reis gefüllt und dieses auf ein großes Duschhandtuch gestellt.

Nun baggern sie mit ihren Spielzeugbaggern und Traktoren nach Herzenlust und spielen damit stundenlang.

Von
Eingestellt am

Produktempfehlungen

LEGO DUPLO  10507 - Eisenbahn Starter Set
LEGO DUPLO 10507 - Eisenbahn Starter Set
49,99 € 33,99 €
Jetzt kaufen bei
Tomy Wasserspiel für Kinder "Okto Plantschis" mehr…
Tomy Wasserspiel für Kinder "Okto Plantschis" mehr…
19,99 € 14,99 €
Jetzt kaufen bei
Mattel Fisher-Price CDL23 - Lernspaß Hündchen
Mattel Fisher-Price CDL23 - Lernspaß Hündchen
31,99 € 27,90 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller

13 Kommentare


#1
26.10.10, 08:42
Total süße Idee! :)
1
#2
26.10.10, 10:15
Im Prinzip finde ich die Idee ja auch ganz schön, aber: "Mit Essen spielt man nicht"!
Stattdessen würde ich ein Pflanzsubstrat a la Seramis oder einfach Katzenstreu (frisches natürlich) vorschlagen. In unserem Kindergarten gibt es übrigens eine ca. 10 cm hohe Schale (Größe ca. 60 x 40 cm eigentlich eine Anzuchtschale aus dem Garenbedarf) halb gefüllt mit Vogelsand, ist bei Regenwetter auch eine gute Alternative zum Sandkasten draußen.
1
#3 Surfina48
26.10.10, 10:26
ich bin dagegen lebensmittel zu verwenden, nur damit kinder damit spielen können! feinkörniger kies würde es auch tun.
2
#4
26.10.10, 12:19
Ich glaube nicht das es sehr schlimm ist, wenn man ein bisschen Reis zum Spielen verwendet. Hier sind auch Tipps für Rasseln mit Reis...
Finde den Tipp wirklich sehr niedlich :)
2
#5 Pumukel77
26.10.10, 13:02
Finde den Tipp auch schön vor allem weil es keine Sauerei gibt.Erster Gedanke war auch mit essen spielt man nicht, aber in Anbetracht der Tatsache welche Mengen Lebensmittel weggeworfen werden (sowohl von der Industrei und Handel als auch von privaten Haushalten) denke ich ist es vertretbar mit einer Packung Reis Kindern ein herrliches Spielvergnügen zu schaffen.
Und wenn mal kein Bedarf mehr ist kann man es noch als Vogelfutter nach draussen streuen :-)
2
#6
26.10.10, 23:11
Niedliche Idee, ein paar Röhrennudeln dazu und sie können Baustelle spielen *g
1
#7 Surfina48
27.10.10, 10:16
@Katrin85: trotzdem sollte man mit gutem beispiel vorangehen und den kindern respekt vor lebenmitteln beibringen!
1
#8 Icki
28.10.10, 09:45
Gibt es denn vielleicht einen Grund, warum es Reis und nicht Seramis, Kies oder sowas sein soll? Vielleicht sind die Kinder noch sehr klein, und die Tippgeberin befürchtet, dass etwas verschluckt wird? (Dann würd ich auch Reis vorziehen, wer weiß wie so ein Kindermagen auf Katzenstreu reagiert...)
1
#9 sella
31.10.10, 09:27
Der Inhalt des Bleches sind 2 Tassen Reis.
Ich denke, das kann man machen.
Bei den anderen Vorschlägen hätte ich wirklich Bedenken: ein Zweijähriger steckt
eben doch noch etwas in den Mund.
Außerdem fällt natürlich der Reis auch neben das untegelegte Duschtuch und er ist schnell aufgesaugt oder aufgekehrt.
#10
31.10.10, 21:42
@sella, mein Bruder ist ganz normal Spielen gewesen, hatte auch Steine verputzt(gegessen) da ist damals nix passiert.
kam ganz normal wieder raus.

und glaube mir, ein Reiskorn Verschlucken, bringt verdammt große Schwierigkeiten.
Verschlucken ist das was in der Luft,-statt Speiseröre landet gemeint.
1
#11 Die_Nachtelfe
17.11.10, 13:38
@gitti2810: hm, ok, aber ist in irgendwelchem Streu nicht auch massenweise Chemie drin?
#12 Ribbit
17.11.10, 15:15
NAja, bei ganz kleinen Kindern, die alles noch in den Mund stecken, kann ich WEDER Seramis NOCH Reis oder Katzenstreu nehmen. Eben wegen der Erstickungsgefahr.

Dass jetzt 2 Seramiskörnchen oder Katzenstreukügelchen viele Giftstoffe enthalten, glaub ich nicht. Aber sie könnten genau wie der Reis eben in die Luftröhre gelangen.

Bei größeren Kindern würd ich wohl Reis nehmen. Seramis würde auf meinen Fliesen sicher rote Spuren hinterlassen. Aber weil mein Süßer das Zeug eh durch die ganze Wohnung tragen würde, mach ich das GARnicht, wobei ich den Tipp echt süß finde :-D
#13
27.4.11, 07:07
eine super idee für den winter,danke für den tipp!
und was kleine kiner angeht denke ich da sollte man dabei sitzen+aufpassen oder so etwas noch nicht mit ihnen machen...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen