Balkonkastenhalter als Werkzeughalter 1
2

Balkonkastenhalter als Werkzeughalter

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bei der Neuorganisation unseres Arbeitskellers, war ich auf der Suche nach sinnvollen Haltern, für z.B. Schraubenzieher und Hämmer.

Da fielen mir diese normalen Balkonkastenhalter auf. Die kann man ja in Einzelteile auseinander nehmen und hat geschlitze Winkeleisen in verschiedenen Längen.

Zwei nebeneinander, mit der kurzen Seite zur Wand angedübelt, da passen vier verschiedene Hämmer dazwischen, prima übersichtlich.

Da diese Halter Längsschlitze haben, kam mir dann die Idee, einzelne ebenfalls anzubringen, und die Schraubenzieher hintereinander in die Schlitze einzuhängen.

So hat man schon einmal, die meist gebrauchten Werkzeuge, auf einen Blick und Griff zusammen. Bilder lade ich hoch, ich hoffe, ich konnte den Tipp verständlich erklären!

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


2
#1 peggy
13.8.13, 10:45
also diesen tollen Tipp habe ich doch gleich meinen Mann gezeigt und er war voll auf begeistert.Wird noch heute umgesetzt, denn diese Befestigungen liegen schon lange ohne Funktion im Keller rum.
Somit von uns 2 x 5 , aber es geht ja nur eine Bewertung.
LG
2
#2
13.8.13, 10:52
Das ist ja mal ne geile Idee.
2
#3 marasu
13.8.13, 10:59
Toller Tipp whoopie!
5 Sterne!
Wird umgesetzt, sobald mir wieder so Teile in die Hände fallen
2
#4
13.8.13, 12:58
Toller Tipp :-)
1
#5
13.8.13, 14:22
Toller Tip. Bin immer wieder begeistert über die praktischen Tips. Ideen muß der Mensch haben!
1
#6
13.8.13, 21:49
Tolle Idee!
1
#7 xldeluxe
14.8.13, 00:45
nee ne? Ich habe gerade eine ganze Kiste Balkonhalter "entsorgt" - habe keinen Balkon mehr!

Was für eine tolle Idee!

WO SIND MEINE HALTER???!!?!??!!?!??! :-))))

So würde ich endlich mal dieses Durcheinander in den Griff bekommen! Tja ...... der Tipp kam für mich zu spät und ich ärgere mich :(
3
#8 zuckerkringel
14.8.13, 08:22
Du bist schuld, dass mein Mann gestern den ganzen Abend gelärmt hat! Du mit deinem tollen Tipp!
Danke!
#9
14.8.13, 08:25
@zuckerkringel: Lach
#10
14.8.13, 15:06
Der Tipp ist - sehr gut! Muss ich glatt einmal ein bisschen Sperrmüll stöbern gehn :-), denn die Dinger sind nicht gaaanz so billig.
#11
14.8.13, 18:57
@alle: Vielen lieben Dank für Eure netten Kommentare! Als ich mit den Dingern ankam, hat mein Mann mich erst mal für bekloppt erklärt. Als alles so hing, wie ich es mir vorgestellt hatte, war er begeistert!
Danke Papa, für Deine Gene, aus nix was zu machen :-D
@ Kamilla: die ganz simplen bekommst Du für 1-2 Euro im Billigladen oder Baumarkt, und die reichen völlig aus!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen