Bananen-Carob-Dattel-Creme

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Schokoladen-Himmel: Eine Creme aus Bananen, Datteln und Carob-Pulver.

 Zutaten

  • 2 reife Bananen
  • 100 g Datteln
  • 100 ml Wasser
  • 3 EL Carob-Pulver (Schoten des Johannisbrotbaums)

Zubereitung

  1. Bananen in Pürierbecher geben.
  2. Datteln entsteinen und hinzugeben.
  3. Wasser hinzugeben und gut durchpürieren bis eine zähflüssige Masse entsteht.
  4. Carob-Pulver hinzugeben und nochmals pürieren, bis alles gleichmäßig ist.

Noch am selben Tag essen.

Tipp

Wird nach ca. 30 - 40 Minuten fest wie Pudding. Kann aber auch sofort lecker als Creme verzehrt werden.

Von
Eingestellt am
Themen: Banane, Bananen

5 Kommentare


#1 xldeluxe
12.9.14, 00:21
Was ist denn nun wieder dieses Johannisbrotbaumschotenzeug?

Muss ich wieder los und erforschen, was ich noch nicht kenne?!?!!!??! ;-))))))))
#2
12.9.14, 01:27
Als Ersatz kann man reiner Kakao nehmen..
#3 jb70
12.9.14, 08:11
Für mich,was ganz Neues - probier' ich unbedingt !
Danke,für die Ergänzung #2 !
#4
12.9.14, 22:08
ich kaufe manchmal fertigen Carob-Brotaufstrich im Bioladen ... ist total lecker
#5
22.3.16, 12:25
Ich habe nur Agar-Agar oder richtige Gelantine zu Hause. Extra das Carob-Pulver zu kaufen werde ich extra für dieses Rezept wohl eher nicht machen. Aber ich möchte es bei Gelegenheit gerne nachkochen, aber eben mit Agar-Agar. Das Rezept klingt sehr süß und leicht herb durch die Johannisbrotfrucht.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen