Bananenkuchen II

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

4 Eier
150 g Zucker
150 g Mehl
alles schaumig rühren
1 TL Backpulver
1 EL Wasser dazugeben, auf ein gefettes Backblech streichen und bei 200°C 10 Minuten backen.

5-6 Bananen in Scheiben schneiden und auf dem ausgekühltem Kuchen schön verteilen. Dann aus 1/2 liter Milch und einer Tüte Vanillepuddingpulver einen Pudding herstellen und mit 250 g Butter zu einer Buttercreme verrühren und auf dem Kuchen verteilen.

Zum Schluss kommt noch schön dick eine Schokoglasur drüber! Ist der absolute Knaller auf jedem Familienfest!

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


-1
#1 blah
12.12.06, 10:52
klingt superlecker - aber für meinen geschmack würde die schoko wohl weg bleiben
#2
30.9.07, 16:22
DER HÖRT SICH JA SUPERLECKER AN!!!
#3 leene
20.3.08, 11:49
SUPERLECKER und kam wirklich klasse an =)
#4 Yvi
25.3.08, 17:31
schnelle und einfache Zubereitung!
Alle fanden den Kuchen super lecker.
#5
6.4.08, 15:04
Find ich als Anfänger jetzt etwas ungenau beschrieben.
#6 Dorena
22.10.08, 12:04
Lecker, aber für mich als Diabetiker eine Zucker und Kohlenhydratbombe, heul.
#7 Kati
23.3.10, 14:01
Meine beiden Männer lieben Bananen überalles - und mein Kerlchen hat mir grad gesagt dass er nurn noch ganz schnell für Morgen früh einen Kuchen brauch. Ich werd diesen hier also mal testen :) klingt suuuper lecker ich glaub ich mach gleich 2 damit wir hier zuhause auch noch was davon haben :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen