Bauerntorte mit Preiselbeeren und Zimtsahne

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Hier kommt ein Rezept für eine außergewöhnliche Torte: Eine Bauerntorte mit Preiselbeeren und Zimtsahne.

Zutaten

  • 3 Eigelb
  • 3-4 EL warmes Wasser
  • 150 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 3 Eiweiß
  • 300 g Buchweizenmehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Glas Preiselbeeren
  • 2 Pck. Sahne
  • etwas Zimt

Zubereitung

  1. Das Eigelb mit dem Wasser aufschlagen, den Zucker und Vanillezucker dazugeben und cremig rühren.
  2. Das Eiweiß steif schlagen und mit dem Mehl und dem Backpulver unter die Eigelbmasse heben.
  3. Das Ganze in eine Springform geben und bei 175°C 20-30 min backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  4. Wenn der Boden kalt ist, die Sahne mit etwas Zimt steif schlagen. Zuerst die Preiselbeeren auf den Boden streichen und dann die Sahne.
  5. Wenn man Lust hat, kann man das Ganze noch mit Schokoblättern verziehren. Oder auch nur Schokoraspeln drüber streuen.

Man kann den Boden auch einfrieren, und wenn sich dann Besuch anmeldet, auftauen. So ist ein Kuchen auch mal auf die Schnelle zubereitet.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1 nix da
27.6.10, 17:35
klingt sehr gut, ich wuerd aber ggf andere Beeren nehmen :) Danke!
#2
27.6.10, 22:17
doch nix da, der Kuchen ist oberlecker. Ich backe ihn sehr oft, aber mit Nüssen statt Mehl. Manchmal gebe ich noch Bananenscheiben auf die Preisselbeeren. Die Kombi ist super mit Sahne.
Probiers mal aus, auch eine Deko mit Eierlikör kommt sehr gut.
#3 nix da
1.7.10, 12:19
ok, Zartbitter, hast mich ueberzeugt. Ich werd's mit Preiselbeeren nachbacken! :D

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen