Baumkuchspitzen mit Marzipan

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

6 Eiweiß steif schlagen
375 g Butter schaumig rühren
200 g Zucker / Vanillezucker gut verrühren
300 g Marzipan in kl. Stücken zu einer schaumigen Masse verrühren
6 Eigelb nach und nach hinzufügen
4 ganze Eier darunter mischen
225 g Mehl und 150 g Speisestärke
4 1/2 TL Backbulver sieben und esslöffelweise unterrühren
1 Prise Salz hinzufügen zum Schluss
Noch 6 EL Rum (muss nicht sein) hineingeben.

Ein Backblech mit Backpapier belegen und 3 EL Teig darauf streichen und abbacken (grillen). So wird der ganze Teig in Schichten gebacken.

Erkalten lassen, in Streifen schneiden und mit Schokolade überziehen.


Eingestellt am

2 Kommentare


#1
25.11.10, 17:09
ich liebe baumkuchen...
#2
25.11.10, 23:05
ich habe ja schon ohne Marzipan gemacht, also nun dieser, klingt ja auch sehr lecker.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen