Bavaria-blue-Auflauf

Jetzt bewerten:
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten:
1 kg Schnitzel- oder Schweinefiletfleisch
250 g Zwiebeln
1 Dose Champignons
500 g Porree
2 P. Rahmsoße
1/4 l süße Sahne
1/4 l Weißwein
250 g Bavaria-blue Käse

Das Fleisch schnetzeln, anbraten, salzen und pfeffern, mit der Sahne und dem Wein ablöschen und die Rahmsoße einrühren, aufkochen lassen. Gehackte Zwiebeln und Pilze andünsten, den Porree in etwas Fett anbraten. Eine Auflaufform mit Knoblauchpulver ausstreuen, alle Zutaten einschichten, mit dem Käse (in Scheiben) belegen.
Bei 220 Grad ca. 25 Min. backen (Heißluft 30 Grad weniger).

Dazu schmecken Spätzle, Reis oder Rosmarinkartoffeln.

Der Auflauf kann schon einen Tag vor dem Verzehr zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1
24.3.10, 09:40
das mache ich mal für meine mann mir schmeckt leider keine schimmelkäse aber es hört sich für meine mann sehr lekker an sage wie es ihm geschmeckt hat ok eine sonnige tag wunsch dir holland-girl
#2
24.3.10, 13:47
Das Rezept mit dem Bavaria/Schimmelkäse ist ok. Der Käse ist ein muss! Statt Dosenchampignon kann man, falls verfügbar, frische Pilze nehmen. Auf die Tüte mit den Motten kann man ruhig weglassen. Dafür etwas mehr Sahne, Wein oder Butter nehmen.
Werde ich die nächsten Tage mal so nachkochen. Der Schimmelkäse gibt dem Gericht einen tollen Geschmack!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen