Beduinen-Salat

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

4 Gewürzgurken
4 Äpfel
1 kl. Dose Ananas
1 dicke Zwiebel
1 kl. Glas Remolade Kräuter oder Mayo

Alles ganz klein schnibbeln und zusammen mischen. Eigentlich ein Rezept für den Quick Chef von Tupper aber geht auch so...

Mein Tipp: Eine halbe Zwiebel langt auch!

Von
Eingestellt am


4 Kommentare


#1 Uli aus Bunia
7.10.06, 18:14
Also die Beduinen haben und wollen solche Zutaten ganz gewiß nicht
#2 Jessica
7.10.06, 18:50
Wer behauptet das denn? Der Salat nennt sich nun mal eben so...ICH hab mir den nicht ausgedacht!ls Und als ich die Zutaten hörte dachte ich auch nicht das es schmecken wird...MIR hat´s geschmeckt. Ausprobieren...
#3 Uli aus Bunia
9.10.06, 19:49
Hier bekomme ich die Zutaten auch nicht, lebe weiter südlich als die Beduinen im Ostkongo. Werde das dann mal im Urlaub kosten. Danke, Jessica, fürs Rezept
#4
26.5.11, 16:25
Wenn ich ja wüsste, wo ich n Beduinen herbekomme, der sich schälen lässt, würd ich den Salat ja mal ausprobieren...... *gggggggggggggggg

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen