Biersteaks

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kauft keine teuren fertigen Biersteaks beim Metzger sondern macht sie selbst!

Zutaten

  • Steaks (ob Rind oder Schwein ist egal)
  • wer es würzig mag Weizen ansonsten helles Bier

Zubereitung

Steaks vor dem Grillen etwa 30 Minuten lang im Bier einlegen, wie gewöhnlich grillen und kurz vor dem herunternehmen nochmals mit Bier übergießen.

Schon fertig jetzt habt ihr die saftigsten Bierstaks weit und breit!

Lasst es euch schmecken!

PS: Es spielt keine Rolle ob die Steaks gewürzt sind oder nicht, das ist Geschmackssache.

Von
Eingestellt am


6 Kommentare


#1
21.7.05, 08:05
Je länger sie eingelegt werden desto besser schmecken sie natürlich. Noch ein paar Zwiebeln dazwischen.
#2 Klaus
24.7.05, 15:31
Ein Festmahl für "richtige" Männer!
#3 Name Unbekant
3.2.06, 22:32
Muss man Ausprobieren,schmeckt bestimt Geil
#4 Andreas Nüsgen
4.7.06, 20:57
Noch ein anderen Tip,
Ketchup,Senf,Salz,Pfeffer, Curry und Bier zu einer etwas zähflüssigen Masse verrühren. Je nach Geschmack abschmecken und dann die Steaks einlegen. Eine Schicht Steaks, dann eine Schicht Zwiebel mit Sauce und dann wieder ne Schicht Steaks. Am Ende mit Zwiebeln und Sauce aufhören. Echt geiler Geschmack.Achja etwa zwei Tage einlegen am besten 3 dann sind sie richtig durchgezogen...
#5 Matti
23.5.10, 14:22
Ich mach es immer so :

Kaufe beim Fleischer Kammscheiben klopfe die würze mit salz und pfeffer und dann streiche ich sie mit Senf ein.Dannbereite ich die Schüssel oder den eimer in den ich sie lege vor mit Bier/Zwiebeln/Knobloch joar und dann lege ich sie einen Abend bze Tag vorher ein.
#6 junkersprofi
25.5.10, 19:50
muss das fleisch komplett mit bier oder bzw auch öl bedeckt sein beim einlegen?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen