Blätterteig-Pilzpastete - für Vegetarier

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Blätterteig-Pilzpastete für Vegetarier

Zutaten

  • Kastenkuchenform
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Schalotten
  • 250 ml Sahne
  • 4 Eier
  • 500 g Pilze (je nach Geschmack und Saison)
  • Blätterteig
  • Olivenöl
  • Muskat
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Kuchenform buttern und mit dem Blätterteig auslegen (guten Rand stehen lassen). Die Pilze in Olivenöl anbraten und würzen. Sollte zu viel Flüssigkeit entstehen, auf ein Sieb geben.
  2. Danach Sahne und Eier mischen, leicht würzen und zu den Pilzen geben, ebenso den angedünsteten Lauch. Alles gut mischen und in die Form geben. Danach einen Blätterteigdeckel darauf legen und mit Eigelb bestreichen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 200-220°C ca. 25 Minuten backen.
Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1
8.10.10, 18:12
Kürzlich gab es einen ähnlichen Tipp mit Blätterteig.
Auch diese Variante hört sich Klasse an. Blätterteig scheint voll im Trend zu sein.
Wird demnächst ausprobiert.
Darf ich auch ein anderes Öl verwenden......
Danke und schönes WE
#2
11.10.10, 09:00
@aivlys: Ja, müsste auch mit anderem Öl funktionieren.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen