Blätterteigtaschen

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Blätterteigtaschen

was man braucht:
- Blätterteig
- 1 Ei
- Chayenne Pfeffer
- Sesamkörner
- Schinken (gekocht)
- Käse (gerieben)

Also man rollt den Blätterteig aus und teilt ihn in Stücke für die Taschen. Dann wird der Schinken kleingeschnitten, mit dem Käse vermischt und mit Chayennepfeffer gewürtzt. Die Mischung wird anschießend gleichmäßig in Häufchen auf die Taschenstücke verteilt. Das Ei wird aufgeschlagen und die Kanten der Taschen damit bestrichen. Nun werden die Taschen zusammengeklappt und mit einer Gabel vorsichtig zusammen gedrückt. Die Taschen werden dann noch mit dem Rest vom Ei bestrichen und der Sesam darübergestreut. Das Ganze kommt dann in den Backofen bei 200°C für 30-40 Minuten bzw. wenn sie goldgelb sind.

Von
Eingestellt am


10 Kommentare


#1 Florian
30.9.04, 19:40
Lecker!!! Und einfach...
#2
28.11.04, 10:42
hm klingt echt super, muss ich ausprobieren :)
#3 Willy
31.12.04, 11:09
Guter Tipp - wenig verschiedenes Material - auf die Schnelle gemacht
#4 Sebastian
30.1.05, 20:41
Jupp, voll empfehlenswert! Kommt auch als Mitbringsel gut an!!
#5 Elli
22.4.05, 10:11
Blätterteig kann man auch einfrieren! ... und am Sonntag wenn nichts zu Essen im Haus ist auftauen.
#6 franzi
7.1.07, 11:18
schmekt super, auch ohne pfeffer und sesam...
kommt bei partys super an...
#7 gabine
11.7.07, 11:20
klinkt sehr lecker,wird ausprobiert,dazu passen garantiert auch rohe schinken würfel....mmmhhhh
#8 ronja666
5.5.11, 07:18
Klingt ja gut, aber da ich keinen Käse mag, würde ich als Füllung angebratenes Hackfleisch (gewürzt mit Pfeffer, Salz und Curry) nehmen. Schmeckt sicher auch kalt gut und eignet sich somit auch prima für Picknick oder Gartenparty.
#9
5.5.11, 09:21
Klingt gut
#10
6.5.11, 17:52
Einfach lecker, wenn man einmal anfängt, hört man nicht wieder auf!
Gehackten Bärlauch unter die Würfel mischen (wenn man mag), macht die ganze Sache noch kräftiger; geröstete Nüsse...und es wird auch noch chrunchy!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen