Blasse Stoßstange wieder schön schwärzen (geht auch bei Reifen)

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Einfach (bei älteren Autos) die verblasste Stoßstange mit schwarzer Schuhcreme einreiben, danach sieht sie wieder aus wie neu.

Geht übrigens auch bei Reifen! :D

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1
12.4.10, 12:17
...und nach dem Regen ist wieder alles vorbei...:(
#2 Domi
13.4.10, 09:20
Wenn man die falsche Creme nimmt, dann kann sich die durch die UV Strahlung auch richtig unschön in die Stoßstange einbrennen.

Mfg
#3 Blackpearl
17.4.10, 16:41
Es steht auch in Klammern bei älteren Autos.

Neuere Fahrzeug haben den Stoßfänger in Wagenfarbe lackiert.
#4
21.4.10, 16:12
@ Blackpearl:
Also unsere beiden Autos sind neufahrzeuge und, du wirst es nicht glauen, sie haben keine lackierten Stossstangen. Finde ich nämlich echt hässlich und unpraktisch.

Guter Tip.
#5 Gerrit
22.4.10, 18:04
An den Reifen würde ich nur mit extra dafür zugelassenen Mitteln beigehen. Sie könnten sonst eventuell das Material chemisch schädigen, teilweise auch in Verbindung mit UV-Strahlung s.o.
Und da Reifen sicherheitsrelevante Teile sind, besser Finger weg.
#6 Witt
19.8.10, 01:12
Schuhcreme ist unpraktisch! mit einem Heißluftföhn kann man verwitterte Stoßstangen besser färben. Past aber mit den Temp. auf!
Reifen nie mit Creme oder Fett schwärzen Lebensgefahr
#7 baend
19.8.10, 16:07
Am allllerbesten funktioniert PLAST PT von Würth. Dagegen kannst du alles vergessen. Das Zeug macht alles wie neu und auch lange haltbar. Ich habe an meinem Golf 2 alles ausprobiert. Schuhcreme altöl Cola und co helfen nicht dauerthaft. Plast PT ist teuer aber hält!!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen