Blühende Topfpflanzen mit Apfelstücken

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn meine Topfpflanze nicht mehr blühen will, werfe ich sie nicht gleich weg. Ich lege einige Apfelstücke auf die Erde und stülpe ein Glas darüber. Die aufsteigenden Gase der trockenen Apfelstücke regen die Pflanze wieder zum Blühen an.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1 felljunge
27.6.10, 21:10
funktioniert das auch bei Orchideen?
#2
28.6.10, 18:50
ich frage mich nur funktioniert das generell?
Wahnsinn, so einfach. Das werde ich ausprobieren.
#3 engelmetatron1960
1.7.10, 22:38
D A N K E!!! toller Tipp....
#4 pennianne
19.11.10, 18:17
Nun wissen wir endlich, warum die Nachbarin die Apfelschalen in der Nähe ihrer Pflanzen im Gewächshaus trocknet. Ausgeblühte Pötte wirden bei ihr abgeliefert, die meisten kommen blühend zurück, eine Clivie, die acht Jahre alt war und nie blühte, hat sie mit fünf Blütenständen zurückgeschickt (war ein mächtiger Topf).
Es wird nicht verraten, dass wir wohl hinter ihr Geheimnis gekommen sind, die alte Landfrau verbringt ihren Lebensabend mit Pflanzen und scheint sehr zufrieden mit ihrer Beschäftigung. Grüße an alle Leser und Macher von Gerhard aus der pennianneWG

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen