Blume aus Fondant herstellen
5

Blume aus Fondant herstellen

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die Meisten trauen sich nicht ans Modellieren von Blumen mit Fondant ran. Dabei ist es mit etwas Übung gar nicht schwer.

Für Anfänger empfehle ich diese Ausstechförmchen in verschieden Größen die gibt es schon für ganz wenig Geld zu kaufen. Ich stelle meinen Fondant immer selber her, man kann ihn aber auch schon fast in jedem Supermarkt kaufen.

Herstellung

  1. Als Unterlage eignet sich am Besten eine Silikonmatte, diese wird mit etwas Speisestärke bestäubt. Fondant darauf dünn ausrollen und von jeder Größe von den Ausstechförmchen 2-3 Blumen ausstechen.
  2. Die Blüten von den Blumen werden mit einem Modellierwerkzeug oder Ähnlichem etwas ausgedünnt. Damit der Fondant nicht an den Fingern klebt, kann man die Hände mit Palmin einreiben.
  3. Nun wird die Blume zusammengebaut, dafür die einzelnen Blumen übereinandersetzen, dazwischen immer mit etwas Wasser oder Zuckerguss bepinseln.
  4. Bis die Blume getrocknet ist, kann man zwischen den einzelnen Blüten etwas Zewa stecken, damit die Blüten schön hochstehen bleiben.
  5. Die Blume kann man zum Trocknen auf eine Form von Toffifees setzen und in einem Schuhkarton im Keller ein paar Tage oder gar Wochen deponieren.
Von
Eingestellt am

10 Kommentare


5
#1
22.5.15, 19:52
Wow! =)
Das sieht ja fantastisch aus! Als nächstes Bitte noch das Rezept zum Selbermachen des Fondants und das Wochenende ist gerettet ;)
Danke für den Tipp
5
#2 sabinekaper
22.5.15, 19:59
sieht hübsch aus, wäre mir zuviel Arbeit, mal ganz abgesehen davon, dass ich auch kein Modelierwerkzeug und keine Ausstecher besitze.
Könnte ich mir aber mal kaufen, wo hast du sie gekauft?
5
#3 sabinekaper
22.5.15, 20:00
@Ally183: Habe ich hier schon mal als Tip gesehen, wie man sich eigenen Fondant herstellen kann.
Gib einfach mal unter Suche Fondant selber machen ein, ich sehe genügend Tips Bitte.
4
#4
22.5.15, 20:02
Vielen Dank, dann geh ich gleich mal auf die Suche :)
8
#5
23.5.15, 10:16
wow, sieht ja wundervoll aus. :-)))

Dafür empfehle ich Euch, einen Roll-Fondant zu kaufen, als selbst den Fondant herzustellen, was nen Motzaufwand ist.
Seht mal bitte unter "Hobbybaecker.de" oder "Pati-Versand.de, dort gibt es ihn in verschiedenen Farben.

Übrigens, wenn Ihr den Fondant ausrollt, könnt ich auch Puderzucker statt Stärkemehl verwenden. - Palminfett dient als Trennmittel.
2
#6 Beth
23.5.15, 12:36
Wunderschön.
2
#7
23.5.15, 14:33
Das ist ja hübsch!
3
#8
23.5.15, 15:45
Sieht ganz toll aus. Kompliment!
2
#9
23.5.15, 18:06
Danke ;)
#10
24.5.15, 10:12
Ich finde es sehr schön, was man da erschaffen kann. Leider schmeckt mir Fondant aber überhaupt nicht.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen