Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Gewinne ein Espresso Geschenkset

Blumenkohlsuppe - unkompliziert und superlecker

Blumenkohlsuppe

Heute habe ich Blumenkohlsuppe gekocht. Ein Blumenkohl reicht für 2-4 Portionen, je nachdem wie hungrig ihr seid und wie dick-/dünnflüssig ihr die Suppe gerne habt.

Zubereitung

Zuerst den Blumenkohlstrunk entfernen, den Rest in grobe Röschen zerteilen.

Mit Gemüsebrühe bedecken und kochen bis er weich ist.

Dann den Blumenkohl herausnehmen und mit einem Pürierstab pürieren.

Einen guten Schuss Sahne und einen von Gemüsebrühe hinzugeben und noch einmal aufpürieren.

Fertig!

Guten Appetit!

Tipp

Funktioniert auch wenn der Blumenkohl in der Brühe schon leicht erkaltet ist, am einfachsten ist es dann, wenn man die fertige Suppe einfach in die stellt (aber ich weiß dass das nicht jeder mag).

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Kürbissuppe im Kürbis
Nächster Tipp
Wirsing Suppe
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Blumenkohl beim Kochen weiß halten
Blumenkohl beim Kochen weiß halten
13 7
Blumenkohl als Entree
Blumenkohl als Entree
16 4
Blumenkohl a la Dubarry
10 5
Muffiger Blumenkohl ade
Muffiger Blumenkohl ade
3 10
20 Kommentare
Dabei seit 14.11.12
1
ja ist lecker.hatte ich heute auch gekocht
3.10.13, 21:57 Uhr
Dabei seit 31.1.09
2
Hört sich superlecker an!Daumen hoch!
3.10.13, 22:29 Uhr
Dabei seit 31.5.12
3
Ess ich für mein Leben gern! Blumenkohlsuppe, hmmmm lecker!
Auch eine super Resteverwertung: übrig gebliebenes Blumenkohlgemüse einfach verlängern mit Brühe, evtl. etwas Sahne oder Sahneschmelzkäse dazu und pürieren. Genauso lecker!!!
4.10.13, 07:19 Uhr
Dabei seit 4.3.12
Quadratur des Kreises ********
4
einfaches Rezept, hatte gestern auch Blumenkohlsuppe mit Muskat abgeschmeckt, lecker und leicht :-)))
4.10.13, 09:08 Uhr
Dabei seit 28.9.11
5
Für Leute, die beim Essen gern was zu kauen haben:
Einige bissfest-gekochteRöschen beiseite legen und nach
dem Pürieren wieder dazugeben.
Ein paar Parmesanspäne darüber ....lecker!
4.10.13, 09:12 Uhr
Dabei seit 5.3.09
6
.

Klingt lecker! Den Strunk würde ich in Würfel schneiden und mit weichkochen und pürieren, klappt bei Broccoli auch prima!
4.10.13, 12:40 Uhr
Dabei seit 3.7.11
7
Feine Idee! Für Kochanfänger ideal! Geht auch prima als Resteverwertung ... einen Tag Blumenkohl als Gemüsebeilage ... am nächsten Tag aus dem Kochwasser und den Resten ein Süppchen zaubern.

LGL
4.10.13, 13:30 Uhr
peggy
8
Wenn man zum Schluß noch etwas gehackte Petersilie drüber streut, sieht die Suppe nicht nur sehr frisch aus , sondern schmeckt auch noch besser.
LG
4.10.13, 14:12 Uhr
Dabei seit 24.10.08
basherte
9
ich liebe blumenkohl auch sehr und koche häufig cremesuppen. noch sättigender wird die suppe, wenn man einige kartoffeln mitkocht. dadurch wird sie auch sämiger. und ein wenig zitronensaft dazu rundet den geschmack ab. manchen schmeckt dazu auch ein wenig chili oder curry.
4.10.13, 15:48 Uhr
mayan
10
@peggy: Das wollte ich grade schreiben :o)
Manchmal dekoriere ich Blumenkohl auch mit dünnen Karottenstreifen (mit dem Sparschäler abgeschnitten). Ich mag einfach weißes Essen nicht, keine Ahnung warum, denn Blumenkohl schmeckt mir gut, bloß ein paar Farbtupfer muss er haben.
4.10.13, 16:48 Uhr
Dabei seit 24.10.08
basherte
11
weil er nackt und mit sauce sonst zu sehr nach gehirnmasse aussieht. *kicher*
4.10.13, 20:44 Uhr
xldeluxe
12
...ich wollt` ich hätte so viel feste Gehirnmasse ;-))))))))))
4.10.13, 22:39 Uhr
quietscheentchen4711
13
es scheint grade die blumenkohl-suppen-woche zu sein....auch ich bereite grade meinen blumenkohl zum einfrieren vor.. da kam mir denn die idee.. eine BKS zu machen... und werde sie heute mal nach dem hier eingesetzen Rp machen.... vielen dank dafür ;)
6.10.13, 09:31 Uhr
Beth
14
@lachefa: Mache ich auch so.
6.10.13, 10:11 Uhr
luckybeer
15
noch nie gemacht aber versuch wert meine hunden lieben auch bluhmkohl puriert jetzt soll ich es auch mall versuchen danke !!!
6.10.13, 10:35 Uhr
Dabei seit 6.10.13
16
kenne die Suppe schon mein halbes Leben :-)
Selbst Kinder schmeckt sie super ...

hier noch ein paar Verbesserungsvorschläge :

Damit es was zum Beißen gibt, die kl. Rös `chen ganz lassen - diese aus der Suppe nehmen, in dem Sud Mehlklößchen gar ziehen lassen ( Mehl, Ei, Milch Salz, Prise Zucker und Muskatabrieb - einen dickflüssigen Teig herstellen und diesen löffelweise in den Sud geben ) Dadurch dickt die Suppe gleich an.-
Anschl. die Blumenkohlrös´chen wieder zufügen :
Guten Appetit !
6.10.13, 13:51 Uhr
Dabei seit 1.9.11
17
Die Suppe ist wirklich super, das mit den zusätzlichen Kartoffeln und den bei Seite gelegten Röschen hatten wir schon. Um allen in meiner Familie gerecht zu werden schneide ich auch noch gekochten Schinken in kleine Würfel und gebe diesen in die heiße Suppe. So bekommt meine Tochter ihre geliebte Suppe und mein Sohn hat ein bisschen Fleischersatz :-).
6.10.13, 19:16 Uhr
Dabei seit 29.9.13
18
Hey zusammen , Ich liebe Suppen . .mit Brot dabei mh . @hatschepuffel die Variante mit Broccoli werd ich heute mal ausprobieren. Und wenn Ich so über den Tip nachdenke ...cool was man so alles zaubern kann. Geht ja praktisch mit jedem Gemüse. @pipelette lecker Tipp! Bis dann dat'sina
8.10.13, 12:21 Uhr
Dabei seit 9.6.12
19
warum nicht gleich in der Brühe pürierien? ich mach das immer so. danach etwas schmand oder sahne.
14.10.13, 13:35 Uhr
luckybeer
20
gestern habe ich es zum ersten mahl gemacht und es war gut! habe noch 2 packechen käse zu gemacht und weiter nichts! rest vom blumenkohl ist für meine hunden die lieben es auch gekocht klaro!!!!
14.10.13, 13:50 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen