Bohnensalat mit Kochschinken

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bohnensalat mit Kochschinken.

Zutaten:

150 g gekochter Schinken im Stück
1 kleine Dose grüne Bohnen
1 kleine Dose Wachsbohnen
2 mittelgroße Zwiebeln
3 EL Essig
3 EL Öl
2 EL Tomatenketchup
Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver

Zubereitung:

Bohnen abgießen, auf einem Sieb abtropfen lassen. Kochschinken in ca.1 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln schälen, in feine Ringe schneiden. Essig und Öl mit dem Ketchup verrühren. Mit den
Gewürzen kräftig abschmecken, da Bohnen meistens fade im Geschmack sind. Alle Zutaten mit der Marinade vermischen. Gut durchziehen lassen.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


-1
#1
29.6.11, 17:02
Hm, Du solltest mal eine neue Firma für Deine Bohnenlieferungen auftun...

Warum machst Du überhaupt etwas mit "etwas fadem Geschmack"?
-1
#2
29.6.11, 19:34
Bohnen aus der Dose sind nun wirklich nicht gerade der Burner.
Aber mit frischen Bohnen stelle ich mir das Rezept gut vor.
Auf die Idee, Schinken drunter zu geben, bin ich noch nicht gekommen.

Wird mit der nächsten Bohnenlieferung aus dem elterlichen Garten gleich ausprobiert.
-1
#3
30.6.11, 17:34
Schade, dass ich noch n Jahr warten muss, bis ich selber Bohnen im Garten hab. Dosenbohnen sind ein absolutes No-Go. Aber vielleicht gehen tiefgefrorene Böhnchen, die man kurz blanchiert? Das Ketchup würde ich vielleicht auch weglassen und in die Zutaten für die Soße einen Esslöffel Tomatenmark reinrühren. Ansonsten: guter Tip.
1
#4
30.6.11, 21:17
@Horst-Johann Lecker: Nein, lass mal den Ketjup ruhig drin oder das Tomatenmark.

Bohnen und Tomaten harmonieren sehr gut.
#5
30.6.11, 21:23
Eifelchen, lesen bildet........ ich hab geschrieben, dass man Ketchup durch Tomatenmark ersetzen sollte......
#6
4.7.11, 13:26
Werde den Salat beim nächsten Mal mit tiefgefrorenen Bohnen ausprobieren,bis

jetzt schmeckte er auch mit Dosenbohnen.Mit fade meinte ich nicht die Her-

stellungsfirma der Bohnen,sondern an sich die Geschmacksnote,die etwas kräfti-

ger sein darf.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen