Bolognese mal anders: Ist wunderbar frisch und gerade für Sportler die ideale Pastasauce, wenn die Temperaturen etwas höher sind.

Bolognese mal anders

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

250g Hackfleisch
1 pk. passierte Tomaten (z.B. Tetrapack beim Extra 40 cent)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2-3 Esslöffel Honig
Pfeffer, Salz, Minze, Ingwer, Basilikum, Zitronensaft

Hackfleisch in der Pfanne anbraten und schön bröselig drücken. Zwiebel fein Hacken und ab in die Pfanne. Wenn das Hackfleisch durch und die Zwiebeln glasig sind, den Honig dazugeben und ca. 2-3 min unter Wenden und rühren brutzeln lassen. Nun den Knoblauch feingehackt oder gepresst dazu. Wer nicht unbedingt nach Knoblauch riechen will schneidet die Herzen vorher heraus oder lässt ihn weg. Besser ist aber mit Knoblauch! Jetzt werden noch die passierten Tomaten, etwas Ingwer (je nach Geschmack, jedoch nicht zu viel) und etwas Basilikum dazugegen und das Ganze wird ca. 10 Minuten eingekocht. Jetzt noch einen kleinen Schuss Zitronensaft dazu, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Herd ausmachen und ca. 3-5 min vor dem Servieren die gehackte Minze dazu (ein paar ganze Blätter für die Deko aufbewahren).

Ist wunderbar frisch und gerade für Sportler die ideale Pastasauce, wenn die Temperaturen etwas höher sind.

Von
Eingestellt am


8 Kommentare


#1 Dresdnerin
26.7.05, 09:42
Hm, lekka! Werde ich ausprobieren. Ist mal etwas anderes. DANKE!
#2 Cleo
26.7.05, 09:55
hmmm lecker! Werd ich auch ausprobieren!
#3 Cleo
27.7.05, 16:44
ich muss nochmal meinen Senf dazugeben, hab das gestern gleich ausprobiert, ungeduldig wie ich bin und hier meine Erfahrungswerte: sparsam mit dem Honig umgehen, wer Fleisch nicht süss mag, den Honig ganz weglassen!
Passt geschmacklich auch zu Poulet und Fisch!
Leckeres Rezept! Danke Dave
#4
28.7.05, 14:06
honig weg und nur eine priese zucker
#5 Sirikit
20.9.07, 15:37
Kann ich mir gut vorstellen, und werde es demnächst ausprobieren.
#6 Copy and Paste
20.9.07, 20:06
Aber warum ist das die ideale Sportler-Pasta-Sauce? Muss man nach dem Essen ganz schnell wohin rennen?
#7 sportlich flotter otto
20.9.07, 21:16
@ Copy and Paste
hast wohl recht. ;-) ob man da spitzensportler sein muss? nich, dass noch was daneben geht...
#8 G!MP
26.1.09, 10:40
Klingt sehr Lecker wird nachgekocht .

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen