Bratapfel mit Amarettokirschen

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
31×
Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zur Adventzeit sind Bratäpfel bei uns sehr beliebt. Ich bereite sie folgendermaßen zu.

  1. Schon zeitig besorge ich mir Schattenmorellen in Gläsern, von denen ich den Saft abgieße und mit Amaretto wieder auffülle. Diese stehen dann mindestens 4 Wochen vorher schon parat.
  2. Dann die Bratäfel wie üblich vorbereiten und jeweils in einen kleinen Römertopf über ein Teelicht setzen.
  3. Ich fülle die Äpfel dann meist noch mit Mandelsplittern und Rosinen (wer's mag).
  4. Darüber kommen dann die Amarettokirschen und los geht's.
  5. Das Teelicht braucht meist eine bis eineinhalb Stunden.

Der Duft erfüllt das ganze Zimmer und während der Apfel brutzelt, werden Geschichten erzählt, bis dann alle gemeinsam den leckeren Apfel verspeisen. Urgemütlich und zudem sehr lecker.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

19 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Limonen-Quarkmousse mit Amarettokirschen

Limonen-Quarkmousse mit Amarettokirschen

10 0
Bratapfel mit Blätterteiggitter und Vanilleeis

Bratapfel mit Blätterteiggitter und Vanilleeis

22 12
Bratäpfel aus dem Glas

Bratäpfel aus dem Glas

16 9

Bratapfel mit Schokochilisauce

17 9

Bratäpfel mit Marzipan und Aprikosensoße

12 9
Bratapfel-Blüten mit Karamellkern und Topping

Bratapfel-Blüten mit Karamellkern und Topping

23 11
Gedeckte Bratapfel-Muffins

Gedeckte Bratapfel-Muffins

12 6
Bratäpfel zum Träumen: schnelles und einfaches Rezept

Bratäpfel zum Träumen: schnelles und einfaches Rezept

25 25

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti