Bratensauce für Pastagericht aufheben

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn ich Braten oder Rouladen koche, mache ich sehr reichlich Sauce. Was übrig bleibt, kommt in eine kleine Tupperdose und wird eingefroren. So eine Sauce schmeckt toll zu Pasta- wenn es mal schnell gehen soll bzw. man alleine isst und keinen großen Aufwand möchte. Kann man natürlich dann ggf. noch mit Kräutern, einem Schuss Sahne oder etwas Käse verfeinern.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


1
#1 lorenz8888
23.8.11, 13:20
Klasse! Mache ich auch. Allerdings hebe ich die Soße meist für Hackbraten oder Frikadellen auf. Auch Frikadellen in dieser Soße garen oder fertige heißmachen geht super!
#2 lorenz8888
23.8.11, 13:27
Dazu ist mir noch was eingefallen: In Österreich haben wir einmal heiße Würstchen bestellt, das hieß dann 'Würstl mit oder ohne Saft'. Mit Saft = mit Gulaschsoße. Darauf habe ich zu Hause auch hin und wieder, wenn es schnell gehen mußte, 'Würstl mit Saft' gemacht - Wiener, Lyoner, Fleischwurst, Leberkäs, was gerade da war, und eben 'mit Saft', meiner eingefrorenen Bratensoße!
#3 Ribbit
23.8.11, 14:26
Wie um Himmelswillen kriegt ihr soviel Soße, dass ihr noch was einfrieren könnt? bei mir ist nie Soße übrig :-(

Ich finde, ein Stück Fleisch von xxx Gramm reicht einfach nur für xxx ml Soße. Wenn ich mehr Fonds aus dem Glas, oder Instantbrühe, oder Wein, oder Sahne reinkippe, um die Soße zu strecken, wird sie dünn und verliert an Geschmack.

Bin für Tipps immer dankbar :)
2
#4
23.8.11, 15:10
ich liebe Bratensosse auf Pommes *schäm*
#5 lorenz8888
24.8.11, 18:22
Wenn ich einen xxx-Braten schmurgle, gibt es auch bei mir xxx-Soße, aber je nach Apetitt meiner Familie (mit mir 3 Erwachsene und zwei Kinder (6 + 8 J) und je nach den Beilagen bleibt manchmal Soße übrig. Da ich jedoch leider Oma/Single bin, reicht es für mich immer noch zum Einfrieren oder 'morgen essen'. Extra Soße mache ich mit in Butter angerösteter Zwiebel, Tomatenmark, Weißwein, wenn vorhanden Fond. Gewürzt wird meistens unterschiedlich mit Sahne, Weinbrand, gemahlenen Trockenpilzen. An Agnetha: warum 'schäm' ? Schmeckt doch prima - und wen störts?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen