Bratkartoffeln mit Leberwurst und Gewürzgurke

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Angeregt durch einen Beitrag hier in den Tipps, fiel mir auch ein sehr preiswertes Gericht ein, welches meine Mutter uns hin und wieder auftischte, was sehr schmackhaft war und den Geldbeutel schonte.

Meistens hatte sie genug gekochte Kartoffeln vom Vortag über, aus denen in Butterschmalz gebraten sehr leckere Bratkartoffeln, gut gebräunt, entstanden. Kurz vor dem Anrichten drückte sie noch Leberwurst aus und hob diese unter die Bratkartoffeln und ließ alles noch mal bisserl köcheln. In der Zeit hackte sie frische Petersilie, richtete das Bratkartoffel-Leberwurst-Gericht auf Tellern an und bestreute es mit frischer Petersilie. Als Beilage gab es noch eine gefächert geschnittene saure Gurke. Ich hätte mich reinsetzen können in das Gericht...

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


2
#1
18.12.12, 20:45
ich lege mich in das Rezept :-))
1
#2
18.12.12, 20:56
lecker :-))))
1
#3 kreativesMaidle
18.12.12, 21:32
OOOOOhhh, auf die Idee das mit Leberwurst (du meinst die Bauernleberwurst aus der Dose ??) zu machen bin ich noch nie gekommen...
aaaber das probier ich auf jeden Fall...
Ich kenn die "Brägele" mit Bauern-Blutwurst aus der Dose.. mit den Bratkartoffeln gebraten- nennt sich das bei uns "dreckige Herdäpfel"
Merci vielmols für den Tip!!
Liebe Grüße !
2
#4
18.12.12, 21:49
rück mal ein Stück, Timmi ... ich leg' mich dazu
#5 Simone130185
18.12.12, 21:51
Ich mag keine Leberwurst. :( Mal sehen ob meine Bagage es aber mag.
1
#6 giannanini
18.12.12, 21:58
In Österreich heißt das mit der Blutwurst "Blunzngröstl" - eines der Lieblingsgerichte meiner Mama ;-)
1
#7 erselbst
18.12.12, 22:34
@giannanini: dieses gericht heißt bei uns "tote oma"!!!
3
#8
19.12.12, 05:42
"Tote Oma" ist bei uns ausgebratene Blutwurst.Dazu gibt es Sauerkraut und Kartoffeln-ein Gedicht!
#9
19.12.12, 17:45
Goldpiranha!!

Danke!!!! Das Rezept hab ich immer gesucht!!! Meine Tante hatte es gemacht, wenn ich sie in Mühlheim/Ruhr besucht hatte. Es ist wirklich saulecker!!!
#10 erselbst
20.12.12, 13:18
@giannanini: ja so ein richtiges blunzngröstl mit viel zwiebeln und reschen bratkartoffeln--das kann besser sein als so manches steak!!
#11
3.1.13, 21:08
legger, legger.... das ist das Mittagessen von morgen ;-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen