Bratwurstspieße

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bratwurst (Roster) mal anders!

Man braucht

  • 3 Roster - und zwar die marinierten, gibt's mit Senf, Chili und Pfeffer
  • 1/2 rote Paprika
  • 1/2 gelbe Paprika
  • 1/2 Zucchini
  • 1 Pk. Speck (in Scheiben)

So geht's

  1. Die Roster in fingerdicke Scheiben schneiden, Paprika achteln und in Stücke, Zucchini längs halbieren und in ebenfalls fingerdicke Scheiben schneiden.
  2. Speckscheiben aufrollen.
  3. Auf Holzspießchen fädeln und grillen. Die Würze ergibt sich aus den marinierten Rostern.
  4. Wenn man die Holzspießchen vorher in Öl taucht, kriegt man nachher alles besser wieder runter vom Spieß.
  5. Mengenangaben sind bei mir immer bissel geschätzt, aber es werden so ca. 6 Spieße draus.
Von
Eingestellt am
Themen: Bratwurst

8 Kommentare


#1
13.6.10, 15:05
Ich hab die noch nie probiert aber ist für mich irgendwie nur PR zur WM und originell finde ich das ganze Rezept auch nicht.
#2 mia
13.6.10, 16:26
Hää, wo ist in dem Rezept PR zur WM? Normale Roster sind auch nicht origineller...
#3
13.6.10, 16:58
Mia ich meine nicht das Rezept, sondern diese fertigen Roster gefärbt in den Deutschlandfarben. Nur ein Grund den Umsatz zu steigern. Ich mag diese fertigen geschmacksverstärkten Bratwürste nicht, selber marinieren ja!

Und (fertiges) Fleisch/Wurst gespickt mit Paprika, Zucchini, usw. ist für mich nicht originell und als Tipp wert....nur meine Meinung!!
#4 mia
13.6.10, 17:28
Diese Roster gibt es schon seit Jahren immer zur Grillsaison, heißen zb. "Torfstecher". Und was ist denn dann Schaschlik-fertiges Fleisch mit verschiedenen Sachen auf Spieße gespießt...
#5 Baerbel
13.6.10, 18:59
Der Tipp ist schon ok. Warum nicht...?! Hier wird schliesslich auch erklaert, dass man Waesche zum Trocknen ueber die Heizung legen kann und man Kaese in Milch/Sahne schmilzt, um ne Sosse zu machen. So what... ;)
#6
13.6.10, 22:15
@Serafinaa: Hey was hast du gegen den Tipp? Hier gibt es auch Leute die eben von zu Hause ausgezogen sind und den Herd nur benutzt haben um eine TK Pizza zu essen. Du musst das ja nicht machen. Wen ich schnell noch was brauche zum Grillen weil mal wieder jemand unverhofft kommt ist das total o.k.!
#7
15.6.10, 11:08
Also ich finde die Idee ganz originell, ist doch mal was anderes, als ein die Wurst auf den Grill zu knallen, man kann ja sicher auch jede andere vorgebrühte Bratwurst dazu nehmen und Kindern gefallen Spieße immer. Außerdem spart man dabei auch noch Geld. Ich werde das sicher ausprobieren, klingt lecker
#8
18.6.10, 00:09
@ Alandra: Ich benutze immer den Backofen für die TK Pizza ;) Spaß beiseite, ich hab nichts gegen den Tipp! Aber darf ich denn kein Kommentar abgeben wenn ich den Tipp nicht gut finde? Soll ich mich dann zurückhalten und nix sagen? Muss ich mich dauernd begründen? Kommt mir so vor :( Die einen äußern sich zu Tipps positiv die anderen negativ, beides sollte man schreiben dürfen solange es in einem angemessenem Ton bleibt.
Gruß!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen