Brötchen vor dem Aufbacken aufschneiden

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Am Wochenende backe ich die Brötchen meistens auf, weil ich nicht gerne so früh schon zum Bäcker gehe. Sie kommen nach dem Kaufen mit einem spritzer Wasser in den Gefrierbeutel und werden verschlossen. Halten so tagelang. Zum Aufbacken morgens denn ab mit ihnen in den Backofen.

Nun aber mein Tipp: Brötchen direkt aus dem Backofen aufschneiden ist sehr unangenehm, weil heiss. Ich schneide die Brötchen schon vor dem Aufbacken durch, und so bleiben mir verbrannte Finger erspart.

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


2
#1
6.1.12, 16:26
Hallo 100wasser, wird dann nicht das Innere so trocken und hart? Da verbrenn ich mir lieber die Finger.....
-4
#2
6.1.12, 17:00
Wir essen doch keine heißen Brötchen
2
#3
6.1.12, 17:20
sara59 = Hast recht! Mag ich auch nicht!
7
#4
6.1.12, 17:32
@sara59:
hi sara, die Brötchen werden perfekt, wenn man die Hälften genau übereinanderlegt und max. 10 Minuten in den Backofen.
Man kann natürlich warten, bis die Brödels nur noch lauwarm sind, aber leider bin ich nicht so geduldig, lach.
2
#5
6.1.12, 17:48
Ich nehme eine Serviette oder ein kleines Tuch in die Hand und lege das heiße Brötchen dazwischen und schneide es dann durch.
5
#6
6.1.12, 18:18
Ah, die Hälften wieder übereinanderlegen, das war der springende Punkt für mich! Ich hatte mir vorgestellt, die dann nebeneinander zu legen und dann wirds natürlich trocken. So machts Sinn, klingt gut, verbrenne mir auch immer die Pfoten.
#7 Mecki
6.1.12, 21:57
@werschaf: puuuuh, stirnabwisch, gings mir also nicht alleine so..., ich hab schon an mir gezweifelt WIE es 100wasser wohl meinte...
1
#8 pesch
7.1.12, 00:27
Wieviel Brötchen werden denn aufgebacken, 10 oder gar noch mehr. Also ich hab da immer so 2-3 und die schmeiße ich, nachdem ich sie angefeuchtet ca. 5 Min. ind der Brötchentüte hab warten lassen, auf den Toaster. Die werden dann super, sind auch nicht zu heiß und ist nicht so eine Stromverschwendung wie im Backofen.
1
#9
7.1.12, 07:30
@pesch: Hast Recht, für 2 Brötchen ist es Stromverschwendung.Den Backofen nutz ich auch nur bei mehreren, wenn Besuch da usw. Toaster hab ich nicht, aber einen Minibackofen, und da dauern 2 Brötchen von jeder Seite nur 2 Minuten.
#10
7.1.12, 10:32
super tipp, gerade mit Kindern denn meine sind auch nie die geduldigsten. Ich werde es versuchen
1
#11
8.1.12, 11:27
kleiner Tip, wenn man sich einen Finger verbrannt hat: mit dem Finger ans (eigene) Ohrläppchen fassen ... tut dann nicht mehr weh ... ich habe keine Ahnung warum aber es funktioniert

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen