Bruschetta

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man braucht: Brot (Weißbrot, Pizzateig, ich finde es auch nicht schlecht mit Toastbrot), Knoblauchzehe, Olivenöl, eventuell Salz und Pfeffer - je nach Geschmack.

- das Brot im Ofen rösten
- das Brot hinausnehmen und mit einer halben Knoblauchzehe einreiben (wichtig: das Brot muss noch warm sein)
- anschließend mit Olivenöl beträufeln
- nach Belieben salzen und mit pfeffer bestreuen (muss aber nicht sein)

Von
Eingestellt am
Themen: Bruschetta

1 Kommentar


1
#1
29.1.10, 16:17
Schmeckt lecker.
Noch besser kommt es, wenn man Tomaten fein würfelt, ne Knobizehe fein hackt, mit frischer Petersilie abschmeckt und das ganze auf das Bruschetta gibt.

Rezept kommentieren

Emojis einfügen