Bruschetta

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man braucht: Brot (Weißbrot, Pizzateig, ich finde es auch nicht schlecht mit Toastbrot), Knoblauchzehe, Olivenöl, eventuell Salz und Pfeffer - je nach Geschmack.

- das Brot im Ofen rösten
- das Brot hinausnehmen und mit einer halben Knoblauchzehe einreiben (wichtig: das Brot muss noch warm sein)
- anschließend mit Olivenöl beträufeln
- nach Belieben salzen und mit pfeffer bestreuen (muss aber nicht sein)

Von
Eingestellt am
Themen: Bruschetta

1 Kommentar


1
#1
29.1.10, 16:17
Schmeckt lecker.
Noch besser kommt es, wenn man Tomaten fein würfelt, ne Knobizehe fein hackt, mit frischer Petersilie abschmeckt und das ganze auf das Bruschetta gibt.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen