Bückware: Günstige Ware & Schnäppchen

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Eigentlich weiß ja jeder, dass die günstigste Ware unten und links liegen. 

Anscheinend auch einige Supermärkte, die angefangen haben, mittelpreisige Waren nach ganz unten zu legen. Deshalb auch immer das zweite und dritte Regal von unten kontrollieren. Oft finden sich die echten Schnäppchen nämlich dort.


Eingestellt am

7 Kommentare


#1 Ich
12.7.08, 21:36
Hallo, obwohl ich sehr wenig geld habe, lege ich wert auf markenprodukte und nütze dabei die angebote aus. Nonameprodukte davon halte ich nix.
#2 rocker
13.7.08, 00:57
manchmal liegen billige sachen auch oben. man sollte generell seinen blick schweifen lassen und keinen bestimmten teil des regals ignorieren ;)
#3 Sirikit
13.7.08, 14:39
Der Tipp ist Geld wert!
#4 Michael
13.7.08, 17:20
Das Stimmt! Hier liegen plötzlich Dr. Oetker sachen unten links im Regal und günstigere Alternativprodukte zwei Reihen drüber.
#5 Kai
22.7.08, 20:12
Nach möglichkeit kauf ich immer beim Discounter ein. Da muß man nicht 5 mal den Preis vergleichen und an der Kasse Herz-Rythmus-Störungen bekommen wenn man doch die teuren Artikel erwischt hat.
#6 unfassbar
21.6.09, 15:42
@Ich, du weißt schon das es die selber Hersteler sind??? Und das Geschmack und Qualität sich meist überhaupt nichts nimmt??? ALDI wird auch von sehr vielen Markenherstellern beliefert heißt aber dort anders. Das gleiche drinn. Du musst nur den Namen nicht extra bezahlen und deshalb ist es so günstig. Ich kann nicht verstehen, warum manche noch so viel wert auf Markenprodukte legen....
#7
11.1.11, 13:55
Hallo Zusammen, habe meine Ausbildung im Supermartkt gemacht (iss schon was her) aber wir mussten!!!! die Regale so einräumen:
Ganz Oben = Reckzone = relativ günstig,
Oben = Sichtzone = mittelteuer,
Mitte = Greifzone = TEUER,
Unten = Bückzone = billig,
so ich hoffe das ich irgendjemanden damit helfen konnte. Es ist wirklich so viele Menschen haben keine Lust sich zu recken oder zu bücken und greifen einfach zu. Die sind dann selber schuld ; )

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen