Bügel für schwere Wintersachen selber machen

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Immer wieder passiert es mir, daß mir Bügel fehlen, die nicht beim Aufhängen eines Wintermantels zusammenkrachen.

Natürlich kann ich teure Holzbügel kaufen, aber im Schrank sieht man sie sowieso nicht.

Also binde ich zwei Drahtbügel (gibt es bei jeder Reinigung) mit einer Schnur oder Klebeband zusammen und fertig ist ein stabiler Bügel für die schweren Winterklamotten.

Von
Eingestellt am

32 Kommentare


#1
14.7.11, 16:47
Einfach und doch ein Tolle Idee.Warum nicht bei solchen einfachen Ideen sparen. Für sowas bin ich immer.
#2 alsterperle
14.7.11, 17:00
Holzbügel gibt es bei Ikea gaaanz billig;)
2
#3 Pumukel77
14.7.11, 17:24
@alsterperle: da muß man aber auch erst hinfahren..nicht jeder wohnt nebenan, manche haben nen weiten (und teuren) Weg....
2
#4
14.7.11, 19:17
Super Idee, aber ich habe so viele Kleiderbügel, dass ich schon gar nicht mehr weiß wohin damit. Bei jedem Kleider/Mantel/Blusenkauf bekommt man den Kleiderbügel dazu geschenkt. Warum sich also die Mühe machen einen zu basteln?
#5
14.7.11, 20:17
Leider habe ich keine Sachen die zur Reinigung müssen, damit ich an diese Metallbügel komme, aber wer solche hat, hat eben Glück. Ich habe dafür IKEA fast vor der Haustür, auch ned schlecht!
#6
14.7.11, 20:22
@lafenice dann sei doch froh ,daß du genügend Bügel hast. dieser tipp ist ja für die , die eben keine haben.
#7
14.7.11, 20:28
@Teufelsweib1966: ja das ist eben super. bei mir legen die nächsten größeren Einkaufsgelegenheiten wie ikea leider ca 80km entfernt. da muss dann schon mal ein ganzer Tag eingeplant werden.
#8 Die_Nachtelfe
14.7.11, 21:10
Gute Idee, schoen banal und damit perfekt fuer diese Seite (mMn). Klar kann ich zu Ikea gehen, aber die Moeglichkeit haben nunmal nicht alle.
1
#9
15.7.11, 09:34
irgendwo ist doch immer ein laden in der nähe, wo man -auch preiswert- bügel kaufen kann, es gibt sogar holzbügel in lebensmittelmärkten......
bevor ich geld in klebeband oder schnur investiere und noch sinnlos zeit vermehre, kaufe ich mir doch irgendwo schnell mal bügel.....
und irgendwie greif ich doch eher zu einem "schönen" holzbügel, als zu einem umwickelten verbogenen drahtbügel.....
aber ideen habt ihr (????)
1
#10
15.7.11, 09:45
Diese Metallbügel sind meist an den Enden stumpf,abgesehen das der Bügel Wagerecht ist so entstehen im Bereich der Schulter Druckstellen weil das Kleidungsstück auch nicht in Form hängt. Da kaufe ich doch lieber Holzbügel wenn ich in der nähe von Ikea bin,denn diese sind echt breiswert
2
#11
15.7.11, 09:50
Viele Textilgeschäfte oder Supermärkte stellen einen Karton mit Kleiderbügel vor die Tür,aus denen sich jeder kostellos bedienen darf.Nur mal umschauen beim reingehen bzw.Schlendern durch die Stadt.
1
#12
15.7.11, 10:13
hallo, ich glaub nicht,das 2 Meltallbügel ein schwehres Kleidungsstück halten,die biegen sich ja schon bei "normalen"Sachen...
1
#13 milia
15.7.11, 12:08
genau, das denke ich auch.2 Metallbügel halten niemals einen schweren Wintermantel-Daumen runter!
1
#14
15.7.11, 14:50
Was sind denn das für schwere Wintersachen, früher hatte man bei der Wehrmacht solche Wintermäntel für den Russlandfeldzug. Doch heutzutage....
Evtl. erstmal die Taschen ausräumen. Späßle
#15
15.7.11, 14:53
Was sind denn das für schwere Wintersachen, früher hatte man bei der Wehrmacht solche Wintermäntel für den Russlandfeldzug. Doch heutzutage....
Evtl. erstmal die Taschen ausräumen. Späßle
#16
15.7.11, 18:47
Genau wie riesling sagt: Moderne Wintersachen sind heut zu tage lange nicht so schwer wie früher. allso halten das auch die Metallbügel aus.
#17
16.7.11, 12:54
trotzdem ist das umwickeln von 2 drahtbügeln aufwendig, sinnlos und unnötig, wenn es einfache holzbügel bzw. preiswert bügel in den läden gibt...
aber wer seine freizeit so verbringen möchte, soll es tun.....nur schade drum
1
#18
16.7.11, 14:47
@lorelei: Stimmt, die sind nicht schwer.

Aber ein langer Wollmantel ist mitunter recht schwer.
#19
17.7.11, 07:57
Vielleicht guckt man auch mal bei Oma im Kleiderschrank und gibt ihr zum Austausch für leichte Blusen einen Plastikkleiderbügel.
Ich jedenfalls bin da vor langer Zeit fündig geworden, als meine Mutter in ihrem Kleiderschrank aussortiert hat.

Oder mal auf einem Flohmarkt gucken und evtl. bei Klamottenverkäufern fragen, ob man einen Holzbügel bekommen kann.
#20
17.7.11, 08:38
Also, ich finde den Tipp sehr gut. Velten hat diesen Tipp sicherlich nicht abgegeben, um von euch allen Kauftipps oder Tauschtipps zu erhalten.
1
#21
17.7.11, 09:22
@Eltin:

Jede/r kann hier in angemessener Form Stellung zu einem Tipp nehmen und eigene Erfahrungen zum Thema kundtun.

Keiner der Tippgeber ist überzeugt, dass er / sie nun den alleinweltverbessernden Tipp abgegeben hat. Wenn ich einen Tipp einstelle, erwarte ich auch Anregungen, was man evtl. noch verbessern könnte.

Niemand muss diesen Tipp für sich selbst annehmen. Dann einfach weiterzappen zum nächsten Tipp.
1
#22
17.7.11, 09:40
ich hasse diese Drahtbügel,und lasse sie immer in der Reinigung zurück.
#23
17.7.11, 12:00
Klebeband um Drahtbügel? Nee, so einen richtig schweren Mantel hält das nicht,da kaufe ich mir lieber einen PREISWERTEN Holzbügel, den habe ich dann fast auf ewig und habe in meinen Jacken und Mänteln keine ausgebeulten Stellen
#24
17.7.11, 12:18
Mit Klebeband die Bügel zu umwickeln, ist keine so gute Idee. Es kann passieren, daß das Kleidungsstück am Klebeband kleben bleibt. W
1
#25
18.7.11, 21:15
Metallbügel aus der Reinigung eignen sich prima als Notantenne, falls die vom Radio abgebrochen ist ;-).... Anderes Thema.... geb ich zu *lach*
#26
19.7.11, 17:31
Gute Idee .
Manchmal stehen auch vor Geschäfte Kartons mit Bügel ,
die man so mitnehmen darf.
Ich suche mir dann immer schöne aus.
5
#27
12.2.12, 09:09
... sparen ist ja schön und gut, aber bei manchen Tipps frage ich mich wirklich, ob es nur noch drum geht, gar nichts mehr zu kaufen und noch den letzten Müll irgend einer Wiederverwendung zuzuführen.
Abgesehen davon, daß wie schon bemerkt zwei dieser Billigbügel auch fast nichts an Gewicht halten, der Klebestreifen eventuell verrutscht und die Kleidung verschmiert sieht das ganze doch auch schrecklich aus. Wenn der Wintermantel auf diesen Bügeln an der Garderobe hängt, hält mich mein Besuch bestimmt nicht für Öko, sondern eher für leicht durchgeknallt.
Einfach mal Schrank durchsortieren, in der Regel hab ich ja nicht nur Drahtkleiderbügel, Blusen und Hemden auf Draht, schwerere Sachen auf Plastik und Holz für die Mäntel. Und ansonsten für 1,99 im Euroshop mal 6 Holzkleiderbügel kaufen. Die halten wenigsten bis zum Lebensende in Gegensatz zu Draht.
#28
12.2.12, 09:24
P.S: .. wer sich keine Kleiderbügel leisten kann, kann sich bestimmt auch keinen Wintermantel leisten. Hat da nicht jemand eine Tipp, wie man aus gelben Säcken, Altpapier als Isolierung und Schnüren und Tesafilm einen basteln könnte? Vielleicht mit Hinweis auf ein modisches Schnittmuster?
#29 xldeluxe
28.4.12, 04:26
Die einen haben IKEA vor der Tür, die anderen kein Klebeband, einige keine schweren Wintermäntel und wieder andere fallen über Kisten mit Kleiderbügeln in den Einkaufsstraßen - aber alle anderen können doch was basteln! Oder nicht? Tipp gut oder nicht gut - egal: Ist ein Tipp für die, die diese Idee aufgreifen! Also nicht immer alles nieder machen!!!!!
#30
9.8.13, 00:38
Bei TEDI und anderen Ramsch/1-Euro-Läden gibt es sehr oft gute stabile Holzbügel im Angebot.
Ich kaufe sie dort. Manchmal im 10-erPack für 5-6 Euro.
#31
27.10.13, 19:41
Kommt zwar etwas spät aber es wird ja wieder Winter. Ich fahre nicht zu Ikea wegen billigen Holzbügeln für meine Winterklamotten, ich gehe z.B. in den nächsten 1-Euro-Shop, oder zu Woolworth, oder zu Kaufland in die 1-Euro-Abteilung und kaufe mir zwei stabile Holzbügel für 1 Euro.....und drei Hosenspanner aus Holz ebenfalls für 1-Euro. Toll, nicht wahr?
#32
14.11.13, 10:22
@spoetter: Natürlich, nur sprengt das den hier zur Verfügung gestellten Platz. Es müssten dazu umfangreiche Zeichnungen, möglichst aus verschiedenen Perspektiven angefertigt werden und die Herstellungszeit ist so überdimensional, dass es sicher wieder Sommer ist bis das Ding fertig ist. Also besser einen Kleiderbügel kaufen oder den Mantel einfach über den Sommermantel hängen (den man ja bis dahin so und so nicht braucht).

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen