Bulgursalat

Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Der Bulgursalat ist einer meiner leichten aber doch sättigenden Salate, die ich gerne zu Kurzgebratenem oder im Sommer auch zum Grillen mache.

Zutaten

  • 1 Tüte Bulgur
  • 2 Fleischtomaten
  • 1 Bund Minze
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kreuzkümmel

Zubereitung

  1. Eine halbe Tüte Bulgur (Couscous geht auch) nach Packungsangabe quellen lassen.
  2. Die Tomaten überbrühen, kalt abspülen und enthäuten, dann in kleine Würfelchen schneiden.
  3. Minze hacken und zu den Tomaten geben.
  4. Die kleine Zwiebel schälen, fein würfeln und dazugeben.
  5. Alles mit dem Saft der Zitrone übergießen und mit den Gewürzen abschmecken. Vorsicht: Kreuzkümmel ist ein sehr intensives orientalisches Gewürz. Nur vorsichtig verwenden, sonst verhaut es den Salat!
  6. Zum Schluss eine gute Portion gutes Olivenöl drüber geben und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen, damit sich die Aromen verbinden können.
Von
Eingestellt am
Themen: Bulgur

1 Kommentar


#1
26.4.13, 19:07
Noch ein Bund gehackte glatte Petersilie (Blattpetersilie) dazu macht sich auch sehr gut dadrin!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen